Beiträge von Chris_M346

    Hi Leute,


    ich möchte an meinem Coupe schmalere Reifen drauf ziehn,


    momentan sind an der HA auf einer 9,5x19 ET36 Felge 255/30 19 montiert.


    Drauf soll 235/35 19. Diverse Reifenrechnen sagen Tachoabweichung -1,8%.


    Bis 2% ist alles im Rahmen, soweit ich weiß.


    nun meine Frage, muss ich an der VA zwangsläufig auch schmalere Reifen montieren? VA hat momentan 225/35 19 auf einer 8,5x19 Felge.


    Danke schonmal :)

    Wieso sollte der Händler 5000€ runtergehn?


    Ich würde 5000€ drauf legen und man bekommt einen mit weniger als 100000km.


    Bis bei dem alle Teile erneuert sind bist du am Ende gleich weit...


    Und so ein Auto sollte ein perfektes Spassmobil sein und keine Baustelle.

    Danke für die Infos.
    Genau auf sowas habe ich geguckt beim suchen. Der Verkäufer hatte mir auch am Telefon nicht gesagt das der einen Schaden hatte und als ich bei BMW war kamm das raus. Sonnst ist wirklich alles immer gemacht worden an Inspektionen ect. Das blöde ist eben nur das der Wagen in Süd Deutschland steht und ich aus HH komme und nicht eben mal so vorbei fahren kann.


    Ist ja witzig, ich komme aus Süddeutschland und hab mein e46M3 in HH gekauft :D


    Wenn es bei BMW sauber gerichtet wurde hätte ich wenig bedenken, gerade weil du ihn sowieso nicht mehr verkaufen willst.


    Für 20 tsd mitnehmen und gut ist :)

    Fahrzeug scheint gut dazustehen.
    Keine Bilder vom Scheckheft.
    Automatik beim 4Zylinder sehr träge.
    Kilometer kann ich bei dem Hinterhofhändler nicht glauben (meine Meinung)
    Ansonsten kann ich dir sicher sagen, dass ein 6 Zylinder nicht mehr Versicherung kostet.


    Falls alles wie angegeben passen sollte, wäre das Inserat i.O....vllt noch 500 € zu teuer.


    edit: finde ist immer merkwürdig wenn jemand ein Auto verkaufen will und so wenig Text schreibt ...

    so war in meiner opel werkstatt und die hätten sofort ein h&r satz da. va 35mm ha 20mm. ich hab den jetzt genommen, ist ja nahezu der gleiche wie der von eibach.


    nur eines verstehe ich nicht. wieso kommt der wagen nur durch federn tiefer? die dämpfer bleiben doch gleich. dann müsste der dämpfer ja mit den neuen federn theoretisch standardmäßig weiter eindämpfen, aber wie sollen das die federn schaffen?



    Naja, das ist ja das kleine 1x1, da gibts in youtube bestimmt "Lehrvideos" (nicht böse gemeint)
    Keine Sorge der Serienstoßdämpfer hat immernoch genug Spiel. Sind ja nur 35 mm...
    Federn wecheln und losfahren ;)

    Was mich stutzig macht: Wegen 13 TKM den Tacho zurückdrehen & die Gefahr, erwischt zu werden, das rentiert sich doch garnicht.


    Hätte das Auto 190 tkm & nun 86 tkm könnt ich das ja noch nachvollziehn.... aber so...


    Dennoch würd ich auch zum Anwalt, Tachobetrug bleibt Betrug, egal bei wie viel km

    Ach nochwas:



    Ist absolut nicht böse gemeint, aber...


    ... wenn jeder e46 Fahrer der mal "aufsitzt" oder die Front streift einen Thread aufmachen würde, wäre glaub ich der Server überlastet.


    Daher:


    Nimm's locker ^^


    Zitat aus dem Inserat :


    Fahrzeugbeschreibung


    --------------------------------------------------------------------------------



    Verkauf gutem Zustand BMW 320 coupe hat gerade geprüft.



    Waaaas ?? Hört sich an, als wenn der Verkäufer der deutschen Sprache nicht wirklich mächtig wäre... :wacko:


    ansonsten sieht er auf den Bildern gut aus