330iA Touring als Ablösung für 325iA Touring

  • Moin zusammen,

    im Suche Bereich habe ich es bereits geschreiben, ich überlege von meinem 325iA Touring M2 Paket schwarz 200k km von 2003 auf einen 330iA Touring zu wechseln. Aktuell habe ich eine Menge Kohle in die Erneuerung des TÜV gesteckt, mein Wagen ist nun komplett durchrepariert ohne Wartungsstau.

    Ich könnte ein wenig mehr Power vertragen, auf der anderen Seite passt eigentlich alles. Der Wunsch zu Wechseln ist eher im Hinterkopf vorhanden. Trotzdem, wie findet ihr dieses Wagen?

    https://www.ebay-kleinanzeigen…rzeug/1888688381-216-1851

    Meiner hat ein M2 Paket in schwarz, allerdings ca. 60k mehr km auf der Uhr, 4. Hand und ist in einem gutem Zustand. Die helle Innenausstattung im Angebot schreckt mich ein wenig ab, auf der anderen Seite könnte ich meine Sitze und das Lenkrad tauschen. Bin gespannt auf eure Meinungen.

  • Ganz ehrlich? Die 30er streuen doch eh nach unten und du hast dann vielleicht 20-25PS mehr und fängst wieder von vorn an mit den Reparaturen.. Ist es dir das Geld wert? Ich würde lieber dem Motor etwas Chiptuning verpassen und die Automatik auffrischen (Spülung und Software von KGB) und das fährt sich schon ganz anders. Was du jetzt hast weißt du und was du bekommst ist eine Überraschungskiste. Mit dem Chiptuning kommst du noch näher an die zu erwartende Leistung vom 30er....nur mal so als Gedankenspiel.


    „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


    Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

  • Die 30er streuen doch eh nach unten

    Der Wagen im Angebot nicht! - Der streut nach oben 235PS laut Verkäuferangabe - daher auch eine "gute Wertanlage" :m0037:



    Trotzdem, wie findet ihr dieses Wagen?

    Ich schließe mich meinem Vorschreiber vorbehaltlos an - jetzt weisst du was du hast - bei 136tkm könnte bei vernachlässigter Wartung schon einiges auf dich zukommen - Fahrwerk komplett und im Motorumfeld die beliebten Gummischläuche und Nöbels für die Luftversorgung des Motors sind da heiße Kandidaten.



    Die helle Innenausstattung im Angebot schreckt mich ein wenig ab

    Hell - das ist das Ü70-beliebte (verkaufsbehindernde) Grau in vollster Pracht :m0009:

  • Ich gebe euch Recht, wirklich Sinn macht der Tausch auf zumindest den Wagen aus dem Angebot nicht. Hatte ich ja auch schon selber geschrieben. Mich haben einfach andere Meinungen interessiert.

    Bezüglich streuen: Mein Touring streut eher nach unten. Das Coupe liegt deutlich besser am Gas, daher die Idee auf kurz oder lang auf einen 330iA Touring zu wechseln. Dann muss aber alles stimmen, auf die Opa Ausstattung habe ich ehrlich gesagt keine Lust. Dazu hat mich das M2 Paket zu sehr verwöhnt. Das Auge fährt mit ;-)

  • Ganz kurz und knapp: Bleib bei Deinem 325er Touring! :)


    Jedenfalls sofern Du nicht unter einer akuten "Schrauberneurose" leidest und nach dem Durchreparieren Deines Autos jetzt vor Langeweile in einem schwarzen Loch steckst... 8o Das Risiko des unbekannten - wir reden immerhin von einem 19-jährigen! - Autos (= zu erwartende Reparaturen) wiegt auch für mich deutlich schwerer, als die etwas besseren Fahrleistungen. Die eine Sekunde, die ein 330 schneller ist (wenn er denn die Werte schafft), ist es aus meiner Sicht nicht wert! Daher würde ich meinen 325 auch nicht gegen einen 330 tauschen.


    Edit:

    Mein Kommentar wurde vor der Antwort von xDerekx geschrieben, lag aber noch ne Weile im Zwischenspeicher...

  • Bezüglich Coupe geht besser als Touring:

    Wie sieht es mit der Ausstattung aus und daraus resultierendem Gewicht? Überhaupt ist der Touring aerodynamisch ungünstiger als das Coupe. Oder eventuell auch eine ungünstigere Rad-/Reifenkombination am Touring? Bei der Vanosrevision etwas schiefgelaufen (Dichtung beschädigt etc.)? Doch noch irgendwo Falschluft?

