Fahrwerksberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • weis keiner was zu meinner frage.

      ich weiß echt nicht was der unterschied ist.

      Danke

      ""
    • Federn Vs. Fahrwerk

      Hi leute....
      hab mich so langsam hier eingelesen und bin auch schon fleissig am kaufen / schauen und informieren :)

      hab mir ja vor nem monat nen e46 gekauft - M135 hab ich mir schon gekauft :P und die Facelieft Rückleuchten... und nun ist die frage für den Sommer wie ich den Wagen tiefer lege:

      Zuerst wollte ich eigentlich nur Federn kaufen und dachte damit hat sich das ganze - dachte vorne 40 und hinten 10 - 20 / war ich mir aber noch nicht sicher :)

      nach einigen Infos die ich mir geholt habe, raten mir immer mehr leute davon ab nur Feder mit den Original Stoßdämpfer zu verbauen weil die Dämpfer evtl. immer unter druck stehen und so schneller kaputt gehen bzw. verschleißen?

      Ist es dann Ratsam anstatt der Federn gleich ein Fahrwerk zu kaufen?
      Und stimmt das, das evtl. die original Dämpfer in mitleidenschaft gezogen werden wenn ich Tieferlegungsfedern einbaue?

      Wenn ich ein Fahrwerk kaufen sollte- welche könnt ihr den empfehlen?
      Da gibts ja auch unterschiede zwischen 200 EUR und 1000 EUR ?!

      Danke für eure Beiträge ....

      servus
      jigginho :)

    • Hallo,

      Ja dieses Thema würde mich auch Intressieren, mache mir ähnliche Ueberlegungen.

      Etwas kann ich dir dazu sagen. Also ein Top Fahrwerk bekommst du sicher mal von KW.
      Ein Gewindefahrwerk muss es nicht sein ausser du willst mal höher mal tiefer sein und härte usw. einstellen
      Normales Sportfahrwerk ist günstiger als Gewinde.

      Mich Intressieren vorallem KW Gewinde Variante 1 oder 2

      KW Sportfahrwerk

      Eibach soll auch ganz gut sein!!

      nun ja es melden sich sicher noch andere die mehr wissen.... ;)

      Grüsse

      BMW===Best Machine Wide

    • Hey
      ich sage mal bei einer Dezenten Tieferlegung durch Federn macht das den Originalen Dämpfern nix aus.Solltest du aber extreeme tiefe wünschen und 60/40 oder ähnliches verbauen so kann es schon passieren das die Dämpfer schneller den geist aufgeben...

      mit nem komplett Fahrwerk haste sicherlich mehr freude aber auch nur wenn du was gescheites kaufst und keine ware aus Taiwan oder sonst was...

      ich selber habe schon billigere Fahrwerke gefahren und auch nur Federn verbaut und mitlerweile zum Gewinde übergesiedelt (Kw Variante 2)

      die frage muss immer jeder selber wissen
      A:Wieviel ist es einem wert?
      B:Wieviel Fahre ich überhaupt?
      C:Fahre ich Sportlich,Rasant,Normal?
      das sind alles so sachen die man für sich endscheiden muss... und jeder wird dir eine andere Meinung über Teile sagen da jeder eine andere erfahrung hat

      ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen

    • Wenn man hochwertige Fahrwerksfedern nimmt, die auch nur eine geringe Tieferlegung haben (z.B. Eibach prokit 30 / 25) sollte man bei den normalen Dämpfern keine nennenswerten Verschlechterungen feststellen.

      Beim M-Sportfahrwerk z.B. ist jedoch alles anders (andere Federn, Dämpfer, Querlenker) ... und ich habe schon gehört dass eine härtere Fahrwerksabstimmung immer einen erhöhten Verschleiß des Fahrwerks zur Folge hat (ausgeschlagene Lager etc.)

      Wer kennt sich da wirklich aus ?!?!

    • Danke für eure zahlreichen Infos....
      also sind meine Infos doch nicht so ganz falsch das die Dämpfer evtl. in mitleidenschaft gezogen werden....

      jetzt ist die frage welches fahrwerk?
      ist halt auch so ne Preisfrage - es gibt wirklich extreme Unterschiede bei den Fahrwerken. Es gibt welche schon für unter 300 EUR und es gibt welche für 800 - 900 EUR.

