Drehmomentschlüssel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe zwei von Proxxon.
      Einmal den Microclic 6-30NM
      und den nächst größeren von 20-100NM oder sowas.

      Gut mit beiden (seit Jahren) zufrieden.

      ""

      BMW E46 320i M54 Touring
      Audi 90 Typ89 5-Zylinder
      Volvo V50
      Hercules MF3 - 2-Gang handgerissen
      Tabbert Comtesse

    • ParadoX schrieb:

      Ich habe zwei von Proxxon.
      Einmal den Microclic 6-30NM
      und den nächst größeren von 20-100NM oder sowas.

      Gut mit beiden (seit Jahren) zufrieden.
      Das sind auch die klassischen Motorradgrößen, je nach "Antrieb".
      Habe ich auch, sind auch gut getestet worden, müsste man mal googeln,
      der eine (kleinere?) war etwas besser bei den Toleranzen.

      Angeblich sollte man die zunächst einige Male mit einem höheren
      (zulässigen) Drehmoment belasten, bevor sie genau sind. Habe ich freilich nie
      testen können. Die Genauigkeit kann man als Privatmann schlecht prüfen, die Verarbeitung
      und Bedienung passt für den Hobbyschrauber.

      Einen 20 EUR (ALDI-/ Lidl / Wallmart / Penny) Schlüssel habe ich auch noch, der ist aber
      echt grob und eher für Radmuttern als Notfall.

      Bei Drehmomentschlüsseln ist entspannen (wenn technisch sinnvoll) und sorgfältiger Umgang
      noch wichtiger als bei anderem Werkzeug. Aus das Lösen von Schrauben spare ich mir damit.

      => Proxxon passt allgemein gut für Hobbyschrauber, gibts in einigen Baumärkten.

      Habe Proxxon Werk-"Zeug" seit bald 30 Jahren (seufz) und wurde nie enttäuscht.
      Ist wohl ein Asiate mit deutschem Vertrieb, muss man genau recherchieren, sonst
      denkt man, es ist eine deutsche Firma 8)
    • Nutze auch seit Jahren mehr als zufrieden die Drehmomentschlüssel von Proxxon. Qualität ist super und teuer sind die auch nicht :)

      Habe einmal den großen MC200 40-200NM + Satz Nüsse für die Alufelgen damit es keine Kratzer gibt. Die beiden gabs damals zu Weihnachten :D Und dann noch den kleinen MC30 6-30NM für Kleinigkeiten.

      Noch nie Probleme mit gehabt. Bei manchen Dingen muss oder sollte man einfach lieber etwas mehr investieren. Allemal besser als eine abgerissene Schraube im Zylinderkopf ;)

      [IMG:http://abload.de/img/320isignatur_340x1691twri5.jpg]
      Biete Fehlerspeicher auslesen & codieren im Raum Neuwied/Dierdorf an. Vanos-Service / LPG Service KME & Prins. Reifenmontage & wuchten.

    • Ich häng mich hier auch mal dran.
      Ich wollte mir jetzt auch mal Drehmomentschlüssel zulegen, damit ich nicht immer ausleihen muss.
      Einen NoName habe ich den ich zum Radwechsel nehme.

      Welche Größen wären denn am sinnvollsten für Auto und Motorrad?

      Bei Carolus würde ich z.B. einen 14-70Nm und 40-200 oder 60-300Nm nehmen.
      Promat hat z.B. 10-100Nm und 60-300Nm. Beide haben rechts/links anzug.



      Was würdet ihr nehmen?

      Hier der Link zu meinem Coupe:

      E46 Coupe

    • Ja gut das wollte ich ja gerade vermeiden.

      Würdest du eher den 10-100Nm Promat oder den 14-70Nm Carolus nehmen?
      Promat 1/2 Zoll 39cm länge Carolus 3/8Zoll 35cm länge sollen beide ähnlich/gleich dem Gedore sein.

      Bei dem bis 100Nm würde ich dann eher bei dem zweiten Drehmo zu 60-300Nm greifen.

      5-50Nm gibts ja auch noch... wobei ich sagen würde bei 0-15 Nm reicht auch handfest. Sind ja meistens Verkleidungsteile etc..

      Bei dem kleinen Drehmo gehts mir hauptsächlich um Zündkerzen und sonstige Sachen z.B am Motor oder auch am Motorrad öfter mal.

      Hier der Link zu meinem Coupe:

      E46 Coupe

    • Wenn man viel Motor macht sollte man den kleinen Proxxon nehmen.
      Proxxon ist in Feinmechanik richtig .
      Es gibt unheimlich viel Schrauben die in Alu Verschraubt sind beim Motor und so um die M5 und M6 liegen.
      Dort kommt es auf jedes halbe Nm an , sonst kann das Gewinde schon hin sein.
      Auch speziell da wo Dichtungen verbaut sind wie zB. die Ölwannendichtung , 6er Schraube und es darf weder zu fest noch zulocker sein.

      .

      Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
      Leistungssteigerung und Abstimmung ,
      Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
      Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS

    • GrafSpee schrieb:

      Wenn man viel Motor macht sollte man den kleinen Proxxon nehmen.
      Proxxon ist in Feinmechanik richtig .
      Es gibt unheimlich viel Schrauben die in Alu Verschraubt sind beim Motor und so um die M5 und M6 liegen.
      Dort kommt es auf jedes halbe Nm an , sonst kann das Gewinde schon hin sein.
      Auch speziell da wo Dichtungen verbaut sind wie zB. die Ölwannendichtung , 6er Schraube und es darf weder zu fest noch zulocker sein.

      .
      Dem schließe ich mich zu 100% an!
      Ein einziger Drehmomentschlüssel mit einem groß abgedeckten Bereich ist meist zu ungnau.
      Ich arbeite selbst auch mit 3 Schlüsseln.
      1x Proxxon 3-15NM
      1x Proxxon zwischending (Werte weiß ich da nicht genau aus dem Kopf)
      und dann habe ich einen Primat 70-350NM
      Denn obenrum kommt es auf 1-2NM Ungenauigkeit nicht an.

      BMW E46 320i M54 Touring
      Audi 90 Typ89 5-Zylinder
      Volvo V50
      Hercules MF3 - 2-Gang handgerissen
      Tabbert Comtesse

    • Hab nochmal nachgeschaut.
      1x Proxxon 6-30NM
      1x Proxxon 20-100NM
      1x Primat 70-350NM

      Damit kann man so ziemlich alles am Auto machen (ausser Zahnriemen am 5-Zylinder Audi, 450NM).

      BMW E46 320i M54 Touring
      Audi 90 Typ89 5-Zylinder
      Volvo V50
      Hercules MF3 - 2-Gang handgerissen
      Tabbert Comtesse

    • tobi montana schrieb:

      Ich habe mir jetzt einen von Promat geholt. 5-50 Nm 3/8 Zoll Aufnahme und Rechts sowie Linksanzug.

      Es wird noch einer mit 20;40-200 Nm dazukommen. Promat,Format,Carolus oder Gedore. Die Drehmomentschlüssel müssten baugleich sein.

      Proxxon ist natürlich auch Ok.
      Wo hast den geholt?
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • ANZEIGE