hab nen 325TI zu lahm!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hab nen 325TI zu lahm!

    Hallo,

    Habe einen BMW 325TI BJ 2002 mit 192PS

    der schafft zwar seine 240 aber bis er von 220 auf 240 ist naja :/

    und da ich oft nachts fahre A9 berlin-München ist bei 70% des weges auf der Autobahn Vollgas dran.

    240 Kmh naja 260 oderso dürften es schon sein vorallem weil dauer vollgas ist ja auch nicht so gut über 3-4 stunden

    deswegen währe nen fahrzeug was 260-280 schafft schon gut ( kann ja ruich 250 abgeriegelt sein wird raus gemacht :D )

    so kann man auch mal 250 fahren ohne den motor zu Quälen.

    was könnt ihr da empfehlen?

    kann eigentlich alles sein auser combi und es sollte BJ 2001 + sein


    Preislich sollte es nicht über 15.000€gehen gebraucht natürlich

    gibts in dem preis maß überhaupt was?

    bin mit dem 325TI eigentlich auch zufrieden er hat 124.000km weg, meint ihr wenn ich dort für 2000-3000€ was am motor machen lasse schafft er auch mehr? ich habe damit ja auch schon im 5 gang fast 260 laut tacho geschafft nach 1 stunde vollgas und bergab und das ganze bei 5500 u/min
    und 6500 währen ja auch noch drinne nur zu lang übersetzt :/

    wenn nun eine firma da ein wenig dran schraubt meint ihr das hällt der Motor aus?

    ich habe auch nicht vor in nächster zukunft ein neues Auto zu kaufen.

    ""
  • RE: hab nen 325TI zu lahm!

    1 Stunde Vollgas? Dein Geldbeutel tut mir leid. :tongue:
    Versteh ich das richtig, du würdest also entweder was am Motor machen wollen oder direkt ein anderes Fahrzeug? Ich meine, das da nur noch der 330i oder der M3 übrig bleiben, dürfte dir ja klar sein, sofern du weiter beim E46 bleiben willst!? (Wenn man von einer Motorenmodifizierung mal absieht)
    Bei den beiden Fahrzeugen kannste auch VMax aufheben lassen (ich dachte das sei mittlerweile illegal?), dann solltest du ohne Probleme an die 250, 260 rankommen.

  • Du willst stundenlang über die Maximalbelastung der Motors fahren?

    Du fährst ein 192PS Fahrzeug aber verlangst Vmax Daten die unrealistisch sind.

    Ich würde an deiner Stelle lieber auf einen BMW E60 530d liebäugeln.

    Aber ich finde für 15.000€ ein Auto was 280km/h fährt zu finden --- Nein.
    Ich denke gerade nur mal so an den Verschleiß, das wäre nicht meine Einstellung.

    Welcher Termin ist heutzutage schon so eilig das man unbedingt 280km/h fahren muss?

    MfG
    Dexter

  • Original von Dexter
    Welcher Termin ist heutzutage schon so eilig das man unbedingt 280km/h fahren muss?


    So ganz versteh ichs auch nicht.
    Du sagtest du fährst ja meist dann immer Nachts. Eben auch die einzige Zeit, wo man wirklich mal Vollgas geben könnte. Und zugegeben, Berlin-München ist kein Katzensprung, aber da würde ich doch gerade nachts viel lieber mit ruhigen 150, 160 cruisen und müsste mich nicht dauernd so extremst konzentrieren.
    Und was Dexter da sagte trifft natürlich voll zu. Das mit dem Vollgas machst du, und du hast ja selbst gesagt du willst in naher Zukunft kein neues Auto kaufen, wirklich nicht lange.
  • Bremsweg aus 250 km/h: 400 Meter bei Vollbremsung
    Bremsweg aus 280 km/h: 500 Meter bei Vollbremsung excl. neuer Bremsen

    Alleine dieser Bremsweg hält mich davon ab, ein Auto zu kaufen, dass diese Geschwindigkeiten schafft.