  • Bevor du einen durchreparierten gegen einen anderen tauscht, auf B30-ASB umbauen (Google einfach was man dazu alles braucht) und das MSG darauf abstimmen lassen. Das reduziert den Abstand zwischen B25 und B30 ein gutes Stück.

    Vanos schon gemacht? Das macht beim M54 nen ganz erheblichen Unterschied (insbesondere unten rum).

    Edit: und was fährst du an Software auf deinem Automatikgetriebe? Wenn noch OEM, empfehle ich dir absolut die SW von KGB44, den Unterschied wirst du krass merken (aus eigener Erfahrung in der 325iA Limo).

  • Kurzen Blick in die Prospekte geworfen:


    EU-Leergewicht 325CiA Coupe - 1530kg

    325iA Touring - 1570kg


    Macht in der Basis also schon mal 40kg mehr Speck beim Touring...

  • Tatsächlich steht eine Vanos Revision noch auf der To-Do Liste. Könnte mir tatsächlich vorstellen dass damit eine Verbesserung zu spüren ist.

    Rad- Reifen sind auf beiden Autos quasi gleich, 17" mit 225ern. Das Coupe hat hinten sogar 245er drauf.

    An die Software von KGB44 habe ich schon gedacht, hatte bisher allerdings noch keine Zeit mich darum zu kümmern.

    Falschluft kann ich ausschließen, das ist innerhalb der Reparaturen für den TÜV komplett gemacht worden.

    Heute die erste längere Ausfahrt gemacht, der Wagen läuft nun auf jeden Fall runder als vorher.

    Der Wagen bleibt jetzt definitiv bei mir. Mal schauen was ich dann als nächstes angehe.

  • Genau - als Nächstes dann also die Vanosrevision! :thumbup: Das wird sicher was bringen. :) Darüberhinaus, wenn das nicht reichen sollte, hat Adi ja auch mit der Ansaugbrücke vom M54B30 einen guten Tipp gegeben.


    Wie siehts mit der Ausstattung im Touring aus? Könnte ja auch den Gewichtsunterschied zum Coupe noch vergrößern. Das 325Ci Coupe sollte z.B. elektrische Sitze serienmäßig haben, beim Touring kämen die aufs Gewicht als Extra noch drauf. Auch so Dinge wie Schiebedach, Standheizung, CD-Wechsler oder Seitenairbags hinten und vieles mehr können sich schnell summieren...

  • Die Ausstattung beider Wagen ist fast identisch. Eine Standheizung und Schiebedach haben beide nicht, im Coupe sind die Sitze elektrisch, im Touring nicht.

    Alles in allem ist es ok so wie es ist. Das Coupe ist ein wenig flotter, damit kann ich leben. Lieber so rum als umgekehrt. Ich belasse es jetzt dabei, die Vanos Revision wird später erfolgen. Nach einigen Fahrten kann ich sagen, dass die Beseitigung des Wartungsstaus definitiv etwas gebracht hat, gerade die Falschluft war ein großer Faktor. Der Wagen läuft deutlich runder und insgesamt besser als vorher. Er bleibt jetzt erstmal wie er ist.

    Dateien

    • 1a.jpg

      (963,77 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3a.jpg

      (971,21 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (955,77 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Danke für die Bilder - cooler Touring! :thumbup:Die Interieurleisten sind doch keine klassischen Alu Black Cube, oder? Die Oberfläche wirkt ungewöhnlich. :/ Gerade am Schaltrahmen scheints da interessante Nuancierungen im Schwarz/Anthrazit zwischen den einzelnen Hexagonen zu geben.

  • Das mit den Leisten könnte stimmen. Ich habe gerade bei Leebmann24 nachgeschaut, original sind die Edelholz Leisten verbaut gewesen. Da muss ein Vorbesitzer alle Leisten getauscht haben. Daher kann ich nicht genau sagen wie die jetzigen heißen.

  • Daher kann ich nicht genau sagen wie die jetzigen heißen.

    Ich werfe mal die Bezeichnung "Selbst foliert" in den Ring - Du könntest ja mal die Leiste um das LSZ herum abnehmen (geht am schnellsten) und entweder es findet sich eine BMW Teilenummer oder sichtbare Folierungsaktionen darunter. Weil interessieren würde es mich auch :m0003: