In die Waschanlage? Verdeck reinigen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In die Waschanlage? Verdeck reinigen.

      Hallo,
      das Cabrio meiner Frau hat auch so ein empfindliches relativ dünnes Häubchen,in schwarz, damit man jeden Vogelschiss auch sieht.
      Wie schon erwähnt - lauwarmes Wasser mit Schwamm, sonst eigentlich nichts weiter und dann habe ich einmal im Jahr Imrägnier aus der Sprüh-Spray-Dose genommen, was man auch für Zelte nimmt.
      Gruss Tommy :)

      ""

      Gruss Tommy

    • RE: pflege stoffverdeck ???

      Hallo, da bin ich ja schon wieder.
      Dat Zeuch heisst: Ragg Topp Protectant.
      Ich darf kurz zitieren:
      Dieses Produkt wird von den beiden weltweit führenden Verdeckstoff-Herstellern Haartz (USA) und R&S ( D ) empfohlen.Dieses professionelle Imprägnierprodukt schütz Verdeckstoffe langanhaltend....... . Hochwertiger UV-Schutz trägt dazu bei ein Ausbleichen und optisches Altern zu verhindern. Enthält kein Silikon und ist wasserabweisend.
      Und jeben tut`s det hier: www.werkzeugteileladen.de
      Ich hoffe ich konnte helfen, Gruss Tommy :)

      Gruss Tommy

    • Fahrt ihr eigentlich mit eurem Cabrio in die Waschstraße? Bei uns gibt es so eine schonende Waschanlage (Lappland), bin da jetzt einmal durch und nicht der Meinung dass es sonderlich schädlich ist. Immer mit Hand waschen und nachher abledern ist echt anstrengend, habt ihr damit Erfahrungen?

      Bei BMW werden die übrigens auch mit solchen breiten "Lappenbürsten" gewaschen, auch auf Nachfrage sagte man die "neueren Verdecke" halten sowas aus.

    • RE: pflege stoffverdeck ???

      Hi
      Ich kann nur das Original Mittel von BMW empfehlen. Reinigen : ein zwei Eßlöffel Spüli auf 10 Liter Wasser und dann mit einer weichen Waschbürste von vorne nach hinten abwaschen. Danach viel mit klar Wasser abspühlen. Das wars !
      So hab ich auch vor kurzen die Reste von einen Vogelschiss wegbekommen !Beim E46 er reicht aber auf jeden Fall die Hälfte von der angegebenen Menge(Imprägniermittel), die auf der Flasche steht ! Dann reicht es auch für zwei mal ! Bei dem Preis auch nicht verkehrt !

      Gruß

      Dirk

      Der Weg ist das Ziel !!!

    • Ich benutze auch das BMW Mittelchen, wirklich klasse, perlt wunderbar ab.
      Bei mir reicht das locker für 3 Anwendungen, 80ml auf 800 ml Wasser, mehr kann das Dach eigentlich nicht aufnehmen.

    • Pflege Cabriodach

      Hallo Cabrio-Fahrer :tongue:,
      bin seit Samstag stolzer Besitzer eines schicken Cabrios. Nun meine Frage an die Fachleute hier:

      - wie pflege ich mein Dach von außen? :gruebel:
      - ist es gefährlich für unser Cabrio, in die Waschanlage zu fahren?? :gruebel:

      Vielen Dank für Eure Antworten. :super:

    • Möglichst selten in Waschstraßen mit Bürsten, nur im Notfall, und wenn dann auf keinen Fall mit Wachs.

      Für die Pflege gibts von BMW eine Imprägnierflüssigkeit, zur Not kann man auch Collonil Schuh-Kleiderpflege Spray verwenden und das auftragen.

      Wenn du Flecken im Dach hast, benutz am besten den BMW Verdeckreiniger, der bewirkt wahre Wunder.

      Und nicht vergessen: Am besten nie unter Bäumen parken!

      Mit freundlichen Grüßen,
      Manu :8):

    • :super: vielen Dank für die Tipps, werde mal zu meiner Waschanlage fahren, die ist die modernste hier im kreis, haben die waschlappen statt Bürsten, und mit dem Wachs läßt sich bestimmt auch was klären ;)
    • Bei manchen Waschanlagen gibt es auch ein eigenes Cabrio-Programm, am besten mit dem Kassier darüber sprechen. Ansonsten halt ohne Wachs.

      Mit dem BMW-Mittel 1x im Frühjahr und 1x im Herbst imprägnieren, dann passt das schon.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von glockgame ()

    • Original von glockgameMit dem BMW-Mittel 1x im Frühjahr und 1x im Herbst imprägnieren, dann passt das schon.


      So mache ich´s auch, funktioniert super....

      Gruß, Bodi1
      ____________________________

      Vorübergehend geschlossen.......

    • ne frage hätte ich mal zum imprägnieren wie macht man das genau ?
      einfach verdünnen und auftragen ? oder kann man das mit einer Sprühflasche draufsprühen.
      Das Reinigungsmittel auf nassem Verdeck ?

      will jetzt auch demnächst alles mal machen...

      Danke

    • Original von ergenekon
      ne frage hätte ich mal zum imprägnieren wie macht man das genau ?
      einfach verdünnen und auftragen ? oder kann man das mit einer Sprühflasche draufsprühen.
      Das Reinigungsmittel auf nassem Verdeck ?

      will jetzt auch demnächst alles mal machen...

      Danke


      Also ich bin bei einem Autoaufbereiter hier in der Nähe gewesen, der wird für einen super Preis unseren Wagen außen den Lack versiegeln, das Dach komplett reinigen und imprägnieren, sowie die Lederausstattung bearbeiten. Da lass ich dann lieber einen Fachmann ran.
    • ANZEIGE