Angepinnt Unterschied sportliche Fahrwerksabstimmung vs. M-Fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naja, also es wäre schon durchaus äußerst sinnvoll, wenn man Unterschiedliches auch unterschiedlich benennen würde.

      In der Mathematik unterscheidet man schließlich auch zwischen Integral und Differential; wenn man die Begriffe synonym verwenden würde, so wie BMW bei einigen Ausstattungsvarianten, dann wäre die Menschheit sicher noch nicht auf dem Mond gelandet ;)

      ""

      330CI --> Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt 8o

      Edmund Stoibers 330Ci Coupé

    • ELB schrieb:

      Ein M Fahrwerk gibt es nicht. Das sogenannte M Fahrwerk ist die sportliche Fahrwerksabstimmung (226).


      ...auch wenn ich eher zu den Unwissenden gehöre und absolut keinen Durchblick mehr habe, passt diese Aussage aber doch absolut nicht zu dem, was dieser BMW-Mitarbeiter in seiner Antwort geschrieben hat...

      Denn dort steht doch, dass die SA 226 verstärkte Stabilisatoren und straffere Feder- und Dämpferauslegung als das "normale" Fahrwerk hat (bei gleichzeitiger 15mm Absenkung).

      Zum Thema M-Fahrwerk werden dann aber extra nochmal ("darüber hinaus", also über die SA 226 "sportliche Fahrwerksabstimmung" hinaus ?!) straffere St0ßdämpfer und härtere "Radführungsgelenke" (--> Querlenker), etc., erwähnt.

      Daraus würde ich verstehen dass es total...

      3 verschiedene Stoßdämpfervarianten (1x normal, 1x "sportlich" und 1x "M")
      2 verschiedene Federvarianten (1x normal, 1x "sportlich" und "M")
      und letztendlich
      2 verschiedene Querlenkervarianten (1x normal & "sportlich" und 1x "M")

      ...gibt.

      Ist wahrscheinlich schon wieder alles falsch, nur so verstehe ich eben diese Mail direkt von BMW...

      Gruss
      Jens

      OO\[ ][ ]/OO

      aktueller Verbrauch: [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/374149.png]

      1995-1996 Mazda 323 1,3 --- 60 PS --- BJ 1984
      1996-1997 Ford Sierra Turnier 1,6 Laser --- 75 PS --- BJ 1984
      1997-2000 Ford Escort 1,4i C holiday --- 73 PS --- BJ 1990
      2000-2009 Ford Sierra Turnier 2,0i CLX DOHC --- 120 PS --- BJ 1991
      2009-? BMW 325i Touring --- 192 PS --- BJ 2001

    • @Jens Du hast auf jeden Fall eher recht als ELB. Das M hat verstärkte Querlenker/Traggelenke:
      de.bmwfans.info/parts/catalog/…nt_axle_support_wishbone/

      darüber hinaus hat das M noch härtere Dämpfer, so wie ich das weiss. Denn ein 330i ohne M-Paket kann einfach für die Allgemeinheit nicht so straff sein, wie meiner ist bzw. war. Hab ja jetzt Bilstein GFW. Der war aber mit dem M schon ganz schön hart. Sind die normalen mit Serie SFA nicht...

      Gruß Flo

    • cruZa schrieb:

      Was ist wenn man ein M-Packet hat und in der Ausstattungsliste "Sportliche Fahrwerksabstimmung" hinterlegt ist ?
      Das ist normal. Das M-Aerodynamikpaket taucht auch nochmal separat auf. Liegt daran, dass bei Bestellung des M-Pakets nicht immer das vollständige Paket verbaut werden konnte (Allrad hat trotz M-Paket kein Sportfahrwerk!) oder sollte ("Individual").

      Zu dem Anfangsschreiben: in welchen Fahrzeugen konnte denn das M-Paket mit der Nr. 337 bestellt werden? VFL? Das M-Paket der FL-Modelle hat nämlich die Nr. 338 und beinhaltet lt. Preisliste die sportliche Fahrwerksabstimmung Nr. 226. Deswegen ist doch wohl in der allerersten Kundendienst-Aussage schon der Wurm drin.

      Gruß
      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nimmermehr ()

    • Flo330i schrieb:

      @Jens Du hast auf jeden Fall eher recht als ELB. Das M hat verstärkte Querlenker/Traggelenke:

      ELB schrieb:

      Ein M Fahrwerk gibt es nicht. Das sogenannte M Fahrwerk ist die sportliche Fahrwerksabstimmung (226).


