Umgestaltung des Lenkrads

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umgestaltung des Lenkrads

      Hi Leute,

      ich habe mal irgendwo im Netz gesehen, daß man das ältere Lenkrad, daß unten 2 Speichen hat "umbauen" kann auf eine breite Speiche. Die Bohrungen für die Schrauben sind gleich, es ist also "nur" notwendig den Spalt von hinten zuzumachen. Hat jemand von Euch das schon gemacht und könnte seine Vorgehensweise schildern?

      Danke,
      Timiboy

      ""
    • Was du meinst ist das Sport Lenkrad auf Optik M Lenkrad umzuändern.
      Die Speiche ist aber nicht der einzigste Unterschied, das M Lenkrad ist noch dicker gepolstert und hat noch die Daumenauflagen.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Ich hab die Blende zugespachtelt, abgeschlieffen und dann kam bei mir Folie drauf. kann man natürlich auch lackieren. Hinten hab ich nix gemacht, damit das Lenkrad an sich unberührt bleibt und man einfach eine andere Blende benutzen kann.
      Dann kannst du natürlich Daumenauflagen und Polsterung machen lassen.

      Oder du nimmst dir eine M-Blende und lässt nur entsprechend aufpolstern, sollte dein Sattler schon entsprechend hin bekommen, damit du unten halt nicht den Spalt hast. Die beiden Speichen hinten sieht ja keiner.

      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • Ich werde mal mit dem Polsterer reden, vielleicht kann er das irgendwie auffüllen und auch von hinten das Lenkrad beledern! Das Lenkrad bleibt im Wagen, da mache ich mir keine Gedanken über sein Unberührtheit. Die Blende muß ich nicht bearbeiten, da kommt einfach eine neue M-Blende drauf!

      Timiboy

    • ANZEIGE