Rostprobleme beim E46

  • habe heute auch eine rost stelle gefunden und zwar genau zwischen Kotflügel und schweller :(
    Nur dumm das es jetzt zu kalt zum lackieren ist :(
    Habe aber zum Glück daheim eine Sandstrahlpistole noch rumliegen von meinem Pa oder is davon eher abzuraten?
    Er hat sie zum Entrosten von seinen Oldtimer Traktoren hergenommen und wie gesagt die sand ja robuster :D
    Aber Grundsätzlich ist Sandstrahlen doch ne gute Sache, enfernt den Rost doch Tiefer aus dem Metal so das man mal ein Jahr wieder ruhe hat?
    Es gibt ja auch Zinksprays is davon abzuraten oder bietet das einen guten schutz ?

  • Hab heute die Griffleiste an der Heckklappe demontiert. Dadrunter blüht es reichlich ...leider...!



    Wir leben BMW!

  • E46 Coupé 330Ci mit 148tkm, EZ 7/2001, unbekannt, ob früher in Garage gestanden oder nicht, von Anfang an auf gesalzenen österreichischen Straßen unterwegs:


    - Kofferraumdeckel unter Griffleiste leichter Rost
    - Haube über Scheinwerfern
    - Kotflügel links schon recht stark (schon braun)


    + kleinere Stellen wegen nicht behandelter Kratzer im Einstiegsbereich + Ladekante Kofferraum.


    Wenn der Winter vorbei ist werde ich mich um Haube + Kotflügel kümmern (tauschen) und den Rest ausbessern.

  • Bei meinem 318i Bj99 Kotflügel links innen kleine Stelle und Fahertür Innen an der Unterkante sonst überhaupt nichts.

  • Moin Jungs,


    ich habe wieder ein tolles Auto gefunden doch er hat an 2 Stellen Rost.
    Beifahertür und hintere Tür unten. Ich finde die Stellen nicht unkritisch oder?
    Kann mir jemand bisschen helfen mit Infos ob das noch geht mit mal eben entfernen lasssen und versiegeln oder eher ufff das geht aufn Rahmen finger weg?

  • doch er hat an 2 Stellen Rost.

    An zwei sichtbaren Stellen eher - Schweller runter und schauen wie weit das geht. Die Bilder sind nicht sehr gut aufgenommen, sieht aber so aus, als ob das von unten aus dem Schwellerbereich kommt, dann könnte es häßlich werden.

  • Ohne die Schweller und Einstiegsleisten ab zu montieren kann man nur an der Stelle an der Oberfläche kratzen.
    Wenn er hier schon durch bricht müsste der Wagen schon sehr günstig, wenn nicht geschenkt sein dass es sich noch rentiert.

  • Für den doppelten Preis einer neuen Tür könnte man da vielleicht was machen, aber das wird ein Drama wegen der Falze. Der Rost kommt ja von der Innenseite und ist Aussen zu sehen, sozusagen letztes Stadium.


    „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


    Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

  • Danke euch.


    Hätte nen ziemlich fähigen Lackierer, der verbaut aber glaub nur neue OEM Teile.

    Neue Türe unlackiert liegt laut Leebmann bei 540, puh.


    Gebraucht gibts halt in mystic-blau quasi nichts.


    Mal schauen.

  • Das ist doch kein soo großer Aufwand eine gebrauchte Tür ohne Schaden zu besorgen, nackt zu strippen, diese anzuschleifen und zum Lackierer zu bringen. 🙂 Muss ja nur im Sichtbereich lackiert werden. Anschließend alte Teile umbauen.