Tieferlegen,aber wieviel???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tieferlegen,aber wieviel???

      Hallo zusammen,
      habe mal eine bekloppte Frage,aber für mich sehr entscheidend.
      Bin seit Vorgestern stolzer E46 Touring besitzer,und habe mir Gestern beim
      Großen Auktionshaus sehr schöne BMW M 135 18" Zoll (vorne 8X18 u. hinten 8,5X18)Alufelgen ersteigert.Dann habe ich hier schon ein bißchen gestöbert,und gelesen,von der Kombination 55/35mm,erschien mir nicht so viel(Tief).Da meinte mein Bekannter (fährt selber einen E46 aber Limo mit 25/15mm und 18") wäre viel zu tief,ich sollte bedenken wenn die ganze Familie (Frau zwei Kinder) mit fährt,und dann noch in den Urlaub (Kofferraum VOLL) könnte ich echt Probleme bekommen.Wie er meinte "da kommst du nirgendwo mehr mit hoch" ;)
      Ist das wirklich so? Die Radkästen sollten schon gefüllt sein,und Dämpfer wollte ich eigentlich nicht machen,sondern nur Federn (weil Familien-Auto).
      Hat da jemand Erfahrung,und kann mir berichten,und Tipps geben.Das wäre klasse ;))))))))))))

      Gruß Titus

      ""
    • mmh wieviel km hast du drauf?
      wegen den dämpfern, das ist so wenn du dir für dein auto kürzere federn kaufst damit es tiefer kommt spielen die serien dämpfer in einem anderen bereich als sie eigentlich vorgesehen sind als gekürzte dämpfer daher gehen serien dämpfer mit kürzeren federn kombiniert schneller kaputt und bevor du dir federn holst und nach 2 jahren noch extra 4 dämpfer kannst du dir gleich federn und dämpfer holen kommst günstiger weg soviel zu dämpfer mit wechseln. auser du hast m fahrwerk und die dämpfer davon dan kannst sie drin lassen ;)

      und zu den federn rate ich dir von: Eibach,KW,H&R,Weitec

      die tieferlegung kannst dir dan aussuchen je nach wunsch.
      mein tipp wäre eine 35/30 oder 40/30.

      nur Federn:

      H&R hat 40/30

      Weitec hat 40/30

      KW hat 35/30

      Eibach hat 45/30 - 30/25

      nach den preisen kannst dich dan erkundigen müssten so zwischen 150-220€ liegen.

      und fals du eins von diesen federn gefällt gibts die bestimmt auch mit dämpfern fals du dich entscheiden solltest sie mit zu wechseln.

    • hab 55 / 35 +swp verbaut ... also im endeffekt 55/20

      das stellt fuer mich die beste optik dar ...

      wegen den daempfern solltest du zwei punkte beachten ...
      wie tief gehst du
      wie alt sind deine jetzigen daempfer

      ich fahre meine komplettfahrwerk mit 19" ... das wird fuer eine familie im urlaub sicher zu hart werden ... 18" fangen da schon ein bissel mehr ab ...

      bzgl der tiefe ... ich habe keine probleme damit ... ich befahre ohne probleme parkhaeuser ... nur bei hoeheren boardsteinen muss man aufpassen ... sonst hatte ich bisher auch bei schlechten strassen keine probleme ...

      wie voll dein kofferaum ist spielt keine rolle ... die maximale einfederung aendert sich durch die tieferlegung nicht!
      einzig entscheidend sind dabei felgen und reifen ... bzw deren einpresstiefe und deren breite ...

    • Schau mal hier:

      [IMG:http://members.aon.at/tberger/eibach.jpg]

      135M Räder mit Eibach 30/25 prokit Federn.

      Super Fahrverhalten, ausreichend komfortabel, und man kann damit "normal" fahren (also nicht im Schritt-Tempo über jeden Hügel drüber schleichen) :super:

    • LAut Aussage einer Fahrwerksfirma für die ich mal gearbeitet hab sind alle Tieferlegungen unter 40mm eher schlecht !

      Sturzwinkel ist dann zu steil etc.

      Ich hab 30er Eibach drinnen und bin hoch zufrieden !!!

      Wenn er zu tief ist, wird er erstens extrem hart, dadurch fängt der Reifen schneller an zu springen und verliert Haftung statt Grip. Die Querlenker stehen viel steiler und haben mehr Druck, dadurch mehr Verschleiss. Die Reifen haben einen steileren Sturz vorallem hinten und nutzen sich schneller ab vorallem nur innen.

      Auto kann in schnellen Kurven anfangen zu untersteuern.

      Restfederweg ist einfach zu gering.

      55er Fahrwerk in Verbindung mit 40er oder 35 er Querschnitt ist eine Prozedur beim Fahren. Harte Schläge auf KArroserie und Rahmen und Fahrwerk sowieso.
      Fazit: Rahmen wird weich mit der Zeit und Fahrdynamik geht dem Bach runter bis Rahmen bricht.
      -> Hab ich shcon bei einem 6er BMW gesehen !!!!

    • Original von mazdamax
      Wenn er zu tief ist, wird er erstens extrem hart, dadurch fängt der Reifen schneller an zu springen und verliert Haftung statt Grip.


      Sehe ich genauso! :)

      Außerdem ist bei uns in .AT eine Bodenfreiheit von mind. 11 cm vorgeschrieben, sonst bekommt man die Federn nicht eingetragen - bei den 30er Federn ist das gerade noch ok!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tsd.tom ()

    • ANZEIGE