Abdeckplatte des Verdeckarmes beim Cabrio

  • Interessant, steckt diese Schubstange einfach in der Feder, oder wird die auch irgendwo eingehängt ? bei meinem Cabrio ist das alles leider ziemlich spektakulär auseinandergeflogen, da erkennt man nicht mehr richtig, wie das mal zusammengehört hat.

    Die Schubstange steckt in der Feder mit dem Fuß in Richtung Verdeckarm.

  • Hallo,

    Ich habe die Abdeckklappe, wieder eingebaut, nachdem sie sich verkantet hatte und die Feder sich gelöst hatte. Alles Teile noch da und funktionsfähig.

    Damit die Klappe sich gut bewegt und nicht wieder für Stress sorgt habe ich die Laufkanäle leicht mit Teflonspray eingesprüht. Damit ist alles leicht gängig und verkantet nicht mehr.

    Einbau war mit gefühlvollem

    Auseinanderdrücken kein Problem.

  • Meine ist auf der rechten Seite eingerissen und die Feder rutscht raus, leider ist meine grau und BMW will 84 Euro für das bisschen Plastik ;(

  • Habe auch keine neuen gekauft sondern die Risse repariert mit Spezial-DIY Kleber (Sekundenkleber und Backpulver). Hält bisher bombenfest (1 oder 2 Jahre her). Geht aber bestimmt auch mit anderem starken Plastik-Kleber, womit man z.B. Stoßstangen repariert. Oder diese Schweißnaht aus der Flasche.

  • Schweißnaht aus der Flasche ist meist auch nix anderes als deine Lösung.

    Flüssiger Sekundenkleber und Füllstoff (Quarzssand, Backpulver, Baumwollflocken, etc).

    Das hält Bombe.

    "Lieber ein Unglück, das vertraut ist - als ein Zustand den du nicht kennst."

  • Hatte es schon mit Sekundenkleber und Delo Epoxikleber versucht hält aber der Zugspannung nicht stand und ist wieder eingerissen. Werde es nun mit Sekundenkleber und Qarzsand versuchen ;)

  • Die neuen Abdeckplatten sind übrigens verstärkt. Ich habe mittlerweile beide neu, die erste vor 10(?) Jahren und Ruhe ist.