BMW Verstärker Alternativen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW Verstärker Alternativen?

      Hallo,

      vorab ich kenn mich im HiFi Thema abolut nicht aus.

      Vorgeschichte ist das die Boxen in meinem Cabrio ständig an und aus gingen. Da ich sowie so ein Androidradio wollte hab ich das gekauft und mit dem Verlängerungskabel gestern eingebaut.

      Radio, Navirechner, CD-Wechsler => ausgebaut (gibt es eine Telefoneinheit Handyrecher etc. ? Wenn ja wo ist die beim Cabrio? Das wollte ich noch ausbauen)

      Problem bestand weiterhin die Boxen gingen an und aus. Also haben wir den Internen Verstäker mit der BMW Nummer: 65128376305 gegen einen andern getauscht den ich Vorsoglich in der Bucht besorgt habe (Gebraucht). Nun bleibt der Ton an aber Leider hab ich leichtes Rauschen/Brummen ich denke der Neue Gebrauchte Verstärker ist auch nicht mehr im besten Zustand.

      Kann man die Verstärker irgendwo Reperieren lassen fals der Neue-Gebrauchte bald die Grätsche macht? Gibts da was passendes vom Zubehörmarkt? Oder muss ein Verstärker eingebaut werden und neue Kabel zu den Boxen verlegt werden?

      Grüße Daniel

      ""
    • Moin!

      Hänge mich mal hier dran, da ich auch überlege, den Hifi-Verstärker zu tauschen. Da es ja anscheinend keinen Verstärker gibt, der "Plug & Play" den originalen Hifi-Verstärker 65128376305 ersetzen kann, hier die Frage: Gibt es da einen Tipp für einen Verstärker, der sich gut eignet (Größe, Anschlüsse,..-.) und mit so wenig Aufwand wie möglich eingebaut werden kann? Darf auch 'ne Mark kosten, wenn es eine einfache Lösung ist.

      Wenn ich das richtig sehe, kann man ja den Kabelbaum einfach übernehmen, oder? Vom originalen Hifi-Verstärker geht's ja direkt in die Türen; dort sollen dann Audio System R165E46 Evo 2 rein.

      Danke!

    • ANZEIGE