Welche Lautsprecher etc?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Lautsprecher etc?

      Hallo liebe Community,

      ohne ein Roman zu schreiben,habe ich eine sehr interessante Frage wo es sicherlich verschiedene Meinungen gibt.

      Ich habe nämlich in meinem Cabrio die Hifi Ausführungen (0676). Nun ich habe mein Cabrio seit ca 2 1/2 Jahren und ich kann mich mit der Soundqualität der Anlage nicht anfreunden. Somit würde ich gerne von euch wissen ob es Lautsprecher zum nachrüsten gibt,die einen Kraftvollen Sound liefern. Damit ist nicht ein Bass wie ner Disco oder so gemeint sondern ein Sound der sich nicht wie ein altes Sony Ericsson Handy anhört. Ein Subwoofer ist meinerseits nicht notwendig da wie schon geschrieben einen Kraftvollen Sound möchte kein Bassigen. Damit Ihr mich versteht ich finde die Musikbox von JBL die es um ca 100€ gibt hört sich schon besser an. Ich denke gute Hertz oder Hifonics LS inkl. Türdämmung reichen völlig aus. Bloß habe ich keine Ahnung welche LS man im FL Cabrio verbauen kann ohne Blech zu flexen oder Leitungen zu verlegen. Sollte alles Plug&Play sein. Gut ne Weiche oder Verstärker muss ja glaub sein oder geht es auch ohne? Wäre echt dankbar wenn ihr mal was empfehlen könnt und vielleicht verlinken könntet was ich alles dazu brauche. Achja was mir absolut wichtig ist man darf die LS nicht sehen. Ich möchte meine originalen LS Abdeckungen "Gitter"- oder wie auch immer wieder drauf machen Sollte nämlich alles im Originalen Beige look bleiben ;).

      Ich bedanke mich schon mal im voraus

      ""
    • avdfdd schrieb:

      Ich bedanke mich schon mal im voraus
      ...bei der Suche.

      Hallo und Bitte. :thumbup:
      Du bist wahrlich nicht der Erste mit dem Anliegen aber Grundsätzlich ist ein offenes Cabrio seltenst ein Klangwunder.

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Fahr am besten zu einem klassischen Car-HiFi Einbauer in deiner Nähe, teil ihm dein Anliegen mit, nimm etwas Geld in die Hand und lass dir was einbauen.
      Car-Hifi ist ein umfangreiches Thema !
      Du kannst natürlich deine Serienlautsprecher durch ein paar bessere ersetzen, aber es wird meistens ein Kompromiss bleiben. Meiner Meinung nach kommst du beim Cabrio nicht um einen Sub drum herum.
      Ich weiß wovon ich rede ;)

      Mit der Bitte um sachliche Antwort(en) ! Danke.

    • Tieftöner macht mega viel aus, das kann man gar nicht glauben.. Zwar sind die Dinger riesig und jeder guckt dich doof an von wegen "basskiste yooo" Aber man hat das teil ja nicht auf Anschlag an, es erweitert aber die bühne! Als ich zum BMW gewechselt habe, hätte ich kotzen können ohne Subwoofer.. hab mich daran so gewöhnt wie satt etc es sich anhört! nachdem der im E46 installiert worden war inkl Radio tausch aufn Alpine hat es sich klanglich um ein vielfaches verbessert! Und dabei hat der sub auch mega viel wumms (400w rms)! Einfach leiser drehen und genießen ;)

      Hätte gerne noch auf Mitteltöner und Hochtöner gesetzt per Endstufe, aber kein bock die scheiße zu ziehen... Lass es echt machen, ist echt eine Kackarbeit.. und ich hab nur eine Monoblock endstufe sprich ich zog nur 1 chinch kabel.. Wenn ich mir die Lautsprecher noch wechseln lassen sollte, dann professionell kein bock wieder auf blutige hände/arme..

    • Lautsprecher für meinen BMW 318ci coupe´

      Ich hätte da mal ne frage.. Könnte mir jemand die genaue größe von den front und rare Lautsprechern des bmw e46 sagen.. und mir auch gleich ein paar links senden welche gut wären und vom Preisleistungsverhältnis passen ? :)
      budget wäre so von 80 bis 200 euro :thumbsup:

    • Hallo erst mal... :rolleyes:
      Du bist sicherlich der Erste der andere lautsprecher verbauen will, daher gibt die Suche überhaupt nichts her zu dem Thema. ;)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Hallo erstmal !

