Ein Touring muss endlich her!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Touring muss endlich her!

      Es wird langsam Zeit, meine Suche ist immernoch im Gange, ich möchte einen Touring. Von meiner 318i Limo, über mein aktuelles 320ci Cabrio, ich hab einfach Lust auf ein Auto mit Platz für jeglichen Kram.

      Warum e46? Ich werde auf LPG umbauen, oder mit LPG kaufen. Der e46 ist so das letzte taugliche Modell, man kann den Tank gut unterbringen und ich liebe die Baureihe einfach. Gute e39 bekommt man kaum noch, ist mir eigentlich auch zu groß. E60 ähnlich. Bisschen sportlicher bleibt ein e46 auch immer.

      Pflicht:
      6-Zylinder, aber möglichst kein 320i
      Xenon
      M-Paket
      Licht/Regensensor
      Schaltgetriebe!

      Was mir noch zusätzlich gefällt:
      Navi
      Harman Kardon
      PDC

      Warum das Thema, naja etwas Austausch schadet nie. Vielleicht kennt jemand ein gutes Auto über Kontakte.

      Ich habe gerade einen 325i im Blick, leider ohne elek. Fensterheber hinten und PDC. Das würde ich beides schon gerne nachrüsten, wie hoch schätzt ihr die Kosten dafür? Zudem schwirrt mir auch ein 6-Gang Getriebe Umbau im Kopf herum, das wäre interessant.

      ""
    • mnaglo schrieb:

      Es wird langsam Zeit, meine Suche ist immernoch im Gange, ich möchte einen Touring. Von meiner 318i Limo, über mein aktuelles 320ci Cabrio, ich hab einfach Lust auf ein Auto mit Platz für jeglichen Kram.

      Warum e46? Ich werde auf LPG umbauen, oder mit LPG kaufen. Der e46 ist so das letzte taugliche Modell, man kann den Tank gut unterbringen und ich liebe die Baureihe einfach. Gute e39 bekommt man kaum noch, ist mir eigentlich auch zu groß. E60 ähnlich. Bisschen sportlicher bleibt ein e46 auch immer.

      Pflicht:
      6-Zylinder, aber möglichst kein 320i
      Xenon
      M-Paket
      Licht/Regensensor
      Schaltgetriebe!

      Was mir noch zusätzlich gefällt:
      Navi
      Harman Kardon
      PDC

      Warum das Thema, naja etwas Austausch schadet nie. Vielleicht kennt jemand ein gutes Auto über Kontakte.

      Ich habe gerade einen 325i im Blick, leider ohne elek. Fensterheber hinten und PDC. Das würde ich beides schon gerne nachrüsten, wie hoch schätzt ihr die Kosten dafür? Zudem schwirrt mir auch ein 6-Gang Getriebe Umbau im Kopf herum, das wäre interessant.
      Elektrische Fensterheber hinten ist echt ätzend :D Das würde ich nur machen wenn du alle Teile aus einem Schlachter bekommen würdest.
      Du brauchst:
      Grundmodul, Neuer Zierleiste um die Schaltung für 4FH, Kabelbaum zu den Türen, Kabelbaum in den Türen, die Schalter in den Türen, Fensterheber selbst und kleinkram.
      Zusätzlich bleibt dann ein Loch in den Türverkleidungen wo vorher die Kurbel saß, da müsste man sich was ausdenken.
      Hab ich damals bei meiner alten Limo gemacht...

      6 Gang bist auch schon bei 2k€ da du eine andere Kardanwelle samt Getriebe usw. brauchst.
    • Ach ist das echt so ätzend mit den Fensterhebern hinten? Hatte gehofft, dass sich das einfacher darstellen lässt. :thumbdown: Ohne elek. FH hinten ist es halt auch echt mies.

      6 Gang ist teuer, weiß ich. Aber wenn ich mit dem Auto zufrieden bin, ihn auf LPG hab und er dann bleiben darf, wäre es trotzdem eine Überlegung wert.

    • Ist so gut wie nicht findbar. Dann zahlt man auch meistens gleich über 8000€ und für ein bald 20 Jahre altes Auto, ich weiß ja nicht ob das so sinnvoll ist. Für knappe 10 Scheine gibts dann sogar schon Neuwagen. Bei aller Liebe zum e46, irgendwo muss ein gesundes Verhältnis bestehen.

      330i möchte ich eigentlich ungerne, wird ein Daily, ich brauche die Leistung nicht, der B30 schluckt gerne Öl, ich muss min. 17 Zoll fahren wegen der Bremse, mehr Kosten, da spare ich mir viel mit einem 325i.

