Angepinnt DER Auspuff Erfahrungsbericht Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Erfahrung:

      Bmw e46 325i Touring

      Supersprint Esd 2x80mm

      Sound: Allererste Sahne! (Ich muss dabei aber erwähnen, dass ich einen Fächerkrümmer mit 200 Zeller Kats und MSD Attrappe verbaut habe). Der Sound ist im Niedriegtourigem Bereich (so bis 2000/min) brummig, aber nicht zu aufdringlich. Dann ab 4000(min schreit das Ding mit einer richtig kernigen Note in den Begrenzer). Bei Bedarf, kann ich ein Soundfile uploaden ;)

      Preis/Leistung: Note 1- Die Qualität der Schweissnähte und die Qualität des ESD sind überragend( wie Eisenmann), jedoch sind 570 Euro in der Anschaffung ein wenig übertrieben ;)

      Fazit: Ich habe mir so ziemlich jeden Thread über das Thema "Sportauspuff" einverleibt, viele auch schon in echt gefahren, und ich kann mir erlauben zu sagen, das mann mit Supersprint, Eisenmann( Reuter, DS Motorsport) und Bastuck nichts falschmachen kann!

      Jedoch habe ich mich für den Supersprint entschieden, da ich auf den Kernigen Sound stehe :D

      lg rieserracing

      ""
      4 Doors 4 more Whores! :thumbsup:
    • e46 330ci

      ESD Supersprint 2x80mm + MSD Attrappe

      Fazit:

      Bin super zufrieden, Preis Leistung 1a, absolut passgenau, Soundfiles in mieser Handyquali in meiner FS :whistling:
      Wie schon mein Vorredner beschreibt hört man diesen Auspuff auch noch nach 3500 Touren, wo meistens andere ESD's ihren Klang verlieren. Oben rumm schreit er richtig schön, wenn er er warm ist blubbert er beim runterschalten :thumbsup: Finde aber das die MSD Attrappe genug ist, mir wäre er mit Fächerkrümmer schon wieder zu laut. Man kann auch wunderbar leise an der Polizei vorbeifahren wenn man will.

    • Meine Erfahrung.

      BMW 320ci
      Baujahr 08.2006

      verbaut: Eisenmann Komplettanlage (Mittelschalldämpfer + Endschalldämpfer 2 x 70mm) Version Sport mit EG-ABE

      Allgemein: Ich habe es über eine BMW-Fachwerkstatt (Autohaus Muhra in Oberhausen) bestellt und montieren lassen. Die Qualität der Anlage, Passgenauigkeit aller Teile sowie das optische Ergebnis aus Heck-Sicht ist allererste Sahne.

      Sound: Morgens anmachen...satt, heiser...hört sich nicht mehr nach 2.2 Liter R6 an, sondern mindestens nach 3.5 Liter R6. Der Hammer schlechthin, nach längerer Fahrt (wenn die Anlage richtig heiß ist) hat mein Beamer einen Sound der an einen allerbesten GT-Wagen erinnert. Auch schön gemacht, dass man mit der Drehzahl spielen kann. Wenn man es "sanft" angehen lässt, also höchster Gang und irgendwo um die 2.500 - 3.000 U/min...sachte Gas gibt...das sogenannte Mitschwimmen...ist der Sound "fast" so wie Serie. Also auch im Alltag wenn man mal keine Böcke auf VLN-Feeling hat, total zu gebrauchen. Wenn man es krachen lassen möchte geht sofort mit dem richtigen Druck auf Gas der Sound ab. Am Anfang hatte die Anlage noch ein leichtes Dröhnen bei rund 3.100 U/min...nach den ersten 500km war das aber komplett weg. Nur noch echten Racing-Sound Pur genießen. Für manche Menschen (wenn man dann in der Stadt nach einer Autobahntour fährt) sorgt dieser Sound aber schon für "Missstimmung!"

