Felgenreparatur Verfahren

  • Und wenn du weiter so dumm daherquasselst, dann kannst du dich ruhig weiterhin mit mir anlegen. Du kannst irgendwie genauso wenig lesen wie ein gewisser anderer, der hier angreift ohne die Buchstaben sinnvoll aneinanderreihen zu können. Solche "Unrechttuer" hab ich gefressen. Du bist nicht mal fähig, dein Angebot im Auktionsbereich richtig einzustellen, also hältste mal schön deine vorlaute Klappe.

    Leute gibts, die gibts gar nicht... :wacko:

    ""

    Hier, mein KFZ:
    Fishi´s Touring


    Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Mitmenschen.
    Genauso ist es übrigens auch wenn man doof ist! :lehrer:

  • Ich habe da mal ne Frage wegen dem Spachtel..


    Hier wird ja Nitrospachtel verwendet und meine Frage wäre jetzt ob es irgend welche Unterschiede zu normaler Spachtelmasse gibt die man an der Karosserie verwendet werden :)


    Den Presto Aluspachtel gibt es ja recht günstig zu kaufen, wäre der nicht die bessere Wahl wenn man die Felgenkante damit bearbeiten muss? Ich kenne mich damit nicht so gut aus, deshalb frage ich lieber mal nach :D

  • die Frage von eddy interessiert mich auch.
    habe vor meine sommerfelgen demnächst für die saison frisch zu machen, deshalb wollte ich außerdem fragen, wie das mit dem silber-lack aussieht.
    handelt sich um styling 44 felgen, also standard bmw.


    wenn die felge nur im Teilbereich neu lackiert wird, müsste ja ein Kontrast zu sehen sein. deshalb die frage:


    weiß jemand von einem felgensilber, welcher dem originalen bmw-silber genau entspricht, oder muss die felge kann komplett lackiert werden?


    wäre für antworten sehr dankbar! :)

  • BMW Felgensilber (zumindest bei M68 hats 100% gepasst):
    http://lackshop-schneider.de/s…r-met.%2C-%2310-0124.html


    (übrigens günstigste quelle die ich gefunden hab)


    Ich hab die Presto Aluspachtel damals verwendet, keinerlei Probleme gehabt.

  • Ich habe mir gebrauchte BBS CK 18 Zoll Felgen gekauft. Diese haben leider auch ein paar kleinere Macken, und eine hat ausserdem auch Klarlackabplatzer. Wenn ich die Macken wie beschrieben mit Spachtelmasse auffuelle, am besten wahrscheinlich Aluspachtel, koennen die dann trotzdem gepulvert werden? Legt sich die Pulverschicht auch auf die gespachtelten Stellen?


    Da sie vor dem Pulvern chemisch oder sonstwie entlackt werden, sollte wahrscheinlich erst entlackt, dann gespachtelt werden.

  • Hallo,


    Ich möchte die Felgen von meiner Schwester auf vordermann bringen. Dazu wollte ich die Bordstein schaden erstmal mithilfe von Alu Spachtel entfernen und dann lackieren. Die Frage ist : platzt der Lack ab beim Überziehen von den Reifen? Will die Felgen im abmonzierten Zustand lackieren, da sowieso neue Reifen rauf müssen. Dachte an: Grundieren - 2-3 dunne schichten Lackieren - 2-3 dünne Schichten Klarlack. Selbstverständlich werden die Ablüftzeiten zwischen jeder Schichr eingehalten und nach der letzten Schicht Klarlack 24 Stunden warten. Reicht das ?


    Grüße
    Gülhan

  • Die Frage ist : platzt der Lack ab beim Überziehen von den Reifen?


    Du meinst sicherlich beim "Aufziehen" der neuen Reifen...


    Mit ab Lüftung steigen zwischendurch


    Was soll uns das sagen?


    Bei jeder Reparatur mit Spachtelmasse am Rand der Felge ist die Gefahr gegeben, dass beim Aufziehen etwas beschädigt wird! Je nach dem wieviel Spachtelmasse verwendet werden muss. Es gibt hier auch einige Anleitungen zu dem Thema. Ich selbst habe es sogar als Video eingestellt...


