E46Andy's 325i "[HOONIGAN]"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann ich aber bei mir so nicht bestätigen mit dem nennenswert höheren Verbrauch.
      Der ist bestimmt vorhanden, weil man mit der 30er Brücke zumindest nen Hauch Drehmoment einbüßt im Alltagsbetrieb, aber 1,5l sollten und dürfen das niemals sein.

      ""
      Programmierung + Reparatur gebrauchter Steuergeräte
      Anpassung von Motorsteuergeräten (bspw. für Motorswaps)
      Codierung und Softwareupdates - ecuswap.de


    • @dom_power
      Ein Tag arbeit und die Geschichte ist erledigt und Dani kann dir dann mit der Software helfen, hat mir da auch noch etwas nachgeholfen ;)

      Und ja, Rost steht bei mir auch an, muss aber auf wärmere Temperaturen warten, da meine Garage leider nicht beheizt ist :schlecht:

      @Dani
      Vielleicht liegts ja auch einfach an meinem momentanen Fahrprofil. Viel Kurzstrecke und Stadtverkehr steht grad auf dem Programm... muss ich meinem leider noch bis September zumuten :rolleyes2:
      BC sagt übrigens 10.2 l/100km, als noch alles Standard war, war ich bei 8.7-9.0. Obs wirklich daran liegt, kann ich natürlich nicht sagen.

      Edit: @Dani Mein Auspuff ist aktuell am Krümmerflansch undicht, ich denke, es liegt daran. Gebe Bescheid wie sichs weiter ändert.
      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von E46Andy ()

    • Heute hat es einen Ölwechsel inkl. Filter gegeben für den dicken :)
      Desweiteren hab ich wohl endlich die Ursache für mein Drehzahlproblem gefunden, hierzu einfach in den Thread dazu gucken (Ist im Titel-Thread ganz unten verlinkt)

      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • Heute hab ich mich um die ekelhaften Schweißnähte am Auspuff MSD und VSD gekümmert.
      Hab mit Edelstahl "polieren" noch keine Erfahrungen gehabt, also heute mal die Flex mit Stahl-Trennscheibe angesteckt und blind drauf los geflext.
      Danach alles nass geschliffen, gereinigt und entfettet und mit 3 Schichten Alu-Zinn-Spray besprüht

      Beim Vorgang entstand leider auch ein Loch, oder vielmehr ein Riss. Vorläufig mal mit Montagepaste zugekleistert und sobald das Krisenmanagement es zulässt, geh ich damit zum schweißen

      Bin mit dem Ergebnis recht zufrieden, könnte aber sicher besser sein. Aber diese Nähte haben es mir auch nicht einfach gemacht.
      IMG_20200418_222033.jpgIMG_20200418_222104.jpgIMG_20200418_222129.jpgIMG_20200418_222403.jpgIMG_20200418_222432.jpgIMG_20200418_222513.jpgIMG_20200418_222541.jpg

      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • Vor ein paar Wochen gabs hier einen Thread, in dem es um das beziehen von Lenkrädern ging.
      Hab mir schon lange ein abgeflachtes Lenkrad gewünscht.
      Also hab ich in dem Zug bei meinlenkrad.de eine Bestellung aufgegeben, mein Lenkrad dort hin geschickt und nun gut 4 wochen spannend darauf gewartet.

      Was soll ich nun sagen... Ich bin begeistert, ganz tolles Unternehmen, seht selbst :)

      Dateien
      • DSC_0014~3.JPG

        (771,34 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • Jetzt hab ich nochmal Folie für den Innenraum geordert, um mein "Monster-Design" etwas schöner zu machen, mal sehen ob ich das ruhige Händchen und vorallem die Geduld dazu habe^^

      Desweiteren eine OE M-Blende für das Lenkrad, die alte Blende kommt dann aufs alte Lenkrad und wird verkauft.

      Demnächst dann einen neuen, rostfreien Kotflügel Fahrerseite und allgemein etwas dem Rost entgegenwirken und dann......
      Wird eine Menge Folie bestellt für das Exterieur :floet:

      Aber davor noch zum TÜV^^

      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • So, dem Rost wird der Kampf angesagt, dies mit erster Offensiv-Operation: Kotflügel!

      War lang am überlegen, ob ich die tausche oder gleich für ein Pandem-Kit abflexe.... Aber eins nach dem anderem ;)

      Hab mir 2 neue Kotis unlackiert in der Bucht bestellt, waren auch nach 2 Tagen da, sodass ich heute direkt loslegen konnte.