      Mein Fazit: Unfassbar, faszinierend wie so eine Komplettanlage ein Auto verändern kann. Es fehlen einem die Worte...um es mit meinem Neffen zu sagen: Absolut Porno! Wer's mag eine echte Kaufempfehlung. Ich bin überglücklich es gemacht zu haben und es macht extrem viel Laune mit so einen Beamer zu fahren.

      [list][/list]

    • Hallo,

      am Donnerstag (13.06.2013) lasse ich mir für meinen 325 eine Edelstahlanlage ab Kat bauen.

      Ich bin bei der Firma F & F Motorsport in Overath.

      Dort hab ich auch für meinen damaligen Calibra V6 eine Auspuffanlage bauen lassen. TÜV ist möglich.
      Ich werde ein Soundfile hochladen und einen entsprechenden Erfahrungsbericht schreiben, wenn
      ich das Auto Donnerstag abend wieder abgeholt habe.

      Gruß
      Michael

    • Soooo - ich hatte erst einen 600€ Remus ESD drin, war aber extrem unzufrieden da er einfach viel zu leise war.
      Rohr durchgeschweisst - war ganz ok aber immernoch nicht das was ich haben wollte.
      Dann ist das DIng nach knapp 4Jahren durchgerostet (Rostschutz war für die Katz).

      Hab mir dann vor ca. nem halben Jahr einfach auf Ebay nen Auspuff bestellt (TA-Technix)...
      War eigentlich nie der Fan von No-Name Sachen aber ich war positiv überrascht als ich den Auspuff das erste mal sah.
      Komplett Edelstahl Anlage mit ABE - ca. 200€.Hat auch erstaunlicherweise 100% gepasst - vllt. schaut der Auspuff ein Tick zu weit raus aber ist ja alles Geschmackssache...

      Hab mir dann noch ein Bastuck Ersatzrohr geholt für 80€ ...

      Ich sag euch, die Eisenmann Komplettanlage bei einem Kollegen mit 323i E46 war sogar leiser als mein "Setup".
      Für die jenigen die wirklich nur knallharten Sound haben wollen ist es genau das richtige.

      Auf längere Strecken aber überhaupt nicht zu empfehlen, das Ding dröhnt einem das Trommelfell vom Kopf.

      Aber man kann immer wieder die Blicke von Passanten im Rückspiegel beobachten ... :D

      Hier eine Kostprobe:
      youtube.com/watch?v=U0AOsKs2Hy0
      youtube.com/watch?v=9gyEVJRn4rw

    • Hab an meinem 6ender eine Anlage ab Kat verbaut von FSW (Remus) .

      Passgenauigkeit ist top! Da gibts nix zu meckern. Verarbeitung ist ebenfalls gut.

      Sound war anfangs recht leise aber das kennt man ja nicht anders von neuen Anlagen. Nach ca. 2 Monaten wurds dann immer lauter und mittlerweile hat er einen schönen dumpfen klang im unteren bereich und ein 6 Zylinder Kreischen im oberen Drezahlbereich. Im Schubbetrieb bollert er schön vor sich hin allerdings recht unaufdringlich was mir sehr gefällt.

      Hier noch ein Video , zu dem Zeitpunkt war die Anlage 2 Monate montiert.

      Weiteres Video soll bald folgen.

    • Servus,

      ich hab seit ca. einem Jahr eine komplette Edelstahlanlage von Bastuck verbaut. Die Anlage ist ohne Straßenzulassung und beinhaltet ein Ersatzrohr für den VSD, den normalen MSD und ESD.
      Der Sound ist im warmen Zustand deutlich lauter als die Serienanlage aber dennoch nicht zu übertrieben laut für einen 6-Zylinder. Die komplette Anlage hat mich 700 € gekostet.
      Mit der Passgenauigkeit war ich nicht zu 100% zufrieden und die Endrohre sind mir auch einen Tick zu lang. Für die Zukunft würde ich dann eher mal Eisenmann oder Supersprint ausprobieren.

      Hier gibts nen kleinen Soundcheck.

