Tempomat Problem

    • Tempomat Problem

      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier, habe die SUFU durchgeackert aber irgendwie nicht das passende für mich gefunden um mein Problem zu lösen.
      Sollte ich also zu blöd oder einfach nur blind sein bitte ich im entschuldigung :)

      So zu meinem Problem:

      Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 320 Cabrio Automatik aus 2004 (Facelift) mit MFL usw.
      Das Problem ist das der Tempomat nicht funktioniert.
      Wenn ich die Zündung einschalte bzw. den Motor starte kann ich den Tempomat einschalten und die grüne Lampe im Tacho geht an.
      Aber sobald ich auf die Bremse trete um eine Fahrstufe einzustellen geht der Tempomat wieder aus und lässt sich auch nicht mehr einschalten.
      Erst wenn ich den Wagen wieder komplett ausmache und Zündung oder Motor wieder anmache reagiert auch der Tempomat wieder, bis ich halt die Bremse trete.
      Der Wagen wurde auch schon ausgelesen aber für den Tempomat ist kein fehler hinterlegt.
      Man sagte mir dann das es wohl am Bremslichtschalter liegen würde, was ich zwar nicht ganz verstanden habe weil das Bremslicht funktioniert einwandfrei aber
      den Schalter habe ich dann trotzdem getauscht, nur leider ohne Erfolg. Neuer Schalter drin, Problem unverändert.
      Daher hoffe ich das Ihr hier vielleicht noch einen Tipp für mich habt was es sein kann.

      LG
      xMarvx

      ""
    • auslesen und werte auf plausibilität prüfen. nicht nur FS angucken und sagen "is nix mit tempomat" hinterlegt.

      In aller Regel dürfte so ein Fehler davon kommen, dass der BLS (Bremslichtschalter) korrekte Werte liefert, aber etwas mit dem BLTS (Bremslichttestschalter) nicht stimmt.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


      [IMG:http://pics.dgreis.eu/fs/Signatur_02151.jpg]
      Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser
    • xMarvx schrieb:

      Der Wagen wurde auch schon ausgelesen aber für den Tempomat ist kein fehler hinterlegt.

      Hallo, da die meisten Tester nur auf das MSG zugreifen können würde ein Tempomatfehler wohl nicht angezeigt werden. Den Bremslichtschalter kannst auch mal so prüfen, ich bin nur zu alt...immer wenn ich hinten bin ist das Bremslicht schon aus. 8o

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Der BLTS ist im BLS integriert ;)
      Kann also, nachdem er ja schon getauscht wurde, nur an der Verkabelung liegen.

      Aber erstmal Diagnose machen, dann wieder wild tauschen und suchen ^.-

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


      [IMG:http://pics.dgreis.eu/fs/Signatur_02151.jpg]
      Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser
    • So nachdem ich das Problem erstmal ein wenig nach hinten schieben musste habe ich jetzt die Lösung:

      es war bei mir der Luftmengenmesser. Der alte bei mir hatte im Steuergerät einen fehler hinterlegt.
      Neuen rein, fehler gelöscht und TADAAA, mein Tempomat geht wieder juhu.
      Da ich mir darauf aber keinen Reim machen konnte habe ich nach Antworten gesucht und irgendwann zufällig einen
      Meister getroffen der bei BMW Arbeitet.
      Dieser sagte mir das beim kleinsten Fehler der im Steuergerät hinterlegt wird der Tempomat sofort Deaktiviert wird.
      Ist vielleicht ein netter hinweis für jeden und ich dachte ich gebs hier einfach mal weiter :)

      LG
      xMarvx

    • da sieht man mal wieder wie wichtig es ist mit der richtigen Software aus zu lesen und zu löschen..... ;)

      [IMG:http://www.e46fanatics.de/signaturepics/sigpic18022_2.gif]
      das Leben genießen, denn jeder Tag könnte der letzte sein

    • ANZEIGE