      ...auch wenn ich eher zu den Unwissenden gehöre und absolut keinen Durchblick mehr habe, passt diese Aussage aber doch absolut nicht zu dem, was dieser BMW-Mitarbeiter in seiner Antwort geschrieben hat...

      Denn dort steht doch, dass die SA 226 verstärkte Stabilisatoren und straffere Feder- und Dämpferauslegung als das "normale" Fahrwerk hat (bei gleichzeitiger 15mm Absenkung).

      Zum Thema M-Fahrwerk werden dann aber extra nochmal ("darüber hinaus", also über die SA 226 "sportliche Fahrwerksabstimmung" hinaus ?!) straffere St0ßdämpfer und härtere "Radführungsgelenke" (--> Querlenker), etc., erwähnt.

      Daraus würde ich verstehen dass es total...

      3 verschiedene Stoßdämpfervarianten (1x normal, 1x "sportlich" und 1x "M")
      2 verschiedene Federvarianten (1x normal, 1x "sportlich" und "M")
      und letztendlich
      2 verschiedene Querlenkervarianten (1x normal & "sportlich" und 1x "M")

      ...gibt.

      Ist wahrscheinlich schon wieder alles falsch, nur so verstehe ich eben diese Mail direkt von BMW...
      Die Mail von BMW wundert mich ehrlichgesagt auch. Zumal er direkt ein M-Fahrwerk anspricht, was man in keinem Prospekt findet, oder ich bin blind.

      Die Querlenker von normal und sportlich sind die gleichen, M hat ander. Das ist schonmal richtig.
      Federvarianten gibt es sehr sehr viele. Die M Federn sind aber afaik grün markiert, wie auch die vom serien Sportfahrwerk. Die Federn werden uA durchs Fahrzeuggewicht bestimmt.
      Bei den Stoßdämpfern irrst du dich. Die normalen und die vom serien SFW sind identisch. Die "M" Stoßis sind, andere.

      Coupe

      Limosine
    • Im Teilekatalog sind aber doch nur welche ohne Zusatz also "normal" und welche mit Zusatz SFA. Also sind das doch andere!?
      Also müsste ich doch wenn ich die SFA habe und die M-Technik Querlenker nachrüsten mal abgesehen vom Lenkgetriebe das M-Fahrwerk haben, oder?

      Bin sonst wirklich nicht so schwer von Begriff aber hier schließe ich mich der Mehrheit an, werde aus der Sache nicht wirklich schlau :(

      Grüße Gregor

      Man kann nicht jeden Tag Rekorde brechen aber immer dazu bereit sein.


      Straight lines are for fast cars, curves are for fast drivers.

    • Hi ihr,

      ...mit anderen Worten:

      Die, die sich vorher schon unsicher waren, sind sich auch jetzt unsicher und manche, die sich vorher sicher waren, sind jetzt unsicher geworden ?

      Bin echt ratlos...weil ich allgemein auch Vertragswerkstätten misstraue, somit bin ich mir nicht sicher ob es was bringt wenn ich jetzt mal versuchen würde, dieses Thema mit einem :bmw-smiley: zu erörtern...

      Gruss
      Jens

      OO\[ ][ ]/OO

      aktueller Verbrauch: [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/374149.png]

      1995-1996 Mazda 323 1,3 --- 60 PS --- BJ 1984
      1996-1997 Ford Sierra Turnier 1,6 Laser --- 75 PS --- BJ 1984
      1997-2000 Ford Escort 1,4i C holiday --- 73 PS --- BJ 1990
      2000-2009 Ford Sierra Turnier 2,0i CLX DOHC --- 120 PS --- BJ 1991
      2009-? BMW 325i Touring --- 192 PS --- BJ 2001

    • knete schrieb:

      Bei M-Paket mit zusätzlicher Option - sportliche Fahrwersabstimmung, bin ich null weiter...
      Bei meinem ist das dazu gewählt worden.
      "Sportliche Fahrwerksabstimmung" ist ja auch (normalerweise) Teil des M-Pakets. Außerdem hatten die Coupes sie sowieso serienmäßig.
      Unklar sind "nur" die Unterschiede zwischen SFA ohne und mit M-Paket - sofern es welche gibt...
      Außerdem ist unklar/unlogisch, wieso es dem Coupe-Käufer möglich war quasi 3x für ein Sportfahrwerk zu bezahlen: serienmäßige SFA, Sonderausstattung SFA, M-Paket incl. SFA.
      Und BMW hat die Logik von damals anscheinend auch vergessen... :whistling:
    • Ich glaube langsam das es für die "normalen" 3er das Serienfahrwerk und die sportliche Fahrwerksabstimmung gibt und das M Fahrwerk auch wirklich ein M Fahrwerk ist, sprich für die M Modelle... Alles sehr verwirrend.


