Brunos sienaroter 316i vfl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brunos sienaroter 316i vfl

      Mein Name ist Bruno und bis voriges Jahr im Jänner bin ich 25 Jahre nur E30 gefahren. Man wird älter und Kind und Frau anspruchsvoller also habe ich mich für einen E90 316i LCI mit dem N43 Motor entschieden. Bei meinem Fahrprofil, wahrscheinlich nicht die beste Wahl. Auf 9000km wurden Zündspulen, NOX Sensor und etliches andere kaputt, Deep OBD und der Laptop mit *npa zum ständigen Begleiter.
      Was zuverlässiges für den täglichen Weg zur Arbeit, Einkaufen und Schule mußte her.
      Also diesmal vorher recherchiert und den E36 und E46 mit M43 in Betracht gezogen.
      Wichtig war mir weitgehende Rostfreiheit.
      Geworden ist es jetzt ein 12/99 316i mit
      Tempomat, MFL, Skisack, Klimaautomatik und Nebelscheinwerfern.
      Bisher habe ich folgendes gemacht:
      JVC Bluetoothradio gegen Business Cd getauscht.
      Luftpumpe: die losen Nieten gegen Schrauben getauscht. Den porösen Schlauch zum Ventil muß ich noch tauschen.
      Sitzbelegungsmatte Beifahrer Dummy eingebaut.
      Undichtes Thermostat gegen ein neues von Behr getauscht und Kühlflüssigkeit gewechselt.
      Ölwechsel auf Addinol 5w40 Superleicht.
      Die 195/65 15 Winterreifen auf Stahlfellgen gegen 205/5 16 Dunlop Sport Blue Response von 2013 aber mit fast vollem Profil auf Styling 32 getauscht.
      Nach jetzt 600 km kann ich sagen, der Sienarote macht Spaß.
      Es bleibt aber noch genug zu tun.
      Habe mich schon ziemlich eingelesen und bin laufend am verbessern.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brunobaer ()

    • Danke! Mir gefällt die Farbe auch. Ist noch gar nicht poliert, nur günstig im Dämmerlicht mit kleiner Auflösung und dem Galaxy S4 aufgenommen.
      Steckt aber noch viel Arbeit drin. Ölfiltergehäusedichtung, Kge und die Kühlerflansche gehören gemacht.
      Das Pickerl, in Österreich für den Tüv, hat er auf Anhieb bekommen :thumbsup:

    • ANZEIGE