    • ESD von Reuter Motorsport:

      Sound: Habe die Version S mt MSD Ersatz am 330iA verbaut. Sound am Anfang zurückhaltend, klang aber schon anders wie Serie. Nach 1000km klang er schon besser :D . Mein Kumpel meinte das er schon lauter klingt wie sein ABE-Eisenmann der über 10000km runter hat 8o . Jetzt nach über 5000km klingt er dermaßen dumpf-brummig-brachial zwischen 3000-3500 upm, einfach nur geil :thumbup: Denke mit 10000km sollte er seinen vollen Klang entwickelt haben :evil:
      Habe morgens beim Anlassen im Stand 87db gehabt, jetzt 97db 8|:eek::whistling: He, he :totlachen:
      Weiter Strecken AB ohne Kopfschmerzen abspulen möglich :super:

      Preis/Leistung: Habe mit MSD Ersatz und der Soundvariante S um die 700€ bezahlt. Viel Geld, ja, aber jeden Cent wert ;)

      Verarbeitung: Passgenauigkeit ist hervorragend, Eisenmann eben. Alles im Lieferumfang für ne problemlose Montage enthalten. Habe mich für 2x70mm entschieden weil ich den Diffusor der M-Schürze nicht bearbeiten wollte ;) . TÜV Eintragung ohne Probleme, Topf hatte erst 10km runter :P:D

      Fazit: auf jeden Fall wieder :thumbsup::applaus:

      HipHop hieß früher Stottern und war heilbar :thumbsup:
    • Auspuff Simons ab kat und original sport esd und performance esd.

      Simons komplett ab kat anlage unter 330i, sehr guter passform und nicht zu laut, ein qualitative hochwertiger auspuff :) Part no: 032-H6R
      Auch der Originale BMW sport ESD passt perfect ohne nacharbeiten am heckschurze und hat ein perfecten sound, nicht zu laut. :thumbup: Part no: 1810 0026 767
      Der performance esd gab es nür in die USA Part no:1810 0429 614

      Dateien
      • $_84.JPG

        (19,05 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • performance esd usa.JPG

        (46,67 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • performance esd.JPG

        (45,85 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • simons.jpg

        (56,41 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Original sport esd.jpg

        (72 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Mfg, toma5659 :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von toma5659 ()

    • Mache ja eig. ungerne Werbung, aber zurzeit hat die Firma FSW wieder eine riesige Rabatt Aktion am laufen, so günstig kommt man glaube ich an keine Komplett Anlage!
      Die Qualität spricht wohl für sich, FSW lässt von Remus fertigen!

      fsw-tuning.com

      Für den 318i kostet die komplette Anlage z.B. zurzeit 400€!
      Für den 328i kostet die komplette Anlage z.B. zurzeit 450€!

    • Hat jemand Erfahrungen mit dem sogenannten Soundrohr von Eisenmann? Ich finde die Originaloptik an meinem 320i Touring völlig ok, möchte ihn auch nicht unnötig laut machen. Nur ein bischen mehr vom 6Zylinder hören ;) Es ist ohne ABE soweit ich gelesen hab....

    • Bastuck Mittel- und Endschalldämpfer am 318ci Cabrio FL:

      Sound: Sehr tiefer basslastiger Sound. Im unteren Drehzahlbereich schon sehr laut. Gerade wenn er warm ist. Im oberen Drehzahlbereich hört man ihn kaum.

      Preis/Leistung: ich habe 250 EUR gezahlt. War gebraucht, aber sah aus wie neu

      Verarbeitung: sehr hohe Passgenauigkeit. Auspuffausschnitt am M-Paket Diffusor an der vorgezeichneten Kante ausgedremelt. Die Endrohre sitzen perfekt drin.
      Die Schweißnähte sind sehr sauber verarbeitet. Die Biegungen sehr gut ausgeführt. Es klappert nix.

      Fazit: Auf Grund der Lautstärke im unteren Drehzahlbereich werde ich den Mitteltopf wieder gegen den originalen Tauschen. Mal schauen ob es dann etwas ruhiger wird. Und vor allem gleichmäßiger in der Lautstärke. Aber für einen 4 Zylinder hört er sich sehr gut an - wer auf Lautstärke und basslastigem Sound steht.