      Edith sagt: Ausgehend von diesen Prospekten finde ich eigentlich nirgendwo das Wort M-Fahrwerk. Hab mir ca. die Hälfte aller Prospekte angeschaut: Bei Coupe, Limousine, Cabrio,Touring, Compact finde ich nur die sportliche Fahrwerksabstimmung. Bei den M Modellen steht: M3 spezifische Fahrwerksabstimmung mit Fahrzeugtieferlegung. Finde M Paket, M Lenkräder, M Schaltknäufe, M Felgen aber kein M Fahrwerk.



      Glaube wir sollten einen Thread aufmachen mit: Gerüchte, Halbwahrheiten und andere Mythen über BMW . Das "M-Fahrwerk als Urban Legend":D

      [Blockierte Grafik: http://s14.directupload.net/images/120404/dqdy4brs.jpg]

      "when seconds count, help is only minutes away..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ProfiNoob ()

    • mein altes e46 coupe bj 99 hatte in der Ausstattungsliste auch die 226 drin
      als das Auto mal auf der Bühne war schaute ich mir die Dämpfer an
      da war ein Aufkleber mit der Beschriftung M-Technik Sachs etc wenn ich mich noch recht erinnere
      kann das jemand bestätigen

    • Ist echt ein lustiges Thema, was keiner ganz aufklären kann.
      Ich weiss aber definitiv, dass auf meinen "M-Querlenkern" ein Aufkleber ist, wo in etwa draufsteht: "Nur passend bei M-Sportpaket SA338"
      Also ist das schonmal der definitive Unterschied. Man weiss ja auch, dass die M-Lenker länger halten, da steifer.
      Stabis sind gleich zu SFA, bei Federn und Dämpfer bin ich unsicher. Aber wie gesagt, ich denke, dass die Abstimmung härter ist, es können nicht alle Coupes und Cabrios so derbe hoppeln, wie das mit M-Paket der Fall ist. Ob die härtere Abstimmung von Federn oder Dämpfer kommt, keine Ahnung. Tippe ja eher auf die Federn. Oder beides? Das wäre zu klären.
      Das M-Fahrwerk steht in keiner Liste, da es nicht einzeln bestellbar war, wie z.B M-Lenkrad iVm Schaltknauf. Und in einer Liste zu schreiben: "Noch sportlichere Fahrwerksabstimmung als sportliche Fahrwerksabstimmung" wäre ja Quatsch, also hat man die Formulierung "SFA" gelassen, obwohl es nicht die gleiche Fahrwerksabstimmung wie die normale SFA Code 226 ist.
      Gefunden:
      [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/110809/crafjxmc.jpg]

    • Flo330i schrieb:


      Das M-Fahrwerk steht in keiner Liste, da es nicht einzeln bestellbar war, wie z.B M-Lenkrad iVm Schaltknauf. Und in einer Liste zu schreiben: "Noch sportlichere Fahrwerksabstimmung als sportliche Fahrwerksabstimmung" wäre ja Quatsch, also hat man die Formulierung "SFA" gelassen, obwohl es nicht die gleiche Fahrwerksabstimmung wie die normale SFA Code 226 ist.
      Gefunden:


      Deine Ausführung erscheint mehr sehr plausibel; dennoch ist so ein esoterisches Geschwafel unbefriedigend. Schließlich steht vor einem Auto im Autohaus nicht das Schild "teuer", und vor dem nächsten steht dann "auch teuer". --> Da stehen Zahlen mit einem Eurozeichen dahinter, so dass man schön vernünftig alles differenzieren kann.

      Wenn 2 unterschiedliche Sachen identisch bezeichnet werden, muss ich das leider als Geschwafel abwerten.

      330CI --> Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt 8o

      Edmund Stoibers 330Ci Coupé

    • Bring doch lieber ne bessere Erklärung, als meine Ausführung als "Geschwafel" darzustellen und damit zu beleidigen. Vier Zeilen geschrieben und rein gar nix zum Thema beigetragen. Muss jeder selbst beurteilen, was da eher Geschwafel ist.

    • hi Flo,

      für mich beleidgt Edmund dich doch gar nicht, er findet es plausibel.
      Es geht doch darum das BMW hier für uns allen bisjetzt verwirrt weil es keine klare Aussagen gibt seitens BMW.

      ich kann mich nicht vorstellen das es im Teilelager dort auch so schwammig ist.

      uups, jetzt habe ich auch nix zum Thema beigetragen :rolleyes2:

      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • ANZEIGE