316ti in imolarot

  • Oh, so teuer ist es hier nicht. Das zahl ich nur für Ultimate.

    Aber es wird ja jetzt immer teurer durch die CO2-Steuer.

  • Türschloss der Beifahrerseite entriegelt schon wieder nicht mehr :cursing:
    Habe jetzt aus zwei kaputten Drehfallenschlössern eins zusammengebastelt. So ein misst, wie oft ich die Türpappe noch ausbauen muss :?:

    Also ich weiß echt nicht was es mit dem Drehfallenschloss auf sich hat.

    Es geht. Ich bin anscheinend nur zu dumm zum Bedienen. Aufsperren kurz antippen: Fahrertür und Heckklappe gehen auf, Beifahrertür bleibt zu. Länger gedrückt halten ( >3 Sekunden sag ich mal) und alles geht auf??? Na gut soll mir recht sein.


    Was jetzt noch dazu kommen musste war der Stecker unterm Fahrersitz. Mich hat das ewige Leuchten der Airbaglampe so genervt, jetzt hab ich bei BMW den Stecker mit dem Kabel zum Gurtstraffer bestellt. Überraschenderweise mal nicht teuer.

  • ...

    Aufsperren kurz antippen: Fahrertür und Heckklappe gehen auf, Beifahrertür bleibt zu. Länger gedrückt halten ( >3 Sekunden sag ich mal) und alles geht auf??? Na gut soll mir recht sein.

    Ich will nicht darauf schwören... aber ich glaube, da gibt es eine Kodier-Option dazu ;)
    Also womöglich bloß vom Vorbesitzer (oder von dir selbst? :saint: ) vermurkst :D

    .
    Das was du heute denkst, wirst du morgen sein.
    Buddha
    .

  • Ich will nicht darauf schwören... aber ich glaube, da gibt es eine Kodier-Option dazu ;)
    Also womöglich bloß vom Vorbesitzer (oder von dir selbst? :saint: ) vermurkst :D

    Würd ich nicht mal verschreien, hab ja mal rumgebastelt und sogar das GM5 gegen ein anderes getauscht, aber ich nenns mal 'Fehler' wandert mit.

  • Der Einbau des Airbagkabels für den Gurtstraffer hat auch wunderbar geklappt, der Fehler ist verschwunden :)

    Mal wieder einen Schnapper bei ebay gemacht: Stoßdämpfer hinten und Domlager im Set für 60€ Es sind KYB Excel G Dämpfer und Sachs Domlager. Von der Qualität der Dämpfer war ich ja im E30 schon mehr als überzeugt und für die Hinterachse des Compact's Tut es noch alle mal, ein Upgrade von den 18 Jahre alten OEM Dämpfer auf alle Fälle :)


    Der Grund für die ganzen Wartungsarbeiten trotz geplanten Verkauf sind einfach:

    • FIrmenwagen hat 8 Monate Lieferzeit ( ist übrigens ein Skoda Octavia Combi RS iV geworden)
    • Will den Wagen mit einem guten Gewissen abgeben können, bis dahin muss er auch als Daily zuverlässig bleiben.
  • Also die hinteren Dämpfer waren ebenfalls tot. Nur hat sich der Gewindegang geändert. Statt M10x1.0 nun M10x1.25. Ansonsten alles super gelaufen :)

  • Freitags das erste mal mit 200 über die Autobahn gerauscht. Lässt sich super fahren, nur der 6te Gang fehlt.

    Ein Getriebe aufzutreiben wäre jetzt nicht das Problem, aber was ist mit Kardanwelle und Differential...