      Ich habe den hier jetzt im Blick, finde ich relativ interessant. Wie findet ihr den?

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…ion=parkItem&id=292855269

    • Muss es ein Benziner mit Gas sein?

      Was ist mit einem 330d ?
      Recht niederiger Verbrauch und mit 204PS 410NM auch ordentlich Leistung. Falls das zu wenig ist, kann man den auch verhältnismäßig einfach optimieren :rolleyes:


      Nachteil:
      - KFZ-Steuer
      - Fahrverbote in manchen Städten

    • mnaglo schrieb:

      Kann ich aus meiner Erfahrung nicht bestätigen. Ist der Motor sauber und die Ölwechsel werden regelmäßig gemacht brauchten meine B22 und B25 so gut wie kein Öl. Der B30 hingegen gerne, bauartbedingt schon.
      Ist nur leider nicht die Regel.
      Mein B25 säuft 1l auf 4000 etwa.
      Wollte damit auch nur sagen dass das nicht die Regel ist. Der B30 ist klar öfter betroffen.
    • Meiner nicht
      Und zum Thema, bei den gebrauchten E46 die man so kaufen kann (also die normalen, nicht zu mondpreisen angebotenen) kannst du auch bei nem 325 ins Klo greifen, und bei deinen Vorstellungen, an Ausstattung ist der B30 einfach die logische Wahl.
      Ich kann nur empfehlen, such nicht unbedingt nach den niedrigsten Km ständen, sonder lieber nach den wenigsten vorbesitzern! Denn wer ein Auto soo lange fährt, der pflegt es meist auch entsprechend und geht auch allgemein gut mit um.
      Und gerade der b30 ist nicht selten als LPG zu finden.

      Zum Thema Reifen, 225 45/17 ist ne standard Größe heute, da bekommst Marken pellen um die 100€ das Stück.

      Ist nur meine Meinung, aber lass dir sagen, dass die umbauten bei weitem mehr verschlingen, als ein b30 mehr kosten würde. Und ich bin Immer noch überrascht, dass ich meinen mit 7,8L auf der Landstraße bewege, trotz sportlichen Fahrens (fahr ja so selten, da Dienstwagen, da schleich ich dann sicher nicht...)

      Speed has never killed anyone, suddenly become stationary, that's what gets you!
      -Geremy Clarkson-

    • Tja, jetzt habt ihr mir wieder Flausen in den Kopf gesetzt. Ich bin bisher beim Daily einfach bei 16 Zoll geblieben, muss nicht besonders schick aussehen, bietet viel Komfort und man bekommt einen ganzen Satz Reifen, also gleich 4 Stück für unter 200€! Da ist der Sprung zu 17 oder 18 Zoll halt nochmal deutlich größer. Aber egal, soll nicht Kriegsentscheidend sein.

      Diesel kommt überhaupt nicht in Frage, sonst hätte ich dort genug Alternativen. Ich brauche ein Auto mit dem ich nach Stuttgart und Co. kann, da fällt der Diesel einfach raus.

      Normalerweise möchte ich nicht so viele km, habe aber einen 330i Touring gefunden mit 6-Gang. Leider über 200tkm, aber der Zustand scheint wirklich gut zu sein. Die km sind nachvollziehbar, das ist auf jeden Fall gut. An Ausstattung wäre alles drin was ich brauche, bis auf den Regensensor. Den kann ich aber nachrüsten, das sollte überschaubar sein (LSZ, Sensor, paar Kabel, Scheibe). Preislich wirklich in Ordnung. Ich denke der könnts werden.

      Dann würde ein LPG Anlage einzug halten bei mir und ich hätte meinen perfekten Touring gefunden. Aufgrund der km würde ich wahrscheinlich in naher Zukunft die ganze HA revidieren, dann wäre der echt fit wenn der Rest passt. Was meint ihr?

    • mnaglo schrieb:

      bis auf den Regensensor. Den kann ich aber nachrüsten, das sollte überschaubar sein (LSZ, Sensor, paar Kabel, Scheibe)
      Scheibe brauchst glaub ich nicht mal, gibt hier einen Thread dazu.

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Mensch jetzt hadere ich immernoch mit dem 330i Touring rum. Preis ist okay, sind halt nur schon 230tkm. Vielleicht ist es einfach nur Kopfsache die Zahl zu sehen. Andererseits wird ein z.B. 325i mit 190tkm auch nicht gerade besser in Schuss sein. Die Qual der Wahl :/

    • ANZEIGE