Einmaliger lauter Metallischer Schlag bei Lastwechsel - kein Optischer Defekt erkennbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einmaliger lauter Metallischer Schlag bei Lastwechsel - kein Optischer Defekt erkennbar?

      Ich hatte heute früh beim Lastwechsel während dem Abbiegen aus einem Kreisverkehr (also der Belastung des linken vorderen Rades) einen deutlich spür und -höhrbaren Schlag im vorderen linken Bereich des Fahrzeugs, möglicherweise aus dem Fahrwerk. Ich war dabei nicht sonderlich schnell unterwegs und es gab wenn dann auch nur eine minimale Bodenwelle.

      Nach der Arbeit bin ich sofort in eine Mietwerkstatt in der Nähe gefahren um ihn auf die Bühne zu nehmen, konnte aber optisch keinen Schaden feststellen und auch der "Rütteltest" :D hat keine losen Teile hervorgebracht. Evtl. bin ich über irgendetwas drüber gefahren, aber ich war direkt nach dem "Ereignis" nochmal an der Stelle und konnte nichts liegen sehen und am Unterboden haben ich auch keine Spuren o.ä. entdecken können. Am Fahrverhalten hat sich auch nichts geändert und die Räder sind auch alle fest angezogen.

      Wenn ich allerdings einen sehr zügigen Slalom fahre, ist genau im Lastwechsel von links auf rechts aus dem gleichen Bereich ein leichter Schlag zu hören. Radlager schließe ich aus, da ich hier zusätzlich ein Geschwindigkeitsabhängiges Geräusch erwarten würde.
      An den Domen konnte ich auch keine Beschädigung festellen und das Lenkgerfühl ist auch unverändert.

      Hat jemand eine Idee, wo ich noch suchen könnte? Ich hab PU Lager vorn bei den Querlenker Längslagern drin, können die sowas verursachen? (ich bezweifle es, aber man weis ja nie) Oder vielleicht sogar die Motorlager?

      Ich weis, Kaffeebohnen lesen und so, aber evtl. hatte jemand ja schon einmal das gleiche Phänomen :rolleyes:

      ""

      Viele Grüße,
      Felix

    • Ich würde mal schauen ob das Stabilisatorendglied mit der richtigen Drehkraft befestigt ist. Beim M3 meines Kumpels waren auch immer metallische Schläge zu hören wenn er über unebene Straßen gefahren ist. Bei ihm waren die Schrauben für die Endglieder einfach nicht fest genug angezogen.

    • Danke für den Hinweis. Da sich bisher das Geräusch nicht wiederholt hat, bin ich wahrscheinlich wirklich nur über etwas drüber gefahren. Der leichte Schlag kann dann letztendlich alles mögliche sein.

      Viele Grüße,
      Felix

    • Danke für eure Tips! Ich habe soweit nichts weiteres gefunden und auch keine weiteren Geräusche gehört. War wohl doch nur ein Stein ;)

      Viele Grüße,
      Felix

    • ANZEIGE