325 Coupe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebe Freunde,

      Ich bin neu hier im Forum und aktuell auf der Suche nach meinem ersten e46.
      Kurz zu mir , ich bin 24 Jahre alt und vor selbst Schrauben schrecke ich auch nicht zurück , da ich es zwangsweise bzw. glücklicherweise bei meinem alten Auto lernen musste/durfte.

      Die gesuchte Motorisierung wäre der M54B25 bevorzugt im Coupe.

      Mein Budget liegt bei 8000€ und ich plane nach dem Kauf die üblichen Schwachstellen , falls noch nicht getan, zu erneuern.

      Nun habe ich dieses Angebot gefunden , Preis gerechtfertigt? Was mich ein bisschen stutzig macht ist die "nachgerüstete HK Anlage".

      Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.

      autoscout24.de/angebote/bmw-32…?utm_source=android-share

      Kilometerstand: 180.000 km
      Erstzulassung: 06/2001
      Preis: € 6.599,-


      Was sind eure Meinungen dazu ?

      Grüße,

      Dennis

      ""
    • meddi schrieb:

      Nun habe ich dieses Angebot gefunden , Preis gerechtfertigt?
      Zitat aus der Anzeige "Der einzige optische Mangel ist, dass er hinten links am Kotflügel einen leichten Rostpickel hat. Ansonsten ist das Fahrzeug komplett rostfrei." und dann dieses Foto dazu:
      325Ci_Rostpickel.jpg


      :m0033: Das ist kein Rostpickel, das Ding ist in 2 Jahren durchgerostet und wird wie schweizer Käse aussehen! Und es wird zu 100% nicht die einzige Roststelle bei einem 2001er Wagen sein.

      HK Nachrüstung ist doch kein Problem - fragt sich nur wie die Lautsprecher bzw. die Sicken aussehen.

      Preis ist zu hoch für diesen optischen Mangel - Motordämmmatte fehlt z.B. auch - der Wagen wurde außen aufgehübscht aber beileibe nicht wirklich gepflegt :meinung:

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • M54B25 schrieb:

      meddi schrieb:

      Nun habe ich dieses Angebot gefunden , Preis gerechtfertigt?
      Zitat aus der Anzeige "Der einzige optische Mangel ist, dass er hinten links am Kotflügel einen leichten Rostpickel hat. Ansonsten ist das Fahrzeug komplett rostfrei." ...
      ...
      Außerdem Rost ist nie ein optischer Mangel. Rost geht immer an die Substanz. :|
      Wenn einer so redet, dann weiß ich, wir werden uns wohl nicht einig werden...

      .
      Das was du heute denkst, wirst du morgen sein.
      Buddha
      .

    • Der soll mal die Stoßstangen, Schweller- und Einstiegsverkleidungen abnehmen,
      danach kann man nochmal zum Thema rostfrei reden.

      Rostfrei gibt's bei dem Baujahr eh nicht das muss einem klar sein.
      Höchstens die Cabrios die nie einen Winter gesehen haben
      haben vielleicht so wenig Rost dass es nicht mehr der Rede wert ist.


      Peter



      Ein bisschen Frontantrieb macht doch nichts :auto:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tourer ()

    • Wobei man natürlich sagen muss, dass an dieser Stelle die meisten E46 ein Rostproblem haben.

      Mich würde die nicht fluchtende Frontschürze rechts noch mehr stutzig machen. Zusammen mit der fehlenden Dämmmatte könnte man da an einen Frontschaden denken. Muss man sich halt anschauen und um nen Tausender runterhandeln ;)

    • McLane schrieb:

      Muss man sich halt anschauen und um nen Tausender runterhandeln
      Einen Tausender für den Rost
      Einen Tausender für die fehlende Dämmmatte
      Einen Tausender für die schiefe Frontschürze
      Einen Tausender für das nachhgerüstete HK

      Dann kommt man so ungefähr in die Richtung eines vernünftigen Preises

      Wobei er scheinbar das M-Paket original hat - gleich wieder 2000€ Aufschlag 8o

      McLane schrieb:

      Wobei man natürlich sagen muss, dass an dieser Stelle die meisten E46 ein Rostproblem haben.
      Bitte präzisieren - ungepflegten und/oder dauerhaft im Winterbetrieb genutzten

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • Elfriede900 schrieb:

      Steht doch schon bei der Anzeige: zu teuer.
      Genau. Für den Preis müsste er nahezu perfekt dastehen - ganz ohne Rostpickel ^^ . Deshalb, nie von der Optik auf den ersten Blick täuschen lassen. M-Paket wird sowieso überbewertet, m.M. nach. Für mich wäre die Technik + Blechsubstanz viel wichtiger. Beispiel Zustand der Achsteile vorne + hinten, wenn das zu machen ist brauchst Du schonmal ein paar Taler. Bei der Laufleistung von 180 Tkm könnte einiges kommen - z.B. ( KGE/ NWS/KWS/Vanos/VDD/Ölfiltergehäusedichtung/Zündspulen + Z-Kerzen/LMM/Lambdasonden/Kraftstoffpumpe/Kraftstofffilter/Lima/Wasserpumpe/alle Riemen/Batterie .............. ). Alles machbar, aber nicht zu unterschätzen.

      Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto ********* Winne, fährt BMW seit 1999.
      E34 ( 1999 - 2007 ), E46 316ti Compact ( 2007 - 2009 ), seit 2009 E39 FL Touring, dazu seit 2014 E46 320dT 6G für Frauchen.

    • ANZEIGE