Entgasungsschlauch Batterie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entgasungsschlauch Batterie

      Hat jemand zufällig noch eine original BMW E46 Batterie - entweder eingebaut oder noch so zu stehen - möglichst eine recht alte?

      Jetzt zur Frage: Hat diese eine oder zwei (an jeder Seite) Gasentladungsöffnungen? Falls sie zwei hat - sind beide offen oder ist einer geschlossen - Blindstopfen etc.?


      Auflösung zur Fragestellung folgt, meine aktuelle Exide hat nämlich zwei davon und beide funktionieren :pinch:


      Exide-Batterie.jpg

      ""

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • Habe keine originale Batterie rumliegen (oder Fotos etc.).
      In der Regel haben alle Batterien auf beiden Seiten Anschlüsse, wobei der zweite immer einen Blindstopfen drin hat, der beim Wechsel der Batterie selbstverständlich mit an die neue Batterie muss. Die Standards sind dabei sehr verlässlich.

    • M54B25 schrieb:

      Hat jemand zufällig noch eine original BMW E46 Batterie - entweder eingebaut oder noch so zu stehen - möglichst eine recht alte?

      Jetzt zur Frage: Hat diese eine oder zwei (an jeder Seite) Gasentladungsöffnungen? Falls sie zwei hat - sind beide offen oder ist einer geschlossen - Blindstopfen etc.?


      Auflösung zur Fragestellung folgt, meine aktuelle Exide hat nämlich zwei davon und beide funktionieren :pinch:


      Exide-Batterie.jpg
      Natürlich sollst du eine Öffnung verschließen und an die andere Öffnung kommt der Entgasungsschlauch nach Außen dran.

      Sollte deine Batterie im Motorraum liegen, kannst du beide offen lassen.
    • M54B25 schrieb:

      meine aktuelle Exide hat nämlich zwei davon und beide funktionieren :pinch:
      Habe bei mir auch ne 100Ah von Exide verbaut, ebenfalls mit beidseitiger Öffnung, die aber durch Blindstopfen verschlossen waren.
      Meine original BMW hatte nur auf einer Seite ne Öffnung - habe dann entsprechend bei der Exide einen Blindstopfen rausgenommen und den Schlauch angeschlossen - klappt seit > 2 Jahren ohne Probleme ;)

      Viele Grüße,

      Valentin

      Mein Nachbar hat sich nen Polo mit 3-Zylinder Motor zugelegt. Weil der so sparsam sein soll.
      Aus dem Grund fahr ich nen 6-Zylinder - da spar ich gleich doppelt!

    • Vielen Dank für eure Rückmeldungen - und hier die Auflösung und als Hinweis gedacht: Ich wollte gestern mal kurz den Ringschuh-Adapter von CTEK direkt an der Batterie verbauen und da sehe ich folgendes Dilemma:
      Batterietraeger_Auslauf.jpg
      Die Exide Batterie hat auf dem offenen Entlüftungsanschluss ganz offensichtlich etwas Säure bzw. Flüssigkeit aus der Batterie rausgedrückt und auf dem Batterieträger getropft. Die Lackierung hat sich dort komplett aufgelöst und in weiß/gelbes Pulver verwandelt.

      Also das Ding ausgebaut, abgeschliffen und mit Hammerite 2xschwarz nachgestrichen, wird dann Morgen wieder eingebaut.
      Batterietraeger_abgeschliffen.jpg

      Dazu werde ich mir dann mal einen Blindstopfen organisieren und die Entgasung über den einen -wie auch schon vorher- ordnungsgemäß angeschlossenen Schlauch erzwingen.


      Und hier noch exkusiv für @Strikeeagle eine Aufnahme des Tatorts - vielleicht wachse ich den Morgen noch mal kurz ein - kann ja nicht schaden ^^

      batteriefach.jpg

      w00tification schrieb:

      In der Regel haben alle Batterien auf beiden Seiten Anschlüsse, wobei der zweite immer einen Blindstopfen drin hat, der beim Wechsel der Batterie selbstverständlich mit an die neue Batterie muss.
      Stimmt nicht ganz - unser Polo 6R hat eine Exide als OEM Batterie im Motorraum und dort ist ein Entlüftungsanschluss schon vom Werk aus verschlossen - kein Blindstopfen sondern als Öffnung noch erkennbar aber komplett mit Plaste zu. Der andere ist offen und entlüftet einfach so im Motorraum und ggfs. auch mit Flüssigkeit....

      vschaefer schrieb:

      Meine original BMW hatte nur auf einer Seite ne Öffnung
      Das dachte ich mir auch, denn nur so macht ja die originale Konstruktion mit nur einer Entlüftung Sinn - vom Thema Blindstopfen mal abgesehen.

