M54 klackt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute ist mir aufgefallen das mein Motor NUR im stand klackt/klonkt wie auch immer

      es ist rhythmisch und zeitlich alle paar sek identisch, als würde da eine Zündspule mal nicht mitkommen...

      bei Drehzahl oder der fahrt ist das weg, habe auch kein ruckeln oder Drehzahlschwankungen vernommen

      gefühlt kommt das klacken/klonken von der Beifahrerseite

      hatte das schon mal jemand?

      ""
      Es grüßt → Flo ←
    • Bartho schrieb:

      gefühlt kommt das klacken/klonken von der Beifahrerseite
      Die Hitzeschutzbleche über den Krümmern machen manchmal lustige Geräusche im Stand. Prüfen durch anfassen, Fixen nach dieser Methode.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • M54B25 schrieb:

      Bartho schrieb:

      gefühlt kommt das klacken/klonken von der Beifahrerseite
      Die Hitzeschutzbleche über den Krümmern machen manchmal lustige Geräusche im Stand. Prüfen durch anfassen, Fixen nach dieser Methode.
      Wusste ich noch nicht :( , weil das Blech an unserem Kleinen auch vibriert. Werde ich mal schnell umsetzen. Guter Tip. :thumbup:

      Grüße,
      Wilfried

    • M54B25 schrieb:

      Bartho schrieb:

      gefühlt kommt das klacken/klonken von der Beifahrerseite
      Die Hitzeschutzbleche über den Krümmern machen manchmal lustige Geräusche im Stand. Prüfen durch anfassen, Fixen nach dieser Methode.

      tatsache, das ist es, denn heute war der motor ruhig, die Lüftung muckt nicht

      Hatte die Motorhaube auf und dann fing es ganz leicht an, das ist echt so`n komisches blech...
      Es grüßt → Flo ←
    • ANZEIGE