      Ist es auch mit einen relative billigen Fahrwerk auch getan - so lang die Qualität - ich sag mal Made in Germany 8) - stimmt ?

      Man(n) muss ja nicht immer das beste haben 8)

    • Hi ich habe Schon einge Fahrwerke Verbaut Gut Erfahrugen habe ich mit Lowtec Gewinde Vorne und Hinten gemacht oder Supersport kosten so um die 450-600 euro sicher ist kw bilstein uns...besser aber halt a teurer.....supersport ist etwas härter als das lowtec lowtec ist aber besser verarbeitet...


      mfg

    • joaa das ist wieder eine frage die ich nur mit einem kw oder bilstein beantworten kann, da ich leider nicht so viel von den anderen halte.kollege hat schon drei drin gehabt bis der jetzt ein kw drin hat und endlich zufrieden ist ;)

      Ein BMW ist zwar ein geiles Auto,aber was bringt es ohne eine Frau an deiner Seite ;)
      Schön das ich meine Tina hab :)
      Gruß Lukas1986
    • Hi!

      Für mich käme nur Fahrwerk in Frage, sei es ein normales oder Gewinde, hauptsache Komplettfahrwerk.

      Wer schonmal beides verbaut hatte Federn und danach Fahrwerk, kennt den Unterschied und will ihn nicht mehr missen.

      Natürlich ist das ganze auch ein Frage der eigenen Bedürfnisse.
      Wer nur auf Optik gehen will, ist mit Federn eigentlich recht gut bedient. Aber der sportliche Fahrer (dem das Serienfahrwerk nicht reicht) kann auf ein Fahrwerk nicht verzichten. Der zahlt dafür auch gerne etwas mehr.

      Ansonsten, wurd bereits gesagt, keine billigprodukte kaufen, gerade beim Fahrwerk/Federn sollte man was vernünftiges haben!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von floshi ()

    • hey leute,
      bin immer noch auf der suche nach einem Fahrwerk ;)
      Aber es gibt soooo viele verschiedene Marken - man verliert echt den überblick :)

      ich hab jetzt zwei fahrwerke gefunden bin mir aber nicht sicher ob das eher "Schrott" oder doch vielleicht relativ gute fahrwerke sind:

      Was sagt ihr zu den Herstellern:

      - "FK"

      und

      - Vogtland

      ???

      Danke für Info :)

    • Is Geschmackssache und eine Frage des Geldbeutels!

      Ich werd Federn nehmen, weil die reichen völlig, bin ja noch nicht auf der Nordschleife unterwegs, aber sollte es soweit sein werde ich auch ein KW oder Bilstein kaufen.

      Aber Federn reichen völlig.

      Das die Dämpfer dann schneller kaputt gehen können ist klar...aber ist nicht zwingend!

      Werde mir das Pro Kit von Eibach holen ;)

      MFG

    • Moin,

      stehe auch kurz vor der Entscheidung... Federn oder Komplettfahrwerk...


      Nur Federn mach ich jetzt mal nicht. Mein Fahrzeug ist 4 Jahre alt und rd. 55 TKm gefahren... Die Verbindung neue Federn und alte Dämpfer passen aus meiner Sicht nicht zusammen. Wird wahrscheinlich eine Frage der Zeit sein, wann die Dämpfer ihren Geist aufgeben, denke ich...

      Federn von Vogtland kosten rd. 150€, Komplettfahrwerk rd. 550€. Der Mehrpreis für das Sportfahrwerk von 400€ wird sich am Ende sicherlich rechnen...

      Tendiere nun zum Sportfahrwerk von Vogtland.

      Nach Auskunft meiner Werkstatt wäre ich inkl. Einbau, TÜV-Abnahme usw. mit rd. 900€ am Ball; Fahrwerk 550€, Einbau rd. 250€, Spurvermessung inkl. Einstellung 60€ und Eintragung durch die Zulassungsbehörde für rd. 12€, Einstellung Scheinwerfer 0€.

      Aus meiner Sicht reicht bei normaler Fahrweise das Vogtland... völlig aus. Für die Rennstrecke etc. pp. würde ich natürlich ein Bilstein-Fahrwerk nehmen.


      Viel Erfolg und Gruß
      Rainer

      Vegetarier fressen meinem Fressen das Fressen weg... :totlachen:

    • ANZEIGE