      BMW-E46-E92 schrieb:

      Habe eine originale bmw Batterie und beide Öffnungen offen
      Dann scheint BMW da auch nicht ganz drauf zu achten bzw. misst dem Thema Auslaufen ohne Blindstopfen keine all zu große Beachtung bei - obwohl ja doch mittlerweile fast alle Autos die Batterie schön im Kofferraum verbaut haben, könnte das gut nach hinten losgehen.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • BMW-E46-E92 schrieb:

      Habe eine originale bmw Batterie und beide Öffnungen offen
      wenn es eine AGM ist sind die beide zu, sieht dann nur so aus......

      bei einer Säuere Batterie sollt immer einer zu sein und der andere mit dem Entlüftungsschlauch versehen sein...wie beim Motorrad....

      beim BMW 6Zyl im Kofferraum ist die am Pluspol offen und die am Minus geschlossen ....

      das Leben genießen, denn jeder Tag könnte der letzte sein

      mein 330er
    • M54B25 schrieb:

      Jetzt zur Frage: Hat diese eine oder zwei (an jeder Seite) Gasentladungsöffnungen? Falls sie zwei hat - sind beide offen oder ist einer geschlossen - Blindstopfen etc.?


      Auflösung zur Fragestellung folgt, meine aktuelle Exide hat nämlich zwei davon und beide funktionieren
      1. BMW Value weiß, eine Exide von 2008 lt Aufkleber, nur am Pluspol offen, 2. Seite ist mit Stopfen versehen

      2. Beide Exide von mir in Cabrio und Limo haben auf der - pol Seite den Stopfen, auf der Pluspolseiten den Anschluss für den Schlauch.


      M54B25 schrieb:

      Und hier noch exkusiv für @Strikeeagle eine Aufnahme des Tatorts - vielleicht wachse ich den Morgen noch mal kurz ein - kann ja nicht schaden
      Keine Kunst wenn man den Wagen mal als Neuwagen hatte. Problem ist immer den Zustand wieder auf "wie neu" zu bekommen, wenn man den als 10 Jahre alt verranzt gebraucht kauft.

      Ich sage nur Cabrio unter der Rückbank - NicNacs, bissle was wie Bonbons mit hohem Zuckeranteil, etliche Hundehaare und 20 Schweizer Franken. ;)

      LG Rene aka Strikeeagle

      320i Limo Avusblau (crashed) - 330Ci Cabrio Stahlblau - 320i Limo Silbergrau LPG

      Dani schrieb:

      immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.
      Einige Punkte von der ToDo-Liste auf die Was-solls-Liste gesetzt !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Strikeeagle ()

    • Stefan330SMG schrieb:

      BMW-E46-E92 schrieb:

      Habe eine originale bmw Batterie und beide Öffnungen offen
      wenn es eine AGM ist sind die beide zu, sieht dann nur so aus......
      bei einer Säuere Batterie sollt immer einer zu sein und der andere mit dem Entlüftungsschlauch versehen sein...wie beim Motorrad....

      beim BMW 6Zyl im Kofferraum ist die am Pluspol offen und die am Minus geschlossen ....
      Nochmal kurze Info von mir.
      OEM weiß BMW beide Seiten offen.
      OEM schwarz BMW AGM beide Seiten zu.
    • Stefan330SMG schrieb:

      beim BMW 6Zyl im Kofferraum ist die am Pluspol offen und die am Minus geschlossen ....
      Ist oder sollte so sein? OEM oder Nachbau? Theorie oder Praxis?

      Ohne diese kurze Frage jetzt ausufern lassen zu wollen - bei meiner Zubehör Exide war es nicht der Fall und was dann passieren kann, konnte man gut sehen. Das einfach nur als Hinweis und Beispiel, da die wenigsten noch die OEM-Batterie in Nutzung haben werden.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • WTF?
      Noch nie einen Entlüftungsschlauch da gesehen.

      Hab gerade letzte Woche meine Batterie mal ausgebaut um sie per Ladegerät mal aufzufrischen.
      Muss ich mal schauen ob ich da einen Schlauch habe ....

      Aber an meiner Banner PowerBull ist auf der Minuspolseite ein Entlüftungsloch ...
      Bis dahin geht der Schlauch laut dem obigen Bild ja eh dann nicht.

    • M54B25 schrieb:

      Stefan330SMG schrieb:

      beim BMW 6Zyl im Kofferraum ist die am Pluspol offen und die am Minus geschlossen ....
      Ist oder sollte so sein? OEM oder Nachbau? Theorie oder Praxis?
      Ohne diese kurze Frage jetzt ausufern lassen zu wollen - bei meiner Zubehör Exide war es nicht der Fall und was dann passieren kann, konnte man gut sehen. Das einfach nur als Hinweis und Beispiel, da die wenigsten noch die OEM-Batterie in Nutzung haben werden.
      wer hat dann da mal die Batterie getauscht..... :rolleyes:
      und nicht aufgepasst..... ;)

      das Leben genießen, denn jeder Tag könnte der letzte sein

      mein 330er
    • Stefan330SMG schrieb:

      wer hat dann da mal die Batterie getauscht.....
      2002 der BMW Servicedienst nachdem die erste nach 2 Jahren platt war
      2009 der Fahrzeugbesitzer mit einer VARTA Silver
      2013 wieder der Fahrzeugbesitzer mit eben der Exide und von da an regelmäßig mit einem CTEK geladen + 1x jährlich reconditioniert

      Und - nie was passiert bis eben offenbar im letzten Jahr. Und wenn du die Beiträge aufmerksam gelesen hast, sind die Batterie doch sehr unterschiedlich. Aber klar hinterher kann ich auch klug drüber reden :rolleyes:

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • ANZEIGE