Originales gegen Originales Radio tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Originales gegen Originales Radio tauschen

      Hey leute ich weis schon 100 mal gefragt aber bitte steinigt mich nicht gleich *gg*
      Und zwar fahre ich einen e46 special edition von 2004 . Ich habe einen mk4 rechner und 6 Fach cd wechsler verbaut. Mich stört aber das kleine navi , habe mir deshalb einen BMW Monitor gekauft 4:3 nun wollte ich mein altes kleines navi (das orangene mini ding ich denke ihr wisst was ich meine oder siehe anhang) austauschen, das Problem sind jetzt die stecker . Es passt hinten und vorne nicht. Gibt es da einen adapter?? Danke für die hilfe .. bilder sind zugefügt

      ""
      Dateien
    • Für das große 16:9! Navi brauchst du das BM54 oder BM24 Radio im Kofferraum, der Bildschirm auf dem Foto ist im Prinzip nur die Fernsteuerung.

      Das kleine Navi hatte anfangs nach dem gleichen Prinzip auch das Radio im Kofferraum bis das ab einem bestimmten Baujahr umgestellt wurde.
      Danach ist das Radio wie bei dir in dem Navidisplay integriert. Du kannst also nicht Plug and Play tauschen! Um das 16:9 einzubauen bräuchtest du mindestens noch ein Radio im Kofferraum, den entsprechenden Kabelbaum und eine Neucodierung des Navi rechners.

      Grüße
      Julian




      Fehlerspeicher auslesen /Codieren in/um Bremen und Düsseldorf.


      [IMG:https://images.spritmonitor.de/764362.png]
    • Das ("kleine") Navi Business ist die schlechteste Ausgangsbasis für eine Nachrüstung des Navi Professional. Es gab dafür nämlich keinen Nachrüst-Kabelbaum, so dass man sich dafür entweder selber was bauen muss oder einen kompletten Kabelbaum aus nem Schlachter (der dann auch noch die passende Ausstattung haben muss) verlegen muss. Wie Pyrom schon geschrieben hat, brauchst Du ausserdem noch das Bordradio BM54 - und bei dem sterben gerne die Endstufen, also kann man da auch gleich ne Reparatur mit einplanen.

      In meinen Augen ist es den Aufwand nicht mehr wert, das 16:9-Navi bei dieser Ausgangsbasis nachzurüsten, es sei denn, man ist wirklich Originalitätsfetischist. Entweder das verbaute "kleine" Navi weiter benutzen oder so ein Android-Navi einbauen. Das sollte relativ problemlos passen, weil die Audio-Anschlüsse beim Navi Business dieses Baujahrs vorne am Radio sind und man nicht der Verlängerungskabelbaum braucht.

      Marcus

    • McLane schrieb:

      Das ("kleine") Navi Business ist die schlechteste Ausgangsbasis für eine Nachrüstung des Navi Professional. Es gab dafür nämlich keinen Nachrüst-Kabelbaum, so dass man sich dafür entweder selber was bauen muss oder einen kompletten Kabelbaum aus nem Schlachter (der dann auch noch die passende Ausstattung haben muss) verlegen muss. Wie Pyrom schon geschrieben hat, brauchst Du ausserdem noch das Bordradio BM54 - und bei dem sterben gerne die Endstufen, also kann man da auch gleich ne Reparatur mit einplanen.

      In meinen Augen ist es den Aufwand nicht mehr wert, das 16:9-Navi bei dieser Ausgangsbasis nachzurüsten, es sei denn, man ist wirklich Originalitätsfetischist. Entweder das verbaute "kleine" Navi weiter benutzen oder so ein Android-Navi einbauen. Das sollte relativ problemlos passen, weil die Audio-Anschlüsse beim Navi Business dieses Baujahrs vorne am Radio sind und man nicht der Verlängerungskabelbaum braucht.
      Es macht keinen Unterschied ob du ein Business CD oder Business Navi hast zum nachrüsten des 16:9, mal abgesehen davon das du bei letzterem bereits nen Navi-Rechner hast. Du brauchst nen komplett anderen Kabelbaum(oder den Nachrüstkabelbaum Bordmonitor), ein BM24 oder BM54 und das Fahrzeug muss codiert werden.
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Ist ja das gleiche wie das 16:9, nur mit kleinerem Monitor.

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • 4:3 und 16:9 unterscheiden sich im Grunde nur durch den Monitor vorne. Die sind plug&play austauschbar. Der Aufwand bei der Nachrüstung ist identisch.

      Meines Wissens passt der Nachrüst-Kabelbaum nicht beim Business Navi. Der war aber ohnehin nicht mehr lieferbar, als ich das letztemal geschaut habe. Da muss man sich also eh was einfallen lassen.

      Marcus

    • Sofern du das Radio meinst, das kannst du so tauschen, einzig zu beachten gäbe es die Radio Antennenanschlüsse, da gab es über die Jahre einige verschiedene.
      Von DIN, über Fakra+Din bis zu nur Fakra.

      Falls du Diversity hast, kann es sein das dein Empfang danach nicht mehr so toll ist.
      Am besten schaut aber mal nach, welchen Anschluss dein Radio hat.
      Codieren musst du nichts !

      Beim Navi Business wird das etwas komplizierter, weil die alten das Radiomodul hinten hatten.

    • Luggi schrieb:

      Kann ich mein Business gegen ein Business mit MP3 tauschen? Was ist zu beachten im Hinblick auf Codierung bzw. Anpassung?
      Wenn du laut Profil den 323Ci hast, wirst du noch die alten Radioanschlüsse (BM24) haben, um ein neueres Radio mit BM54 Anschluss (irgendwann ab 2001) anzuschließen, brauchts Du ein Adapterkabel - die gibt es auf eBay. Zusätzlich braucht es noch Antennenadapter - BM24 Modelle haben 2 Anschlüsse, BM54 nur noch einen.

      Und was meinst du mit MP3 - über einen AUX Anschluss da braucht es noch ein weiteres Kabel oder MP3 direkt abspielbar auf CD-ROM - da braucht es ein Radio ab 10/2004 oder die Modelle ab 2005.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen

    • Mit MP3 meinte ich die Geräte bei denen man eine MP3 CD in den Schachtbstecken kann. MP3 über Aux gefällt mir nicht so gut.

      Also Business mit MP3 kaufen und Adapterkabel beschaffen.

      Um was gehtbes bei Diversty? Antennenkabel hane ich aktuell 2 Stück.

      HG Matthias

    • Luggi schrieb:

      Mit MP3 meinte ich die Geräte bei denen man eine MP3 CD in den Schachtbstecken kann.
      Ok dann viel Spaß beim Finden - ab 120€ geht der nämlich los und 95% der Anbieter verkaufen dir eines wo es nicht geht - Alpine nach 10/2004 und VDO ab 2005 - und da der E46 als Volumenmodell Limo nur bis 2005 gebaut wurde ist das recht selten zu finden.

      Luggi schrieb:

      Also Business mit MP3 kaufen und Adapterkabel beschaffen.
      Adapter habe ich Dir verlinkt - den brauchst du wenn dein Wagen vor 2001 ist was bei einem 323 der Fall ist


      Luggi schrieb:

      Um was gehtbes bei Diversty? Antennenkabel hane ich aktuell 2 Stück.
      Genau 2 Stück beim BM24 da macht das Radio den Check welche Antenne am besten das Signal liefert - beim BM54 macht das ein extra Antennenmodul und liefert nur die Daten über ein Kabel ans Radio .

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen

    • ANZEIGE