Kaufberatung BMW E46 320i BJ 2002

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung BMW E46 320i BJ 2002

      Hallo,

      ich bin neu hier im Forum und auf der Suche nach meinem ersten BMW!
      Ein 3er solls werden, Limo oder Coupe.

      Gefunden habe ich folgendes Angebot:

      KLICK MICH


      Probefahrt war soweit gut, bis auf ein paar Roststellen. Der Verkäufer geht um 600€ schon mal ohne Verhandeln runter.
      BJ ist aber 2002!
      Ach ja und eine Airbag Leuchte leuchtet. Der Verkäufer war bei BMW: sie meinten das es die Belegungsmatte sei.
      Die Leuchte leuchtet nicht immer ;)

      Was haltet ihr davon? :?:

      Die Checkliste habe ich übrigens schon bearbeitet :)

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von johni07 ()

    • Hallo auch :)

      schön, dass es ein BMW werden soll ;) Hast dir ja schon nen schönen 6-Zylinder rausgesucht.
      Wie schaut die Checkliste denn aus, was hast du negativ bewertet, das wäre mal interessant.
      Das mit der Sitzbelegungsmatte ist ein häufiger Fehler und die muss auch nicht dauerhaft leuchten soweit ich weiß. Da kann dir sicher jemand helfen im Forum.
      Ich würde auf jeden fall den Händler das richten lassen vorher solange du nicht 100% sicher bist, dass es nur die Sitzbelegungsmatte ist. Feherspeicherauslesen wäre da der erste Schritt. Gibt hier auch einen Thread mit Usern, die ein Diagnisegerät haben. Woher kommst du denn?

      Innenraumfotos sind ja leider keine drin bei Mobile, ist der soweit gut?

      Preislich finde ich den schon okay, also 4200€ aktuell oder? Auf 4000 wirst du ihn schon noch kriegen denke ich: Winterreifen, Sitzbelegungsmatte, da gehn schon 200€ normal. Ist der Service schon lange her? Was sagt das Scheckheft?

      Gruß,
      Wolfi

      Gruß,
      Wolfi



      [Blockierte Grafik: https://dl.dropboxusercontent.com/u/15528696/Autos/Signatur.png]
      Die Familienflotte x)

      Signaturen sind wie Frauen : Hat man keine, will man eine. Aber wenn man eine hat, dann will man eine andere haben! :cursing:

      Biete Diagnose & Codierung


    • Hey und herzlich Willkommen hier ;)
      "Privatanbieter" Laest... Privatanbieter.
      Der wird wohl nix mehr richten bzgl. Airbaglampe :D

      Wenns wirklich 'nur' die Sitzbelegungsmatte ist, dann würde ich den Preis in jedem Fall noch etwas drücken und das dafür liebend gerne in Kauf nehmen.
      Ansonsten schaut das Fahrzeug eig echt gut aus.. Preis ist auch völlig in Ordnung, wenn das Scheckheft okay ist und der Zustand sonst stimmt (also mit so ca. 4000€ gerechnet).

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Dani-Sahne schrieb:

      Hey und herzlich Willkommen hier ;)
      "Privatanbieter" Laest... Privatanbieter.
      Der wird wohl nix mehr richten bzgl. Airbaglampe :D

      Wenns wirklich 'nur' die Sitzbelegungsmatte ist, dann würde ich den Preis in jedem Fall noch etwas drücken und das dafür liebend gerne in Kauf nehmen.
      Ansonsten schaut das Fahrzeug eig echt gut aus.. Preis ist auch völlig in Ordnung, wenn das Scheckheft okay ist und der Zustand sonst stimmt (also mit so ca. 4000€ gerechnet).


      oha, mein Fehler, sorry. - Bin noch was von der Rolle ;)
      Da fällt mir gerade ein, da gabs doch einen Stecker der Den Airbag Fehler behebt. Der geht halt dann auch auf wenn garkeiner auf dem Beifahrersitz sitzt. Sollte man also nur machen wenn kein Kind zB mitfährt vorne.

      Gruß,
      Wolfi



      [Blockierte Grafik: https://dl.dropboxusercontent.com/u/15528696/Autos/Signatur.png]
      Die Familienflotte x)

      Signaturen sind wie Frauen : Hat man keine, will man eine. Aber wenn man eine hat, dann will man eine andere haben! :cursing:

      Biete Diagnose & Codierung


    • Ja der Zustand des Innenraums ist nicht wirklich schön...
      Aber der Motor scheint gepflegt worden zu sein. Letzter Ölwechsel vor 10'000 KM!

      Aber der BMW hat schon Roststellen. An beiden Vordertüren. Der Verkäufer meinte, dass er beim Lackierer war. Kostenvoranschlag 600?
      Diesen Betrag würde der Verkäufer runter gehen.

