Erfahrungen Powerflex Buchsen/ Lager

  • Vor allem schickst du die Schwingungen viel ungedämpfter in die Karosse wofür das Blech nicht ausgelegt ist. Nur weil das Blech der Hinterachsaufnahme geändert wurde heißt das lange nicht das es keine Folgen haben wird. Außerdem wozu an einem Cabrio? Aus dem Eisenschwein wird kein Sportler.:)

    Das ist richtig. Soll es auch nicht.

    Dennoch würde mich mal ein Erfahrungsbericht interessieren, wie sich Powerflex-Buchsen im Vergleich zur Serie fahren ? Ist überhaupt ein nennenswerter Unterschied bemerkbar ?

    Mit der Bitte um sachliche Antwort(en) ! Danke.

  • Das ist richtig. Soll es auch nicht.

    Dennoch würde mich mal ein Erfahrungsbericht interessieren, wie sich Powerflex-Buchsen im Vergleich zur Serie fahren ? Ist überhaupt ein nennenswerter Unterschied bemerkbar ?

    Welche Buchsen genau? Bin schon diverse gefahren und PU ist meistens die schlechteste Option, sowohl was Leistung als auch Komfort betrifft. PU kann man nur dort einsetzen wo keine Bewegung stattfinden soll, also z.B. bei den Tonnenlagern. Aber selbst da ist es sinnlos weil Alu eine bessere Option ist, schließlich lässt PU weiterhin kleine Bewegungen zu.


    An kritischen Stellen (da wo Bewegung in mehreren Achsen notwendig ist, z.B. LL) fahre ich Uniball.


    Spontan fällt mir am E46 nur ein einziges Lager ein, wo PU technisch Sinn macht, nämlich das hintere Difflager.

  • Welche Buchsen genau?

    Ich dachte da an die Tonnenlager des Hinterachsträgers.

    Aber so wie du das beschreibst scheint es nachvollziehbar zu sein. Hatte zwar das hintere Diff-Buchsenlager ersetzt, aber bei der letzten Überprüfung habe ich gesehen, dass es sich schon ordentlich bewegt unter Last. Evtl. werde ich dieses eine Lager durch PU ersetzen.

    Mit der Bitte um sachliche Antwort(en) ! Danke.

  • [........Spontan fällt mir am E46 nur ein einziges Lager ein, wo PU technisch Sinn macht, nämlich das hintere Difflager.

    Welches würdest du da empfehlen ? Evtl. eine Bezugsquelle ?

    Mit der Bitte um sachliche Antwort(en) ! Danke.

  • Welches würdest du da empfehlen ? Evtl. eine Bezugsquelle ?

    Naja kommt drauf an was du genau suchst. Jeder Markenname wie Powerflex wird grundätzlich in Ordnung sein. Wo du die kaufst ist auch egal, gibt ja genug online Shops. Ansonsten halt einfach wegen der härte schauen, im Antriebsstrang spürt man PU ja am stärksten. Da will man auf keinen fall etwas zu hartes.

  • Also ich habe folgende Buchsen gefunden:


    https://www.ebay.de/itm/123726307721 (Unsere Seite enthält Affiliate-Links, für die unser Forum möglicherweise eine Vergütung bekommt.)



    Powerflex Buchsen Differenzial hinten, hintere Buchse für BMW E46 3 Series & Touring (1999-2006)
    Powerflex Buchsen Differenzial hinten, hintere Buchse für BMW E46 3 Series & Touring (1999-2006) PU Buchse
    www.powerflex-deutschland.de


    Wo genau der Unterschied ist, geht nicht eindeutig draus hervor.

    Mit der Bitte um sachliche Antwort(en) ! Danke.

  • No name passt halt oft schlecht und quietscht auch mit Lubrikation. Auf jeden Fall vermeiden.


    Die Powerflex sind in Ordnung. Mit Revshift und Condor Speed Shop habe ich zumindest persönlich gute Erfahrungen gemacht, sind aber beide eher harte Marken.

  • niemand

    Hat den Titel des Themas von „Erfahrungen Powerflex Puchsen/Lager“ zu „Erfahrungen Powerflex Buchsen/ Lager“ geändert.