    Wenn man ganz tolle Felgen hat, dann spachtelt man in Ruhe ohne Reifen. Dann kommt ein Prüflack drauf - zur Beurteilung der "Glätte" und "Formgebung". Entweder wird dann sofort lackiert, oder wenn man Sorgen hat, läßt man die Reifen aufziehen und arbeitet dann an der Felge mit Reifen. Dieser wird dann ordentlich abgeklebt oder mit Pappe abgedeckt etc.


    Dann braucht man nur noch den richtigen Luftdruck drauf machen und gut ist.
    Das wird sicherlich nicht so professionell wie beim Lackierer - aber besser als mit Macken auf jeden Fall.


    Gruß Teckel

    12,3 L GAS Vialle LPI 7 Stako Flüssiggastank 67 L + 253.000 km


    - Codieren / Fehlerspeicher / VIN - Anpassung / Car- KeyMemory im Raum Gelsenkirchen / Kleve -
    - M - Punkt KILLER - Airbagfehler KILLER
    - Pixelfehler / LED Reparatur - rote Tachonadeln
    - Webasto - Standheizung: Fehler auslesen, ansteuern, testen, Verriegelung aufheben! TTC und TT EVO



    Biete:
    320 Ci Cabrio Frontschürze Topasblau / GROM iPod Interface / 4 x Alutec 17" Schnitzernachbau schwarz / 4 x M - Konturnachbau silber / Motorraum - Dämmatte / Motorhauben Verschlusshaken / Verschlussdorne / M3 Motorhauben - Dämpfer / Business CD + 6 Fach Wechsler / rote Tachonadeln Mitte grau / E46 Tacho schwarz ~ 45.000 gelaufen incl. Ringen und roten Zeigern

  • Reicht das ?


    Nein das wird nicht reichen, der Lack braucht ohne Trockenkammer wesentlich länger zum richtig Aushärten.
    Ich habe bei meinen Felgen die Vorarbeit selber gemacht und dann von einem Lackierer lackieren lassen. Trotz Trockenkammer, ein paar Tage warten und sehr vorsichtigem aufziehen ist an einer kleinen Stelle der Lack abgegangen.
    Habe auch ein How-To darüber geschrieben.

  • Teckel und wolfi_b danke für die Antworten. Meinte natürlich die Ablüftzeit zwischen den Schichten :-). Muss eigentlich nur ganz wenig spachteln. Dann werde ich nach dem lackieren die Felgen paar Tage lagern und hoffen dass es dann richtig aushärtet.


    Das Video von dir kenne ich schon, das hat mich eigentlich auf die Idee gebracht es selbst zu probieren :-)

  • Hallo!
    Ich hab mal ne Frage:
    Wegen des Lockdowns habe ich mit kleineren Projekten zu Hause angefangen.
    Und nun möchte ich meine Felgen neu lackieren.
    Bevor ich darauf los schleife, habe ich mich gefragt wie viel ich denn überhaupt runter schleifen muss. Muss nur die Klarlackschicht runter? Und was ist mit anderen Schichten da drunter?
    Würde mich freuen, wenn da jemand schon Erfahrung mit hat :)
    Vielen Dank!

  • Muss nur die Klarlackschicht runter? Und was ist mit anderen Schichten da drunter

    Hallo, ersten Post lesen.
    Wenn der Klarlack eben ist muss der nur angeschliffen werden damit die Farbe haften kann und die anderen Schichten lässt du mal schön in Ruhe so lange die nicht beschädigt sind. Was Alu an der Luft macht kannst du dir ja denken.


    „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


    Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

  • Hallo, ersten Post lesen.Wenn der Klarlack eben ist muss der nur angeschliffen werden damit die Farbe haften kann und die anderen Schichten lässt du mal schön in Ruhe so lange die nicht beschädigt sind. Was Alu an der Luft macht kannst du dir ja denken.

    Danke dir.
    Ich werde darauf achten.