M47N Krümmer undicht? Abgase im Innenraum beim Anlassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • M47N Krümmer undicht? Abgase im Innenraum beim Anlassen

      Moin,

      immer wenn ich meinen Brummer anschmeiße, kommt eine Ladung an Dieselabgasen in den Innenraum. Man riecht es ein wenig. Ich mag das, aber es ist bestimmt nicht gut.
      Ich habe auch schonmal bei offener Haube beobachtet, dass Krümmerseitig Abgase beim Anlassen einmalig aufsteigen (allerdings vom Fahrersitz aus :D ). Bei sonstigen Fahrten oder beim Stehen bekomme ich nie was davon mit.
      Das kommt i.d.R. auch nur vor, wenn ich ihn kalt starte.

      Woran könnte das denn liegen? Ich habe am Krümmer kein "schwarzes" leck erkennen können. Ich vermute das ist den Aufwand so auch nicht Wert, wenn es nicht schlimmer wird.

      LG

      //Mist falsches Unterforum

      ""
    • TheR schrieb:

      //Mist falsches Unterforum
      Korrigiert, Flexrohr war auch immer beliebt laut Suche (über 300 Treffer).

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • niemand schrieb:

      Flexrohr war auch immer beliebt laut Suche (über 300 Treffer).
      Danke für den Tipp, da lese ich mich mal ein.

      Jörich schrieb:

      Hast du auch schon auf der Unterseite vom Krümmer geschaut bzw generell von unterm Auto aus hoch auf den Krümmer geschaut? Oder nur von Oben?
      Nein, da hatte ich noch keine Gelegenheit zu. Habe also nur von oben schauen können.

      LG
    • Kauf dir einen Inspektionsspiegel (bueromarkt-ag.de/teleskopspieg…2h9QFSEAQYAyABEgIWgPD_BwE). Damit kannst das wirklich gut sehen. Der Blick von unten auf den Krümmer ist nur relativ dürftig (jedenfalls beim m57). Und ganz wichtig nicht nur gucken, sondern auch riechen und hören. Das macht so ein Zischen, wenn der Turbo hochdreht, lässt sich aber schlecht beschreiben.
      Eventuell sieht man es auch im restlichen Motorraum durch Rußaustritt.

      Gruß Lukas

    • Der M57N (also der 6töpfige Bruder) hat tendenziell Probleme mit seinem Blech-Krümmer, viele "Kilometer-Schlampen" wurden deswegen mit dem Gusskrümmer vom M57N2 (im E90/E60 ab Facelift, bzw. Euro5) bestückt.....


      Allerdings Vorsicht bei gebrauchten Gusskrümmern... die haben die Eigenschaft sich einmal im Leben zu verziehen, bzw. zu "setzen"..... Wenn das der Fall ist, solltest Du dir deinen gebrauchten Krümmer einmal planen lassen....


      Das ist aber meistens erkennbar, dass er im LAstbetrieb, also bei ordentlich Abgasdruck pfeift, zischt, bzw. der Turbo nicht ganz so druckvoll ist, wie gewünscht.... (okay, Turbos sollen immer mehr drücken, als sie von Werk aus tun... aber lasen wir das )

    • Danke für den Tipp @Lukas2046, denke das ist erstmal das einfachste. Werde mir mal so einen anschaffen.

      Bodenanker schrieb:

      Der M57N (also der 6töpfige Bruder) hat tendenziell Probleme mit seinem Blech-Krümmer, viele "Kilometer-Schlampen" wurden deswegen mit dem Gusskrümmer vom M57N2 (im E90/E60 ab Facelift, bzw. Euro5) bestückt.....
      Haben die e90/e60 m47n auch solche Gusskrümmer die passen?

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheR ()

    • ANZEIGE