      Und n paar Schrammer hat das Fahrzeug auch.

      Der 3er ist Baujahr 2002: gibt's da auch schon die Hinterachsprobleme?
      Und sind 160'000 Km nicht sehr viel?

    • 160000km sind bei guter Pflege garkein Problem ,nur man sollte immer bedenken das da mal schnell Reperaturen hinzukommen können.
      Was hat der Bock denn noch alles Airbaglampe,Rost,schlechter Innenraum und Kratzter wer weiß was noch alles ist ?

      Da müsste man schon auf 3800€ runtergehen.

      Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

    • Also vom Motor her würde ich mir keine Sorge machen solnge kein Wartungsstau vorhanden ist. Mein Praktikanten Kollege hat nen e36 320i und hat schon 320tkm auf dem Bock nach 17 Jahren. Läuft wie ne 1. Meiner hat laut Tacho 205tkm und läuft top. Wobei mein Tachostand dubios ist, laut BMW wurde 2008 bei 190tkm die Hinterachse komplett neu gemacht, also die Aufnahme. Entweder hat sich der verlesen oder der hobel hat schon über 300tkm drauf. Hab ihn nur genommen weil mein Kumpel nach Afghanistan musst und so einen niedrigen Preis wollte, dass es das Risiko wert ist.

      Inwiefern sieht der Innenraum schrecklich aus? Meiner war innen auch ne Katastroph, wurde von nem Amerikaner gefahren, der hat das auto in 2 Jahren weder Innen noch Außen geputzt, der TÜV hat da so gemotzt und meitne sie würdens nicht kaufen. Einmal komplett gereinigt, Leder bisschen gepflegt und das Lenkrad aufbereitet, schon sagt jeder ders vorher nicht gesehen hat: Top gepflegtes Auto, haste Glück gehabt

      Edith:

      3300 wären ein guter Preis denke ich, bloß soweit wird er nicht untergehen. Rechne mal 400-500€ für Winterreifen, die 600€ für den Rost. Dann brauchst du unterstelle ich mal 50-100€ für Pflegemittel/Aufbereitung wenn er nicht so gut dasteht innerlich.

      Gruß,
      Wolfi



      [Blockierte Grafik: https://dl.dropboxusercontent.com/u/15528696/Autos/Signatur.png]
      Die Familienflotte x)

      Signaturen sind wie Frauen : Hat man keine, will man eine. Aber wenn man eine hat, dann will man eine andere haben! :cursing:

      Biete Diagnose & Codierung


    • johni07 schrieb:

      Oha 400? oder mehr für Winterreifen? Für meinen Punto habe ich für neue Sommerreifen 200? gezahlt


      Sent from my iPad using Tapatalk - now Free


      Sind 16 Zoll oder? Normal sind da 205/55/R16 drauf, falls ich mich nicht irre. Wenn du da Markenreifen bzw. von den preiumherstellern kaufst (Was ich eigentlich nur empfehlen kann bei Heckantrieb im Winter) geht es bei 70-80€ los. Wenn du noch montage rechnetst bist du bei 400€ würde ich sagen.

      Klick mich

      Dein Punto wird wohl schmalere Reifen, evtl noch in 15 Zoll gehabt haben, die sind dann billiger

      Gruß,
      Wolfi



      [Blockierte Grafik: https://dl.dropboxusercontent.com/u/15528696/Autos/Signatur.png]
      Die Familienflotte x)

      Signaturen sind wie Frauen : Hat man keine, will man eine. Aber wenn man eine hat, dann will man eine andere haben! :cursing:

      Biete Diagnose & Codierung


    • Naja ein Punto hat ja auch wesentlich kleinere Reifen in jeglicher Hinsicht :D

      Ich hab für meine Winterreifen (Dunlop SP Wintersport M3 205/55 R16, mit Styling 32, DOT08 naaaja) 170,- bezahlt.
      Wenn du etwas neuere, evtl 17 Zoll haben willst kannst du schon mit 400-500 rechnen, zumal die Wintersaison offiziell keinen Monat mehr entfernt ist => Preise steigen!

      Innen habe ich ihn mir jetzt schlimmer vorgestellt. Mich wundert, dass der Verkäufer von sich aus direkt 600 runtergeht. Klar der Rost und alles, aber normalerweise wartet man doch bis der Käufer vorschlägt X Euro vom Preis runterzugehen, wegen XYZ Mängeln. Naja muss aber nichts heißen. 3.300 Euro ist schon sehr großzügig, denke weniger als 3.900 ist nicht drin. Der wird mit dem Argument kommen "ich bin doch schon von mir aus 600,- runtergegangen". Also denke nicht dass da noch allzuviel drin ist.


      USi2310's Silverline (320i Facelift)
    • ANZEIGE