Beiträge von driver95

    Mein beileid 💐


    das sieht echt stark nach einen wirtschaftlichen totalschaden aus….


    Meiner sah im januar auch furchtbar aus (auch unfall gehabt). Wirtschaftlicher totalschaden gewesen! Aber nicht so schlimm wie deiner.

    Und bei mir hat auch kein Airbag ausgelößt.



    Habs mit gebrauchten teilen für ca 1600€ wieder hinbekommen….

    Aber das is nicht mehr so schön wie vorher…


    mein tipp:

    Neuen suchen, diesen als ersatzteilespender behalten

    da hatte ich mehr glück...
    war Anfang September mit meinem kleinen Touring beim TÜV und hatte 2 Stellen der HA Bremsleitung vorsorglich bisschen geschliffen, Rostumwandler und Lack drüber...

    TÜV meinte das ist noch okay hat mir aber noch eine Stelle überm HA Träger gezeigt die ich bitte auch so behandeln soll!

    Plakette hab ich trotzdem bekommen ... ohne Mängel

    wenn ich mir das Diagramm so angucke denke ich das meiner auch nochmal eine softwareanpassung gebrauchen könnte...

    Bei mir hat Smith Performance 238PS und 530Nm gemessen. Messung war glaub ich im dritten Gang gemacht worden.

    Hatten uns damals darauf geeinigt nur eine "leichte" Optimierung zu machen da erster Turbo und erste Kupplung bei 300tkm. Aber das ist ja jetzt beides neu...

    hast du ansonsten nur noch den Wagner LLK? Oder auch eine DP ?

    Puhh..

    garnicht gesehen das du mich im april noch was hierzu gefragt hast.


    nach der bekannten methode: zerlegen und ultraschallbad

    Turbo ist bei 330tkm neu gekommen (Auch neu von garett)

    Ich denke bei mir lags am Turbo, das schaufelrad kam schon bis ans gehäuse (sichtbar beim nachschauen& spiel der welle testen)

    Aber an die turbos (besonders der euro4 lader) is aktuell echt schlecht dranzukommen.


    Meiner kam vor kurzem neu da das schaufelrad schon riefen im gehäuse gezogen hat und beim test des spiels munter ans gehäuse anschlug.


    Hab 3-4 firmen durchtelefoniert um was revidiertes im austausch zu bekommen. Aber niemand hatte was auf lager.


    Und meinen ausbauen, hinschicken und warten war mir zu lang.



    also in den sauren apfel gebissen und einen ganz neuen gekauft 😅

    980€ (zzg. 119€ altteilpfand)

    Der Wiederbeschaffungswert hat mich auch ein bißchen vom Hocker gehauen, das hätte ich nicht erwartet. Aber vermutlich dem guten Zustand geschuldet, und dass es eben ein Sonderlack (oder gar Sondermodell war)? Weiß ja nicht, ob der Gutachter da die Farbe berücksichtigen muß.

    Ich glaube der Wiederbeschaffungswert kam einfach dadurch das die E46 mit Euro 4 ab Werk (BJ 04/2004 oder jünger & Schalter) total selten im netz sind. Dann noch mit M Paket und schon ist man bei 5k. Zu dem Zeitpunkt des Unfalls zumindest.

    So wie es aussieht war es goldrichtig nach dem Reparieren eine Reparaturbestätigung von einem Gutachter machen zu lassen :)
    Es bahnt sich schon wieder Arbeit für meinen Lackierer an :(

    Hallo zusammen,


    ich stehe vor dem Turbotausch bei 330tkm. (letzte 25tkm davon optimiert)
    Er pfeift schon lange das Lied vom Tod, seit neustem in den höchsten tönen.


    Man hört unter Vollast manchmal eine Art metallisches Schleifen und wenn man das Rohr vom Luftfilter zum Turbo mal runter nimmt sieht man das das Schaufelrad schon gut kontakt mit dem Gehäuse hatte. Radialspiel ist definitiv zu groß und axial ist auch schon etwas spiel drin. Qualmen tut er auch bei Vollast.

    Somit muss der Turbo neu.

    Ich hab aber keine Lust auf spielereien wie Upgradelader etc.
    Es soll einfach wieder ein Turbo rein und weiter.


    Ich weiß nur nicht wo ich den am besten hernehmen soll.

    Weiß jemand wo man gute, generalüberholte Turbos herbekommt?


    Und was muss mit neu?
    Dichtung am Krümmer und am Vorkat, sowie Ölzulauf- und ablaufleitungen.

    Das sollte reichen oder?