Hintere Bremsleitungen wechseln ohne alles auszubauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus, also mich hat es nun auch erwischt. Danke für die Anleitung! Ich habe den TÜV Mann explizit gefragt ob ich CuNiFer Leitungen verwenden darf und er sagte dass war zwar früher verboten, sei nun aber erlaubt. Vielleicht für den einen oder anderen hier das zur Info.

      ""
    • Also es gibt eine interne Arbeitsanweisung der GTÜ und in der steht, dass Cunifer Leitungen nicht zulässig sind. Ausgenommen davon sind Leitungen mit ABE ( gibts seit 08/2020 von OJD). Dies wurde nicht von der GTÜ sondern der Bund-Länder Fachausschuss entschieden und somit ist es für alle Überwachungsorganisationen gültig. Kunifer-Leitungen sind somit eindeutig nicht zulässig, außer sie haben eine ABE oder sind serienmäßig verbaut. Schneidringverbinder sind ebenfalls nicht zulässig

      kunden.stahlgruber.de/Kataloge…jd_bremsleitungen_abe.pdf

    • ANZEIGE