    Was deinen Ansprüchen gerecht wird? Hmm... ich denke mal 535d oder 540i. Beim 3er wirds wohl nur ein M3 sein.

  • 500 Meter lang nur am bremsen. Das muss man sich mal vorstellen. Da kriegt man Angst.

    @Henni: Ja das ist wie ich finde auch eine gute Durchschnittsgeschwindigkeit. Der e46 ist doch ein schönes komfortabeles Auto, indem auch längere Strecken noch schön fahrbar sind wie ich finde.

    Solche hohen Geschwindigkeiten sind doch bestimmt auf Dauer extrem ermüdend.
    Nicht vorzustellen was Sekundenschlaf da anrichten könnte.

    MfG
    Dexter

  • Original von Botezz
    du willst mehr leistung?

    also fang mal an mit:

    Fächerkrümmer, Renn-Kat`s, Sportauspuffanlage, Airbox, Ansaugbrücke und Drosselklappe vom 330i und dann machste erstmal ne Kennfeldoptimierung damit des alles ordentlich zusammen läuft dann haste schon einiges mehr an ps


    Kompressor nicht vergassen!
  • Mir ist nachts mal bei 140 ein Hase ins Auto gelaufen (man hatte null Chancen darauf zu reagieren)

    Ohne erhobenen Zeigefinger: Bei Geschwindigkeiten über 200 in der Dunkelheit möchte ich nicht tauschen....

    Ansonsten sehe ich auch nicht viel Mögleichkeiten ausser ein stärkeres Fahrzeug.

  • ich kann dem hier geschriebenem nur zustimmen...
    zumal ein 3er genauso wie ein a4 o.ä. viel zu anfällig sind. da macht schnelles fahren bei 280 kein spass mehr... das ist anstrenged. da sollte man echt eher auf den 5er wechseln...

    meiner jagd ja schon bei 160 extrem den spurrillen hinterher und ist nur mit mühe zu halten... bei 280 schmiert er sicher komplett weg.

  • Na ja, ich werde mir einen Kommentar besser klemmen.

    Kleiner Tipp wenn eine höhere Endgeschwindigkeit erreicht werden soll:

    längere Übersetzung beim 325i zum Beispiel Diff vom 320d einbauen. Es gibt im Forum eine User der das hat machen lassen. (Er hat das aber aus Spritspargründen getan)

    Gruß

    der Kutscher

    280 Km/h -> Porsche 911. Am besten die luftgekühlten 993 nehmen.

  • Original von Kutscher
    Na ja, ich werde mir einen Kommentar besser klemmen.

    Kleiner Tipp wenn eine höhere Endgeschwindigkeit erreicht werden soll:

    längere Übersetzung beim 325i zum Beispiel Diff vom 320d einbauen. Es gibt im Forum eine User der das hat machen lassen. (Er hat das aber aus Spritspargründen getan)

    Gruß

    der Kutscher

    280 Km/h -> Porsche 911. Am besten die luftgekühlten 993 nehmen.


    Hat aber einen Nachteil - schlechtere Beschleunigungswerte!
  • :spinn:
    Ich spar mir mal mein Kommentar zu diesem Thread! :schlecht:
    [IMG:http://s8.directupload.net/images/091130/c4qnwmmt.jpg]
    318 i Touring Edition Exclusive
    |BMW Indianapolis 7969|Canton CS200A|Helix E-106 Esprit|LED|Bastuck 2X76|Scheibentönung|Vialle LPI|
    |Grünkeil|Interieurleisten AluBlackCube|Komfortblinken|H7Xtra-White|ATE Powerdisc|Eibach ProKit|aAHK|
    |M///Pedale & Fußstütze|schwarze Bremssättel|AudioSystemX-Ion165 E46|CCFL Standlichtringe Bernstein|
    |Wahlhebelgriff Leder/Chromspange vom E91|BoschAeroTwin|Philips Silver Vision|
    ToDo : |M2 Front|Sportlenkrad|
  • ANZEIGE