Mikrofon am MacBook Pro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mikrofon am MacBook Pro

      Hallo zusammen,

      ich habe heute mal meine Logitech C910 geschnappt und wollte ein interessantes Video drehen. Ich habe also meine Webcam genommen und sie mit Kabelbindern an der Frontstoßstange meines E46 montiert. Ein Mikrofon habe ich an der Heckschürze in der Nähe des Auspuffs befestigt. Somit habe ich während der Fahrt ein - wie ich finde - sau geiles Video aufgezeichnet. Als ich mir die Aufnahme daheim angesehen habe, stellte ich mit Schrecken fest, dass gar kein Ton vorhanden ist. Ich habe alle möglichen Einstellungen durchprobiert - es hat nichts funktioniert. Google sagte mir dann, dass das MacBook ja gar keinen richtigen Mikrofoneingang hat, sondern nur einen Line-In. Ein Mikrofoneingang, wie ihn viele andere Notebooks haben, hat immer einen Vorverstärker in der Soundkarte. Ohne diesen Vorverstärker ist der Lautstärkepegel des Mikrofons nur verschwindend gering, das Mikrofon lässt sich also nicht nutzen.

      Lange Rede, kurzer Sinn: Wie kann ich ein normales dynamisches Mikrofon (mono) via Klinke an mein MacBook Pro anschließen, sodass es mir vernünftigen Ton liefert?

      Hier seht ihr nochmal ein Zusammenschnitt des Materials, welches ich heute aufgezeichnet habe. Das verwendete Mikrofon ist in dem Fall das der Webcam, deswegen ist der Sound auch für die Tonne. Das Video ist übrigens in 1080p, schaut es also besser in YouTube selbst anstatt in diesem popeligen Player hier ;)



      Gruß,
      Sebastian

      ""
    • beim Macbook hast du leider nur die Wahl zwischen internes Mikrofon oder Line-In.
      Eine Möglichkeit die ich sehe ist eine USB-Soundkarte mit Mikrofoneingang (i.d.R. XLR) zu kaufen (z.B. Thomann.de oder justmusic.de) und dann anzuschliessen, da hast du die Möglichkeit am USB Gerät die Vorverstärkung einzustellen.
      Eine andere Möglichkeit wäre ein USB Mikrofon anzuschliessen:
      justmusic.de/item/0/0/0/69991/…-usb-kondensator-mic.html

      Eine ganz andere Möglichleit wäre, du holst dir ein handyrecorder (z.B. Zoom H1
      justmusic.de/item/0/0/0/70898/…ereo-digitalrecorder.html
      dazu ein Wolf zum überziehen
      justmusic.de/item/0/0/0/74163/…-zoom-h1-farbe:-grau.html
      damit du nicht nur Wind hörst. So brauchst du auch keinen laptop mitschleppen.
      So einen Wolf benötigst du auch für die anderen Möglichkeiten.

      Ist nicht das was du hören willst, aber meines Wissens erstmal nach nicht anders machbar.
      BTW, geiles Video

      BMW 318i Touring BJ 2000, meergrün metallic, US-Tagfahrlicht
      im Sommer: 225/45 R17 Continental Sportcontact225/45 ZR 17 Michelin Sport Pilot
      im Winter: 195/65 R15 Nokian WR D4 auf BMW Ellipsoidstyling Felgen


      E61 touring in Barberarot




      Grüsse Chris
    • ANZEIGE