Ölverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lese hier so viel Addinol, soll wohl ein Wunderöl sein.

      Gebe zu mein jetziger intervall wird etwas mehr sein, habe noch 6tkm rest lt. anzeige. Aber bis dato macht das Shell Helix Ultra in 5w40 einen wirklich guten Job. Werde es wieder kaufen :)
      hab´ auch keinen übermäßigen Ölfraß feststellen können.

      ""
      Es grüßt → Flo ←
    • Kein Wunder-Öl, aber ein sehr gutes zum sehr sehr günstigen Preis

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Shell Helix gibt's glaub ich nicht mehr mit BMW Freigabe, nur noch direkt mit BMW Label, oder? Welches 0W40 ist das, damit man das evtl vom Namen her wiederfindet? (nehme mal an, Shell hat aus Vertragsgründen nur die Freigabe vom eigenen Öl gestrichen)

      "we are all mad here"
      _______________________________________________________________________________________________________________
      325i SMG - Paint it black!

      Fehlerspeicher auslesen im Raum Berlin
      Biete Lichtschaltzentrum für Tippblinken, Bremssättel VA zur Überholung, 20mm H&R Distanzscheiben HA
    • ironsilver schrieb:

      Shell Helix gibt's glaub ich nicht mehr mit BMW Freigabe, nur noch direkt mit BMW Label, oder
      Doch gibt es mit LL01 Shell Helix Ultra 5W-30 und Shell Helix Ultra 5W-40.


      Wo hast du 0W40 gelesen ?(

      Wenn dann wäre es das von Shell für BMW hergestellte "BMW Motoröl Twin Power Turbo Longlife 01 0W-40" - habe dazu noch ein Sicherheitsdatenblatt von 2014 danach verliert sich die Spur zu diesem Öl.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M54B25 () aus folgendem Grund: Nachtrag zum 0W40 Shell Öl für BMW

    • Ich hatte mal für ein Intervall das Mobil 1 Peak Life 5W-50 gefahren. Das hatte absolut keinen positiven Effekt auf den Ölverbrauch. Der Verbrauch war identisch wie mit jedem getesteten 5W-40. Das waren Addinol Superlight, Motul X-cess und jetzt bei Meguin Super Leichtlauf angekommen. Das kommt auch wieder rein.

    • Bartho schrieb:

      Wollte zum nächsten Öl Wechsel mal die Motorspülung von XADO testen. Hat jemand von euch erfahrung damit?
      ich teste nix, ich nehme die spülung, die seit Jahren gut genug dafür ist und bei 10 € fange ich nicht an zu experimentieren.

      LM Motor Clean und fertig, aufs alte Öl, 20 min Leerlauf, dann Ölwechsel.
      Lohnt aber mehr kurz nach dem Kauf eines Gebrauchten und hilft dann sicherlich etwas. Taugt auch, wenn man die Ölsorte wechselt.
      NAchgewiesen ... nein, aber es bringt meine Motoren nicht um und ich haben subjektiv schon viel Dreck damit rausgeholt.

      LG Rene aka Strikeeagle

      320i Limo Avusblau (crashed) - 330CiA Cabrio Stahlblau - 320iA Limo Silbergrau

      Dani schrieb:

      immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

      ironsilver schrieb:

      dann auch nochmal hier - bist ein Schatz, herrrrrrzallerliebster Streichadler :love:
    • hab nen total verschlammten Motor mit Diesel im Öl gereinigt..... ;)

      der sah danach sowas von sauber aus und die Hydros waren wieder leise...... ;)

      nur sollte man mit der Mischung nicht fahren, nur warmlaufen und abkühlen lassen.... ;)

      oder max 0,5 l auf 5,0 l Öl dann aber nicht auf der Autobahn heizen, eher untertouriger fahren, man braucht die Wirkphasen ...... ;)


      das Leben genießen, denn jeder Tag könnte der letzte sein
    • Habe ich beim letzten Ölwechsel auch gemacht, ordentlich warm gefahren, dann eine Pulle ( 500 ml ) Liqui Moly Spülung rein und ~ 150 ml Diesel noch mit rein. Für meine 6.5 L Öl hätte ich 650 ml Spülung gebraucht, da ich aber nur 1 x da hatte gab es den Extraschuss Diesel dazu. Das ganze 20 Minuten laufen lassen, ab + zu mal auf 1000 u/min gebracht und für ~ 1 Minute gehalten. Schöne schwarze Brühe kam da raus.

      Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto ********* Winne, fährt BMW seit 1999.
      E34 ( 1999 - 2007 ), E46 316ti Compact ( 2007 - 2009 ), seit 2009 E39 FL Touring, dazu seit 2014 E46 320dT 6G für Frauchen.

    • winnE46 schrieb:

      Habe ich beim letzten Ölwechsel auch gemacht, ordentlich warm gefahren, dann eine Pulle ( 500 ml ) Liqui Moly Spülung rein und ~ 150 ml Diesel noch mit rein. Für meine 6.5 L Öl hätte ich 650 ml Spülung gebraucht, da ich aber nur 1 x da hatte gab es den Extraschuss Diesel dazu. Das ganze 20 Minuten laufen lassen, ab + zu mal auf 1000 u/min gebracht und für ~ 1 Minute gehalten. Schöne schwarze Brühe kam da raus.
      Hat’s denn was gegen den Ölverbrauch gebracht?
    • Bin noch in der Testphase mit dem Rowe, aber ja - sieht gut aus.

      Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto ********* Winne, fährt BMW seit 1999.
      E34 ( 1999 - 2007 ), E46 316ti Compact ( 2007 - 2009 ), seit 2009 E39 FL Touring, dazu seit 2014 E46 320dT 6G für Frauchen.

    • Beim Benziner :?:?( . Unserem 320d gebe ich ab + zu mal etwas 2 T Öl dazu, aber beim Benziner würde ich das wohl nicht machen. Habe erst im September 2 neue Kats für meinen E39 bekommen :rolleyes: .

      Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto ********* Winne, fährt BMW seit 1999.
      E34 ( 1999 - 2007 ), E46 316ti Compact ( 2007 - 2009 ), seit 2009 E39 FL Touring, dazu seit 2014 E46 320dT 6G für Frauchen.

    • ANZEIGE