Innenraumbeleuchtung LED

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenraumbeleuchtung LED

      Hallo an alle, hab folgendes Problem.

      Habe mir im Inet 4-Spot-LEDs geholt (w5w Fassung) und sie eingebaut. Leuchten tut alles ganz gut, musste auch nix löten, da ein Widerstand schon eingebaut ist.

      So...Ich habe hinten in der C-Säule ein kabel verlötet (Dauerplus) von der einen Lampe zur Leselampe. Das ist gut gegangen, alles 4 Lampen leuchten ejtzt hinten.

      Aber vorne nur halt die Mittlere...jetzt mein Problem...

      wie kann ich das so machen, dass die Leselampen l. und r. mitleuchten, wenn ich halt Tür auf mache oder so ????

      Habe da schon tausen kabel verlötet usw aber dann klappt es nicht oder es leuchten vorne alle 3 nicht aber hinten....und nun sind sogar die Widerstände von den mini kleinen Lampen kaputt, die immer leuchten (auch bei der fahrt) die platine kann ich wegschmeißen^^

      Habe mir aber im inet ne neue bestellt und möchte es gerne von Anfang an richtig machen.

      Weiß einer wie es geht ? wäre nett wenn da nen Bild dabei ist oder so kram

      (im Anhang sind 2 bilder, wie ich es hatte -.-)

      ""
      Dateien
      • 01.jpg

        (91,82 kB, 136 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 02.jpg

        (81,15 kB, 127 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neode ()

    • RE: Innenraumbeleuchtung LED

      So wie Du es angeklemmt hast (parallel) ist der Gesamtwiderstand zu niedrig.
      Dadurch ist dir wahrscheinlich die Platine abgeraucht (zu hoher stromfluss).

      Ob es überhaupt möglich ist kann ich Dir nicht sagen weil ich die Beschaltung im BMW nicht kenne.

      Gesamtwiderstand: 1/R = 1/R1 + 1/R2 +1/R3

      Du müsstest also den Wert jedes Widerstandes dreimal so hoch wählen.
      Ob sich das bei deinen Lämpchen machen lässt kann ich dir nicht sagen.

      Und ob es überhaupt Schaltungstechnisch klappt weiss ich auch nicht s.o.

      ---------------------
      solong Thomas
      ---------------------

    • RE: Innenraumbeleuchtung LED

      Wozu willst Du die überhaupt verbinden?
      Das Mittellicht ist doch hell genug um deinen Orangeton im Auto erstrahlen zu lassen.
      Ich würd das so lassen.
      Irgendwann kommt nämlich mal der Moment wo Du froh bist, dass Du ne anständige helle weisse Leselampe hast.

      Du könntest natürlich hergehen, und auf der Platine nachschauen wo die Leselampen ihren Strom herkriegen. Dann die Leiterbahnen durchtrennen und die Lampen direkt an die Mittelleuchte mit den höheren Widerständen anklemmen.
      Aber dann gehen die nur noch mit den anderen Lichtern und nicht mehr separat.
      Und wenn Du Pech hast, sagt das Steuergerät dass der Strom zu hoch ist und schaltet ab.
      Und wenn Du es Dir dann doch mal anders überlegt ist eben eine neue Platine fällig.
      Aber ehrlich gesagt: Ich würd das nicht machen.

      ---------------------
      solong Thomas
      ---------------------

    • ANZEIGE