Getriebe ausbauen e46 320

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getriebe ausbauen e46 320

      Hallo ...

      da ich selbst nur Motorradmotoren instand setze und auch keine Hebebühne für Autos habe soll mein Mechaniker die Kupplung wechseln.

      Jetzt möchte der das aber nicht machen weil er der Meinung ist er brauche zum AUSBAUEN spezielles Werkzeug ... kann mir einer erklären was das sein soll?

      Gruß

      ""
      r1-motormechanik.de (weiteres Hobby)
    • Brauchst du nicht.
      Wenn du einen neuen kupplungssatz kaufst ist eine neue druckplatte dabei , die ist bereits vorgespannt.

      Musst nur irgendwie die kupplung zentrieren. Am besten wäre ein passender dorn.
      Aber ansonsten brauchste nix außer Verlängerungen , Getriebeheber und außentorx.

      Gruß
      Philipp


      ===========================================================================================



    • Naja es muss halt bisschen was weg. Und die stehbolzen beim m54 vom Auspuffflansch reißen auch meistens ab.
      Ich Bohr die dann immer aus.
      Dauert halt auch nochmal ein bisschen.

      Ich brauche ca 4-5 Stunden dafür. Da mach ich mir kein Stress und mach das in Ruhe.
      Geht auch schneller. Aber man muss sich ja Net kaputt machen.

      Gruß
      Philipp


      ===========================================================================================



    • Ich habe schon gesagt, dass man eine Zentrierung brauch;)

      Naja gut, wenn du dann noch anfangen musst und bohrst Stehbolzen aus gehen da schon nochmal so 40 Min ins Land, wenns scheiße läuft.
      Ich hab jetzt Gott sei dank Bohrer daheim die mit Kobalt bedampft sind, da gehts auch schneller :D

      Aber ich hatte ja bereits gesagt, mit Ruhe und hier und da Trinkpausen kommst mit 4-5 Stunden hin. Wir reden hier ja net von Arbeitswerten einer richtigen Werkstatt.;)

      Gruß
      Philipp


      ===========================================================================================



    • Hallo Leute und besonders diejenigen, die einen Getriebeausbau bereits hinter sich haben ;)

      Da sich meine Kupplung nach langem Rutschen endgültig verabschiedet hat, muss ich diese wechseln. Ich hatte mich länger auf diese Aufgabe vorbereitet und muss dennoch sagen, dass die Arbeiten schon zu den Anspruchsvolleren gehören. Zumindest für Hobbyschrauber.

      Ich habe das Auto auf eine ausreichende Höhe gebracht, so dass ich unter dem Auto sitzen kann (wenn der Kopf im Kardantunnel ist :D ) Habe unten soweit alles abgebaut (selbst die verrosteten Auspuffschrauben konnte ich lösen). Beim lösen der Getriebeschrauben musste ich die Arbeiten ersteinmal unterbrechen und frage mich: Wie zum Henker habt ihr diese Torx-Schrauben lösen können ???
      Mein Problem ist, dass (zumindest die Schraube links) die Torx-Nuss gar nicht erst drauf passt ! auf eine 1/4" Ratsche geht es nur bis E10 und die Nuss einer 1/2" Ratsche ist mit ihrer Wandstärke zu dick und stößt an das Getriebegehäuse an, so dass man sie nicht gerade aufsetzen kann ! Nun habe ich mir folgenden Nuss-Satz bestellt und hoffe dass sie lang (und dünn) genug sind um sie ordentlich draufzusetzen:
      amazon.de/gp/product/B00QJ12V4…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
      Wie habt ihr das Ganze bewältig....? Hättet ihr ein paar Tipps....?

      Ich will gar nicht erst an den Einbau denken :S

      Mit der Bitte um sachliche Antwort(en) ! Danke.

    • also mein 3 mark fumpfizig satz aussentorx aus ebay oder amazon (absolute 0815) ware passt da ganz gut drauf.
      Verlängerungen brauchst halt für die oberen schrauben viel, wenn da gut rankommen willst.

      Sonst gehts ja eig. In der höhe wirds halt scheiße mit raus und rein "heben".

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Zum raus-reinheben habe ich mir einen Getriebeheber (Aufsatz für Wagenheber) gekauft, der auch bereits unter dem Getriebe sitzt und dieses stützt. Mein Torx-Nuss-Kasten ist von Proxxon - möglicherwesie ist die dickere Wandstärke der Nüsse in diesem Fall tatsächlich eher hinderlich :gruebel:

      Mit der Bitte um sachliche Antwort(en) ! Danke.

    • vodjara schrieb:

      und die Nuss einer 1/2" Ratsche ist mit ihrer Wandstärke zu dick und stößt an das Getriebegehäuse
      Kenn ich, ich hab da 3/8", dann zum Schluß einen Adabter auf die 1/2" Ratsche.

      vodjara schrieb:

      Nuss-Kasten ist von Proxxon
      Den hab ich auch, komm da aber auch nicht richtig ran mit

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • bmwlenker schrieb:

      Kenn ich, ich hab da 3/8", dann zum Schluß einen Adabter auf die 1/2" Ratsche.

      daran wird es liegen, dass es auch bei mir passt :D
      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Ich habe die motorlager gelöst und den Motor samt Getriebe geneigt so weit es ging. Viel Spaß falls die großen sich nicht lösen lassen :D


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • ANZEIGE