Der E46 Injektoren-Thread: Aufbau/Reinigung/Ausbau etc

  • Wenn er jetzt gut läuft / anspringt kannst das vorerst so lassen.

    Ich würde mal 2 Takt Öl in den Tank kippen .

  • vergleichbar mit Panschen

    Nein, das ist sogar besser als das Premiumdiesel ;) ist aber jetzt nur meine persönlichen Meinung. Tanke immer das günstigste Diesel.

    Gibt auch einen extra Thread dazu Klick

  • Wenn er jetzt gut läuft / anspringt kannst das vorerst so lassen.

    Ich würde mal 2 Takt Öl in den Tank kippen .

    Folgender Hinweis, die Injektoren sind schnell verdächtigt, wie man in meinen Fall sehen kann: Rücklaufmenge vorbildlich, aber Auto springt sporadisch leicht widerwillig an. Und ebenso sporadisch schlechter Leerlauf, was sich so anfühlt, als wenn der Motor nur auf drei Zylinder läuft. Womit man dann eben wieder einen verschmutzten oder defekten Injektor vermutet.


    Der Schuldige kann wie so oft das AGR Ventil sein, ist undicht in Richtung Abgasseite.


    Kann man relativ einfach ausschließen, indem man die Leitung zur Abgasseite zum AGR Ventil versuchsweise verschliesst. In meinem Fall springt das Auto nun vorbildlich an und die sporadische Ruckelei hat ein Ende. Bei dem einem oder anderen kann sich das auch mit fehlender Leistung zeigen, der Turbolader ist schnell verdächtigt, ist aber ebenso unschuldig. Ob man nun den Verschluss rausnimmt oder das AGR Ventil erneuert, ist jedem selbst überlassen.


    Gruss

    Mmickey

  • Der Schuldige kann wie so oft das AGR Ventil sein,

    Ja, das sollte halt alles in Ordnung sein.

    Rücklaufmenge vorbildlich,

    Naja, das würd ich so nicht sagen. Du hast Glück das sie alle gleich laufen, wenn auch mit erhöhter Menge und sie keine Probleme machen.

    Wenn aber mal einer aus der Reihe tantzt, kann/wird es Probleme geben.

    Deshalb hab ich das mit dem 2 Takt-Öl geschrieben. Wirkt manchmal Wunder.