Beiträge von shmerlin

    [...]Auch 330er Cabrios gibt es schon für weit unter 10.000€. Hätte ich auch nicht gedacht, dass die preise nochmal so runter gehen, aber starke Spritpreise machen solche Motoren einfach unattraktiver für den Alltag. Wer hat schon Lust auf einen Alltagswagen mit 11-12L/100km in der Stadt?

    Da muss ich kurz reingrätschen, ich habe mir erst letzte Woche Mal wieder mal angeschaut was da alles auf dem Cabrio-Markt ist. Für unter 10t€ sind es aber schon ganz spezielle Kisten, wenn man einen Facelift/Schalter/Xenon/PDC und möglichst keine völlig runtergerockte Kiste möchte, dann wird es aktuell definitiv 5-stellig.

    Unter 10t€ sind es so gut wie immer >>200tkm und schlechte Allgemeinzustände bis hin zu heftigst verrosteten Kisten.


    Für Limo, Touring und Compact wird es zukünftig schwer, wie schon gesagt, als Alltagswagen ist der E46 am Aussterben, dafür ist er einfach schon zu alt und zu unwirtschaftlich (Sprit und Reparaturen).


    Mfg shmerlin

    Mit leichten Schlägen axial auf die Schraube gingen einige sehr zickige Schrauben an meinem Cabrio doch noch auf und die waren alle komplett eingeschraubt, da geht es ja nur ums minimale Bewegen des Gewindes. :)

    Und einen Torx oder Vielzahn einschlagen geht nicht? Oder alternativ die Schraube versuchen durch Schläge etwas zu lockern und anschließend mit eine Zange am Kopf zu drehen?


    Ausbohren mache ich ungern, geht selten gut...

    Ich glaube, wir sprechen vom gleichen Anbieter... ;)


    Die Telefonvorbereitung habe ich auch drin. Ich hoffe, dass diese in Verbindung mit dem Dynavin N7 nicht genutzt wurde. Beim Einbau des Navis wurde auch ein extra Mikrophone verbaut.

    Hmm, der hatte da aber nur eine Version mit Navi für das Cabrio.

    Die Coupe-Version war m.W.n. ohne Navi, aber die passt ja nicht.

    Also das mit den Türkabelbäumen hatte ich im ersten Moment auch vermutet, ist aber leider nicht so. Es gibt im TK keine unterschiedlichen Türkabelbäume für die Soundsysteme, denn der Teil wird dem Soundsystemkabelbaum zugerechnet. Man braucht hier die Teile aus den passenden Kabelbäumen, da das Standardsystem deutlich einfacher verkabelt ist, als das H/K-System.


    465€ ist ein stolzer Preis, vorallem ohne Türkabelbäume. Ich hatte ein Angebot für die Variante mit Navi aus den Niederlanden für 470€, schlussendlich habe ich aber für einen Bruchteil davon Teile aus einem Schlachter in Lettland mit passender Ausstattung eingekauft.


    Kleiner Hinweis, wenn du eine Telefonvorbereitung hast, dann ist diese mit dem Kabelbaum des Soundsystems verbunden, das ist fast nicht zu trennen. Ich habe bei mir die Schnittstelle direkt ausgebaut... funktioniert mit neuen Android-Handys eh nur mit einem sehr teuren Upgrade.

    Die Farbe ist echt top, ist das ein leicht bläulicher Schimmer?


    Zur ToDo-Liste:

    1.) kann man recht einfach reparieren, Ich habe bei mir einfach eine neue Klappe eingebaut, da die Öse auch ausgerissen war. Feder und Stab musst du wahrscheinlich bestellen.


    3.) Ich habe mir die Osram D2S Xenarc Night Breaker Laser eingebaut und muss sagen, dass hat sich gelohnt. Sofern die Reflektoren und Projektoren noch gut sind.

    4.) Patina ;) Aufbereiten von vier Felgen inkl. neu Pulvern liegt bei 300-400€ je nach Anbieter


    6.) Neue bestellen, sind für das bisschen Kunststoff sehr teuer, 52108267430 und 52108267426 -> 42€ pro Seite... Sind auch nur durch zerstören abzubekommen.

    7.) Habe ich gemacht (siehe meine Vorstellung), der Aufwand ist extrem hoch. Ich hatte irgendwann den Innenraum leergeräumt und sogar den Teppich hinten draußen, Soundmäßig lohnt es sich aber. Einen passenden Kabelbaum zu bekommen ist echt nicht einfach, vorallem braucht man die passenden Tür-Kabelbäume auch noch dazu.


    Mfg shmerlin

    Ich habe das Zeug auch einzeln zusammengekauft. Teilweise direkt die Teile, teilweise Verkleidungen mit den Teilen dran, ist eine Sucherei. Das teuerste war aber die Verkleidung in der MIttelkonsole aus den USA, da sonst nicht zu finden.

    Armaturenbrett geht ja von allen mit gebürstetem Alu (M3), Türen vorne Coupe oder Cabrio, Hinten geht nur vom Cabrio, Mittelkonsole nur Cabrio (theoretisch ginge ja auch Limousine oder Touring, aber da gab es das gebürstete Zeug m.W.n. nicht)

    Das AG13 gibt es auch in blau (kein Witz).

    Entspricht einem G11/G48. Hab ich in der Diva und im 5er benutzt. Kommt auch wieder ins Cabby. Bei meinen Autos blieb das Mittel eh nie vier Jahre drin, irgendwo musste ich immer bei^^

    Wenn ich das mit den vier Jahren richtig gelesen habe, muss das ja angeblich ab 2003 nicht mehr regelmäßig gewechselt werden.

    Naja, vlt. beim nächsten Service...

    Würde gerne Kühlerfrostschutz bestellen, scheitere aber an der Teilenummer.


    Laut TK ist es: 83192211191


    Bei Leebmann ist der aber ausverkauft, dort gibt es nur die 83512355290, mit der Angabe, passend für den E46 zu sein... Passt das?


    Ich will nur etwas zum Nachfüllen da haben, da ich aktuell etwas genauer auf die Flüssigkeitsstände achten möchte.

    Ach ich find die Zusammenstellung eigentlich ganz gelungen. Ein bisschen dunkleres Blau würde noch besser passen. Ich find auch gut das er kein M-Paket hat.

    Blau würde mir auch gefallen, aber da war bei meiner Suche nichts Gescheites auf dem Markt.

    Chrome Line gab es nicht in Verbindung mit dem M-Paket. Also wenn man das wollte, blieb nur die SFA.

    Das ist klar, ich meinte, dass es beim Konfigurieren eines Autos auch mal Gründe gibt z.B. kein M-Paket zu bestellen, aber dann versucht wird möglichst nahe dran zu kommen (Lenkrad, Sitze, Felgen, Fahrwerk).

    Kein schlechtes Cabrio, einzig mit der Automatik könnte ich mich nicht anfreunden. ;)


    Spannende Ausstattung allemal, Sportsitze, M-Lenkrad, M135, aber Chrom-Exterieur und das gute Myrte. :)


    Glückwunsch und viel Spaß!

    Kauf OEM - ich hatte Nachbau drin und mittlerweile durch OEM ersetzt.

    Hat mein Cabby auch bekommen, gefühlt sind die Nachbauten nicht so viel billiger, aber bei den Originalen weiß man was man bekommt.

    Fun fact, meine Chromnieren sind direkt von BMW, lagen aber scheinbar schon einige Zeit im Lager, wenn ich mich nicht täusche 2010 oder 12er Produktionsdatum.