      Update: Jetzt habe ich nur noch den Endschalldämpfer montiert. Lautstärke hat sich sehr reduziert. Mal schauen.

      [Edit 28.02.2014] Nachdem ich etwas mit dem Auspuff rum gefahren bin habe ich neue Erkenntnisse gewonnen.
      Der Bastuck kam jetzt komplett weg. Ist mir viel zu laut in den unteren Drehzahlen. Man konnte sich im Auto schlecht unterhalten. Durch den tiefen Basslastigen Sound auch unangenehm. Mal ruhig irgendwo vorfahren ging gar nicht. Habe jetzt einen Original Mittel - und Endschalldämpfer vom 323ci Cabrio drunter. Leise ist soooooo schön.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MKausK ()

    • Kleiner Nachtrag zum Reuter S mit MSD Ersatzrohren:
      Das Ganze ist jetzt +12000km drunter und wird wohl seinen endgültige Klangcharakteristik erlangt haben- geil 8o:thumbsup::thumbup:
      Der Topf ist untenrum dermaßen dumpf und brummig, so wie ein Sixpack meiner Meinung nach sein sollte :D
      Ab 4000upm hörste nur den Motor, längere Touren auf der AB ohne Probleme möglich ;) Aber fährste dann von der AB runter macht der heiße Topf nen ordentlichen Radau :thumbsup:
      Klare Kaufempfehlung meinerseits :thumbup:

      HipHop hieß früher Stottern und war heilbar :thumbsup:
    • celtichail schrieb:

      Mein Erfahrung:

      Fahrzeug: 318i FL

      Eisenmann in der Ausführung mit TÜV

      Sound: Wunderbar. Im normalen Verkehr einfach etwas "sonorer". Eingefahren auf einer kurvigen Landstraße absolut super, deutlich spürbar lauter, sehr schöner klarer Sound, kein nerviges brummen
      sondern ein richtig schöner Ton. Auf einer Autobahnabfahrt ein Traum . Nervig wird das Ding nie, auch nicht bei 700km Autobahn.

      Preis/Leistung: für 415€ wo ich ihn damals gekauft habe absolut angemessen. Würd ich immer wieder machen, so ziemlich die beste Investition
      die ich bei dem Auto getroffen habe.

      Verarbeitung: die Verarbeitung ist hervorragend, Passgenauigkeit ebenfalls, nach mittlerweile 2 Jahren noch alles super.

      Service: Note 1. Hatte den ESD erst bei einer freien Werkstatt einbauen lassen. Ergebniss: Passt nicht.
      Anruf bei Eisenmann: Versuch der Fehlerdiagnose übers Telefon. Ergebniss, kein Fehler zu finden.
      Angebot von Eisenmann: Auf Kosten von denen Ruecksendung zur Überprüfung oder Einbau bzw.
      Kontrolle vor Ort. Ich bin dann zu Eisenmann hingefahren, da nicht weit weg.
      Ergebniss dann: Der ESD einwandfrei aber die Heckschürze vom Vorbesitzer schlecht repariert
      und deshalb der ESD nicht richtig sitzend, deshalb konnte der ESD nicht passen.
      Eisenmann hat dann die Heckschürze professionel ausgeschnitten und den
      ESD montiert. Kosten für mich: 0€, obwohl Eisenmann da nun wirklich nix
      für konnte und der ESD auch nicht bei Eisenmann direkt gekauft wurde.
      Das ganze inzwischen auch bestätigt. Mittlerweile habe ich eine neue M2 Heckschürze
      verbaut und der ESD passt 100%.

      Fazit: Eisenmann, 100% Kaufempfehlung.


      Hejj :) Kannst mir mal kurz sagen wo du nen Eisenmann um € 415 bekommen hast ?
      ich will 2x76mm für meinen 316i FL die kosten alle 680 ++ ?(
      [IMG:http://imagizer.imageshack.us/v2/320x240q90/34/0y70.jpg]
      Autos werden hinten angetrieben, alles andere sind Kutschen :thumbsup:
      :bmw2:
    • ANZEIGE