USB Anschluss piept

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USB Anschluss piept

      Hallo an alle,

      habe vor kurzem zufällig entdeckt, dass ich bei meinem "neuen" E46 im Kofferraum zusätzlich zum DVD-Laufwerk für die Navi-Software ein USB-Anschluss
      zum Musik hören habe. Problem ist, dass permanent ein hoher Piepton zu hören ist. Erhöht man die Lautstärke, wird das Piepen auch lauter.
      Dreht man den Ton runter, ist der Piepton auch weg. Radiosender, Transmitter und alles andere funzen ohne Probleme. Ist da irgendwo die
      Kabelverbindung schlecht? Man kommt nirgends ran, da alles in der Verkleidung verbaut ist.
      Hat jemand einen Rat?

      Danke

      Gruß
      Seppel

      ""
    • Hallo, das wird dir keiner beantworten können. Ist nicht original, da wirst du schon gucken müssen was dein Vorbesitzer da verbaut hat.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Kriechstrom oder schlechte Bauteilqualität können durchaus bis in die Lautsprecher gelangen und die Tonqualität verschlechtern. USB ist keine Serie, es gab etwas zum nachrüsten, aber oft auch nur Lösungen mit alternativen Radios.
      Versuche mal den Anschluss vom USB Kabel an der verbauten Anlage zu lokalisieren.

      Ist bei Entfernung der Piepton weg, dann mal anderes Kabel verwenden oder gegenprüfen, ob evtl der Anschluss selbst einen weg hat.

      LG Rene aka Strikeeagle

      320i Limo Avusblau (crashed) - 330Ci Cabrio Stahlblau - 320i Limo Silbergrau LPG

      Dani schrieb:

      immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

      ironsilver schrieb:

      dann auch nochmal hier - bist ein Schatz, herrrrrrzallerliebster Streichadler :love:
    • Erstmal danke an alle. Habe schon geahnt, dass das Problem nicht einfach zu lösen ist.
      Wie gesagt man kommt schlecht bis gar nicht ran ohne die Verkleidung abzubauen. Wenn die
      Musik läuft hört man das Piepen in der Regel nicht. Werde wohl damit leben können und müssen.


      Alex85 schrieb:

      Zemex V3.0 als USB-Interface im Kofferraum sein.
      Das nicht, aber sowas ähnliches
    • Joa. Hier mal ein paar Bilder. Sieht nach viel Platz aus, aber man bekommt kaum die Hand rein. Stecker sind irgendwie alle fest.
      Übrigens: Tonquali an sich ist top.

      Dateien
      • IMG_1441.JPG

        (426,44 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1444.JPG

        (357,95 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1448.JPG

        (173,87 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1449.JPG

        (199,87 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von seppel86 ()

    • Sieht aus wie klassische USB Box die nen Wechsler emuliert und am Wechsleranschluss hängt. Da gibt es viel am Markt von Billig bis teuer und in der Qualität genauso. Nennt sich USB Interface.

      Einfach die verkleidung mal hinten seitlich wegbauen und das Kabel vom Wechsleranschluss abziehen. Neues Interface mit guter Qualität findest Du genügend Hinweise im Forum, falls Du USB als Musikquelle weiter nutzen willst.

      LG Rene aka Strikeeagle

      320i Limo Avusblau (crashed) - 330Ci Cabrio Stahlblau - 320i Limo Silbergrau LPG

      Dani schrieb:

      immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

      ironsilver schrieb:

      dann auch nochmal hier - bist ein Schatz, herrrrrrzallerliebster Streichadler :love:
    • Strikeeagle schrieb:

      Sieht aus wie klassische USB Box die nen Wechsler emuliert und am Wechsleranschluss hängt
      Ja genau. Damit wird ein CD-Wechsler emuliert. Heißt das denn, dass alle Kabel von BMW ab Werk schon
      eingebaut waren und nur das USB-Interface nachträglich eingebaut wurde? Hab keine Lust ein neues einzubauen
      und dann das Piepen immer noch zu haben, weil es an den Kabeln liegt.
    • Da du Navi-Business hast und das USB-Interface hinten eingebaut ist, ist davon auszugehen, dass original ein CD-Wechsler eingebaut war.
      Wenn original kein CD-Wechsler verbaut gewesen wäre, dann hätte man das ganze wahrscheinlich mittels Adapterkabel vorne beim Radio verbaut.
      Ich denke nicht, dass sich jemand die Mühe macht und extra das Adapterkabel bis hinten hin schleift.

      Bei unserem 320d mit Navi-Business habe ich das USB-Interface mittels Adapterkabel im kleinen Handschuhfach links vom Lenkrad eingebaut.

      Du kannst ja mal mittels der letzten 7 Stellen deiner Fahrgestellnummer deine Ausstattungsliste abrufen... zB. bei: bimmercat.com/
      Da kannst du dann genau sehen, was ab Werk alles verbaut war.

      Grüße
      Alex

      Buell. Separates the men from the boys.
    • seppel86 schrieb:

      Ja genau. Damit wird ein CD-Wechsler emuliert. Heißt das denn, dass alle Kabel von BMW ab Werk schon
      eingebaut waren und nur das USB-Interface nachträglich eingebaut wurde?
      Bei dem Loch über deinem Navi DVD Laufwerk ist fest davon auszugehen!
      Da das Interface ja im heck angeschlossen ist, am besten mal abklemmen und schauen, ob der Piepton weg ist.
      Ich bin kein Elektriker, aber ich denke, zu 99% kommt der Fehlton aus dem Interface und nicht vom Kabel. Falscher Verlegung von Kabeln kann alles mögliche verursachen, aber da muss schon viel schief gehen und mit der Zeit geht da nix. das wäre dann von Anfang an gewesen. Deswegen sehe ich das eher nicht beim Kabel sondern bei einem qualitativ minderwertigen oder defekten Interface.

      LG Rene aka Strikeeagle

      320i Limo Avusblau (crashed) - 330Ci Cabrio Stahlblau - 320i Limo Silbergrau LPG

      Dani schrieb:

      immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

      ironsilver schrieb:

      dann auch nochmal hier - bist ein Schatz, herrrrrrzallerliebster Streichadler :love:
    • Hast du mal 5€, dann frag ich mal nach? Oder du guckst halt einfach mal selbst nach ob da was drauf steht, wenn da nichts drauf steht ist das zu 99% die Ursache weil kompletter Billigmüll.

      Hellseher.jpg


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • seppel86 schrieb:

      Verstehe die sinnlosen Kommentare nicht :S
      Sinnlos sind niemand's Kommentare eigentlich nie :meinung:
      Ich sage mal, solange Du nichtssagende und auch unscharfe Fotos anbietest, solange wird das hier ein Glaskugel - Fred :floet:
      Bau das Knaller Piepsi-Teil mal aus und schau mal was hinten drauf steht :lehrer:

      Do'nt feed the (Foren-) Trolls :w0019:



      Äpplerhaltige Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
      Stefan

    • ANZEIGE