Angepinnt schnelle Frage - schnelle Antwort Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      @MrUrb: Wenn er so viel Falschluft zieht, dass er schlecht läuft, müsste auch was im Fehlerspeicher stehen. Hast du die Möglichkeit zum Auslesen? Würde ansonsten auch die Spulen durchtesten.
      ""
    • Neu

      Ja laptop hätte ich eh mitgenommen....

      Wegen der Lima, das wird sicher funktionieren, warum auch nicht.
      Nur bei zu viel kurzstrecken, könnte ich mir vorstellen, dass die Batterie zu wenig geladen wird...

      Speed has never killed anyone, suddenly become stationary, that's what gets you!
      -Geremy Clarkson-

    • Neu

      Bei mir ist auf der Fahrerseite nun auch der fensterheber kaputt gegangen. Was für Hersteller kann man da empfehlen? Tendiere zu Vaico, aber auch die billigen haben recht gute Bewertungen, will aber keinen Müll verbauen^^

      Für meine "Sparkasse" tu ich fast alles, nur die Bank will nicht mitmachen

      Mein Gefährt
      Andy´s [HOONIGAN]





      Andy wünscht allseits Freude am fahren :auto:
    • Neu

      Was genau ist da kaputt, und wie schlimm ist das? Also dass es der kipphebel von einem einlassventil ist, ist mir klar, aber warum ist der nimmer da wo er sein soll?
      Wie kann sowas sein, und wie ist der Aufwand das zu beheben?
      Ist n 318i 206t km hab nur das Foto, und die Aussage nockenwelle und exzenterwelle kaputt... Obwohl die Wellen selbst eigentlich n guten machen...
      Kann der übersprungen sein und als er aufgesetzt hat, hats den Hebel weg gekloppt? Laufen tut er wohl noch, aber halt unrund und klakkernd...

      Dateien

      Speed has never killed anyone, suddenly become stationary, that's what gets you!
      -Geremy Clarkson-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MrUrb ()

    • Neu

      MrUrb schrieb:

      Was genau ist da kaputt, und wie schlimm ist das? Also dass es der kipphebel von einem einlassventil ist, ist mir klar, aber warum ist der nimmer da wo er sein soll?
      Wie kann sowas sein, und wie ist der Aufwand das zu beheben?
      Ist n 318i 206t km hab nur das Foto, und die Aussage nockenwelle und exzenterwelle kaputt... Obwohl die Wellen selbst eigentlich n guten machen...
      Kann der übersprungen sein und als er aufgesetzt hat, hats den Hebel weg gekloppt? Laufen tut er wohl noch, aber halt unrund und klakkernd...
      Das ist der Kipphebel von der Exzenterwelle. Auto müsste dadurch auch schlecht laufen.
      Da muss Ventildeckel runter und die komplette Exzenterwelle mit Spezialwerkzeug ausgebaut werden. Danach Feder + Kipphebel wechseln einbauen und freuen.
      Arbeit ist nicht gerade wenig und vorsicht die Federn von der Exzenterwelle stehen unter echt hohen Druck auf keinen Fall ohne Werkzeug lösen!
      Gruß,
      Tobi


      Unsere Dienstleistungen: Teile-Service, Reifen-Service, KFZ-Service,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ShiRo18 ()

    • Neu

      ShiRo18 schrieb:

      MrUrb schrieb:

      Was genau ist da kaputt, und wie schlimm ist das? Also dass es der kipphebel von einem einlassventil ist, ist mir klar, aber warum ist der nimmer da wo er sein soll?
      Wie kann sowas sein, und wie ist der Aufwand das zu beheben?
      Ist n 318i 206t km hab nur das Foto, und die Aussage nockenwelle und exzenterwelle kaputt... Obwohl die Wellen selbst eigentlich n guten machen...
      Kann der übersprungen sein und als er aufgesetzt hat, hats den Hebel weg gekloppt? Laufen tut er wohl noch, aber halt unrund und klakkernd...
      Das ist der Kipphebel von der Exzenterwelle. Auto müsste dadurch auch schlecht laufen.Da muss Ventildeckelrunter und die komplette Exzenterwelle mit Spezialwerkzeug ausgebaut werden. Danach Feder + Kipphebel wechseln einbauen und freuen.
      Arbeit ist nicht gerade wenig und vorsicht die Federn von der Exzenterwelle stehen unter echt hohen Druck auf keinen Fall ohne Werkzeug lösen!
      wobei man dann direkt auch die Nadellager tauschen sollte.
    • Neu

      mwsec schrieb:

      ShiRo18 schrieb:

      MrUrb schrieb:

      Was genau ist da kaputt, und wie schlimm ist das? Also dass es der kipphebel von einem einlassventil ist, ist mir klar, aber warum ist der nimmer da wo er sein soll?
      Wie kann sowas sein, und wie ist der Aufwand das zu beheben?
      Ist n 318i 206t km hab nur das Foto, und die Aussage nockenwelle und exzenterwelle kaputt... Obwohl die Wellen selbst eigentlich n guten machen...
      Kann der übersprungen sein und als er aufgesetzt hat, hats den Hebel weg gekloppt? Laufen tut er wohl noch, aber halt unrund und klakkernd...
      Das ist der Kipphebel von der Exzenterwelle. Auto müsste dadurch auch schlecht laufen.Da muss Ventildeckelrunter und die komplette Exzenterwelle mit Spezialwerkzeug ausgebaut werden. Danach Feder + Kipphebel wechseln einbauen und freuen.Arbeit ist nicht gerade wenig und vorsicht die Federn von der Exzenterwelle stehen unter echt hohen Druck auf keinen Fall ohne Werkzeug lösen!
      wobei man dann direkt auch die Nadellager tauschen sollte.
      Welche Nadellager? Hab die Arbeit schon paar mal gemacht aber von Nadellager weis ich jetzt nichts? evtl. ein Bild ausm ETK?
      Gruß,
      Tobi


      Unsere Dienstleistungen: Teile-Service, Reifen-Service, KFZ-Service,

    • ANZEIGE