      Gruf46 schrieb:

      und mir auch gleich ein paar links senden
      Bitte selber lesen - dieser Thread ist m.W.n. das aktuellste zu dem Thema - Coupe und Sound.


      Gruf46 schrieb:

      budget wäre so von 80 bis 200 euro
      Für alle oder nur für vorne oder nur hinten - ist egal denn für das Budget gibt es nur Ali-BumBum :pinch:

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • Gruf46 schrieb:

      Ich hätte da mal ne frage.. Könnte mir jemand die genaue größe von den front und rare Lautsprechern des bmw e46 sagen.. und mir auch gleich ein paar links senden welche gut wären und vom Preisleistungsverhältnis passen ? :)
      budget wäre so von 80 bis 200 euro :thumbsup:
      Was spricht gegen diese Auswahl......?

      audio-system.de/index.php/de/produkte/perfectfitsysteme/bmw

      Mit der Bitte um sachliche Antwort(en) ! Danke.

    • @avdfdd Was hast du denn letztlich verbaut? Habe auch das Hifi-System im Cabrio und suche noch "den" Geheimtipp oder einen Erfahrungsbericht zum Cabrio mit einem der beiden LS aus dem LS-Thread:

      1) Audio System X 165 E46
      2) Audio System R 165 E46 (wo ist da eigentlich der Unterschiede zum Audio System X 165 E46?)

      Wichtig wäre "Plug & Play".

      Danke!
    • Hein_Bloed schrieb:

      @avdfdd Was hast du denn letztlich verbaut? Habe auch das Hifi-System im Cabrio und suche noch "den" Geheimtipp oder einen Erfahrungsbericht zum Cabrio mit einem der beiden LS aus dem LS-Thread:

      1) Audio System X 165 E46
      2) Audio System R 165 E46 (wo ist da eigentlich der Unterschiede zum Audio System X 165 E46?)

      Wichtig wäre "Plug & Play".

      Danke!
      4 Ohm vs 3 Ohm
      100W vs 90W
    • Ok, das ist schonmal gut. Dann müsste man jetzt also wissen, was die Endstufe des Hifi-Systems kann, damit man die LS passend wählt? Also z. B. 3 Ohm LS zur 3 Ohm Endstufe?

      Oder anders gefragt: Ist es schlimm, wenn ich die 100 W/3 Ohm-Version nehme und die Hifi-Endstufe 4 Ohm haben sollte?

      Finde leider keine Angabe zur Hifi-Endstufen-Impedanz.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hein_Bloed ()

    • Die Endstufe hat auch keine Impedanz.
      Die muss mit der Impedanz der LS klar kommen.
      Auf Nummer sicher wäre eine Endstufe die 2 Ohm stabil ist.

      Normal sollte aber eine Endstufe die für 4 Ohm spezifiziert ist
      mit echten 3 Ohm auch klar kommen.
      Üblicherweise sind die LS aber eh mit 4 Ohm angegeben.



      Peter



      Ein bisschen Frontantrieb macht doch nichts :auto:
    • Tourer schrieb:

      Die Endstufe hat auch keine Impedanz.
      Die muss mit der Impedanz der LS klar kommen.
      Auf Nummer sicher wäre eine Endstufe die 2 Ohm stabil ist.

      Normal sollte aber eine Endstufe die für 4 Ohm spezifiziert ist
      mit echten 3 Ohm auch klar kommen.
      Üblicherweise sind die LS aber eh mit 4 Ohm angegeben.
      Danke.

      Und das sagt mir jetzt, dass es im Grunde egal ist und es keinen Grund gibt, die 70 Euro teureren X165E46 zu kaufen? ?(
    • Schon klar, aber hätte ja sein können, dass a) die Impedanz einen Unterschied macht beim Kauf und b) es einen Unterschied gibt, der den Aufpreis rechtfertigt.

    • ANZEIGE