      Lackiert werden sie gar nicht erst, hab den ersten heute schön entfettet und in weiß foliert; damit wäre der erste große Schritt in Richtung "Monster-Design" getan.
      Morgen wird Kotflügel Nr.2 beklebt sowie die neue Frontstoßstange, wenn mich das nicht zu sehr einnimmt, wirds auch morgen noch alles montiert. (Hab allerdings für einen Koti schon fast 3 1/2 Std. gebraucht)

      Dateien
      • DSC_0029.JPG

        (55,66 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • Neu

      Mal ein Update für zwischendrin:
      Kotflügel sind montiert (hat wunderbar geklappt, Spaltmaße sind nicht perfekt aber für mein ch vollkommen ok)
      Desweiteren bin ich gerade dabei, die neue Stoßstange zu montieren.
      Das erweist sich aber als schwierig, da keinerlei halterungen oder vorbohrungen vorhanden sind, weshalb ich improvisieren muss. Für Tipps gerne offen ;)

      Dateien
      • DSC_0036~2.JPG

        (487,16 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • Neu

      Meinst du damit Befestigungsmöglichkeiten zur Crash Bar oder zum Chassis? Wenn ersteres, musst du wohl einfach ein paar Löcher reinmachen die mit der Crash Bar deckungsgleich sind.

      Nebenbei ne Frage. Von welcher Marke ist deine CF Haube? Und um wie viel leichter ist die? Hab gelesen dass man da locker 25Kg sparen kann. Wenn das stimmt ist das auf jeden Fall eine Überlegung wert, auch wenn ich sie dann eher in Wagenfarbe lackieren würde.

    • Neu

      Ich möchte ungern sichtbare Löcher in die SS bohren, da keine abdeckmöglichkeit vorhanden ist. Ich werde die crash bar natürlich drin lassen und erstmal die halterungen der M-Pak Stoßstange benutzen, muss die nur noch fest bekommen. Zur not evtl. Zusätzlich An den Kotflügeln festschrauben.

      Die Haube wird von der Carbonfiber Dynamics GmbH bei uns in Deutschland vertrieben und auch als Hersteller angegeben (ob das wirklich so ist, weiß ich nicht).
      Die Haube besteht prinzipiell aus GFK und hat lediglich eine Echt-Carbon schicht überlaminiert zur Optik denke ich.
      Nichts desto trotz ist sie natürlich um einiges leichter, gewogen hab ich es nicht aber 15-20kg dürften es gefühlt schon sein.

      Edit: die Haube wird auch noch weiß werden, hab nur keine folie mehr ^^

      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • Neu

      E46Andy schrieb:

      Vor ein paar Wochen gabs hier einen Thread, in dem es um das beziehen von Lenkrädern ging.
      Hab mir schon lange ein abgeflachtes Lenkrad gewünscht.
      Also hab ich in dem Zug bei meinlenkrad.de eine Bestellung aufgegeben, mein Lenkrad dort hin geschickt und nun gut 4 wochen spannend darauf gewartet.

      Was soll ich nun sagen... Ich bin begeistert, ganz tolles Unternehmen, seht selbst :)
      An dem wirst du dich auch noch lange erfreuen können!

      Habe meins dort vor vier Jahren neu beziehen lassen und es sieht immer noch super aus.
    • Neu

      Galapolis schrieb:

      Und um wie viel leichter ist die? Hab gelesen dass man da locker 25Kg sparen kann. Wenn das stimmt
      Kann nicht stimmen, da die Limo Frontklappe (offiziell BMW Sprachgebrauch) nur 17kg wiegt - siehe Anhang. Einzig die vom M3 wiegt mit knapp 10kg wesentlich weniger, die ist aber auch aus Alu und bevor du fragst ;) - die passt schwerlich (einiges an Denglerarbeiten notwendig) an die Limo, da die Wölbung eine andere Form aufweisst.

      GfK Frontklappen wiegen um die 7kg - also PL-technisch auch nur was für Freaks - m.M.n


      @E46Andy - Was ich ja schon immer zu deiner Frontklappe wissen wollte - ABE dabei gewesen? Eintragung notwendig?

      Gewichte_Front-Heckklappe.jpg

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - jetzt Update für 2019!

    • ANZEIGE