330i Zimt-Cabrio in Stahlgrau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 330i Zimt-Cabrio in Stahlgrau

      So, nach knapp zwei Monaten mit E46 kann man auch mal das Auto vorstellen :) Vielleicht kennt man sich noch aus dem E90-Forum. Der E90 325i steht hier auch noch herum, wird aber wohl demnächst verkauft werden.

      Nach langer, mehr oder weniger intensiver Suche, gab’s nun endlich den langersehnten 330 Ci. Hier im (südlichen) Ruhrgebiet stellt man ganz schnell fest, was für euch Erfahrenere wohlbekannt war:

      • 80 % der Autos sind verbastelt, verranzt,....
      • 15 % der kaufbaren Autos sind nur gegen entsprechende Mehr-Euronen zu erwerben, da die Besitzer sehr genau wissen was sie haben
      • 5 % sind das, was man sucht: Ein unverbasteltes Auto zum Nicht-Mondpreis.
      Wichtig waren bei der Suche neben Motorisierung auch Automatik, möglichst Originalzustand, Sportsitze, M-Paket und Vollleder. Originalzustand ist natürlich vieldiskutiert, schließlich reden wir nicht von Oldtimern. Ich finde aber, dass der E46 DER 3er ist und so schön manche ordentlich getunten Autos auch sind, so finde ich den Originalzustand am schönsten. Ein Android-Navi käme beispielsweise nie in den Wagen, wenn neue Technik, dann bitte unsichtbar (Hallo Dension!).

      In der mobile-Suche tauchte dann ein 11/2002er 330i Cabrio auf, und das auch noch 10 km entfernt. Also hingefahren, eine Probefahrt inkl. Begutachtung durch GTÜ gemacht und eine Woche später war der Vertrag unterschrieben.

      Zum spannendem Teil, dem Auto: M54B30, sehr ordentliche Ausstattung (s. VIN-Decoder-Auszug als Bild), 195 tkm gelaufen, 5 Vorbesitzer (3x Rentner, 1x Autohaus-Besitzer). Sehr ordentlicher Zustand, und das wichtigste: Nicht verbastelt. Steht sehr gut da im schicken Stahlgrau mit Zimt-Vollleder.

      Das Auto ist nur Dritt- (bzw. noch Viert-)Fahrzeug und reines Sommerauto. Ziel ist die gute Erhaltung - und der Fahrspaß beim gemütlichen Cruisen :thumbsup: In dem Sinne: Danke für's Lesen und auf eine weiterhin gute Zeit hier!

      Fotos werden noch nachgereicht, habe noch keine ordentlichen.

      Folgendes ist bis jetzt gemacht worden:
      • LiMa (Vorbesitzer)
      • Hydrolager VA (Vorbesitzer)
      • Dichtung Ölfiltergehäuse
      • Achsvermessung
      • Nieren
      • WaPu, Thermostat
      • Servoölbehälter
      • Deckel Ausgleichbehälter
      • Mittelkonsole und Funktionsträger neu (Softlackproblem)
      • Neues 16:9-Display und Generalüberholung des MK IV-Rechners bei thunder-online.de (Absolute Empfehlung!)
      • Dension Gateway Lite BT
      • Bremflüssigkeit, Ölwechsel Addinol 5W40
      • Hinterachslager
      • Differentialöl
      • Leder aufbereitet
      • Kerzen, Spulen
      • Neue Seitenblinker samt Birnen Osram Diadem
      • Lampenträger hinten innen links neu
      • Kabelführung Motor Oberteil neu
      • Heck-Emblem und Antenne neu
      • Dichtung über Scheinwerfer erneuert
      • Neue Blende Telefon-Snap-In
      • BM54: Endstufenreparatur
      • Große vorsorgliche Generalüberholung (KGE, VDD, Dichtungen, Sensoren, Wasserrohre, VANOS,...) siehe e46-forum.de/index.php?thread/…&postID=918054#post918054


      Was ist noch geplant:

      • Präventiv: Pleuellager
      • Audio System R165E46 Evo 2


      2020-05-21 10.59.38 Kopie.jpgBildschirmfoto 2020-06-10 um 17.20.23.png
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Hein_Bloed () aus folgendem Grund: Update 24.07.2020

    • Danke! Gute Erhaltung ist geplant, natürlich auch von dem genialen Leder.

      Dank Lederzentrum gab es auch schon die erste große Aufbereitung inklusive Nachtönen an den kritischen Stellen.

      Bin einfach mal gespannt, was an dem Auto noch so gemacht werden muss. Bisher haben 3 Werkstätten inklusive GTÜ das Auto gesehen und nichts bemängelt. Auch von den typischen Krankheiten wie VANOS oder VDD merkt man gar nichts, finde das fast schon ungewöhnlich. Schade, dass es ein Auto vom Händler ohne Belege der vorigen Arbeiten ist, aber kann man nichts machen. Nur die DISA wird auf jeden Fall gemacht, ein Splint im Brennraum ist doch zu gefährlich.

    • Liest sich schon mal gut - Farbe und Leder :thumbup: - VFL Modell ist bei den Zweitürern ohnehin die bessere Wahl :whistling:

      Hein_Bloed schrieb:

      Wichtig waren bei der Suche neben Motorisierung auch Automatik, möglichst Originalzustand,
      Dann müssen aber die Felgen von dem Foto weichen - die beissen ja schon förmlich in den Augen :pinch:

      Hein_Bloed schrieb:

      Auch von den typischen Krankheiten wie VANOS oder VDD merkt man gar nichts,
      Kannst ja mal ein Foto von der Stelle des VDD an der Vanos von vorne machen, da erkennt man eigentlich ganz gut ob es noch die originale VDD ist oder die schon mal gemacht wurde.


      Auf alle Fälle aber schon mal viel Spaß mit dem Gefährt

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • Ja die Felgen sind tatsächlich so eine Sache. Da gibt es tatsächlich schönere Exemplare, vielleicht Styling 32 oder 78. 18“ sollten es aber schon sein, die Größe gefällt. Mal sehen, vielleicht ergibt sich ja was :) Die Reifen sind jedenfalls aus 2018 und noch echt gut.

      @M54B25 Der Tipp mit dem Bild der VDD ist super, da würde ich mal drauf zurück kommen.

    • Schicke Farbkombination! Und dazu der beste Motor ;) Bist du mit der Opamatik zufrieden? Ich fahre ja seit dieser Saison die modifizierte Software von @KGB44, bin aber immer noch nicht sicher, ob ich vielleicht wieder zurückrüste (oder abwechselnd mal eine Saison mit Originalsoftware und dann eine mit modifizierter Software fahre).

    • Danke :)

      Zur Opamatik - kurz gesagt: Ja, bin zufrieden.

      Die längere Version: Kommt eben drauf an, was man erwartet. Zum einen will ich nicht in der Gegend herum oder auf der Nordschleife heizen. Und zum anderen hat der E90 auch die gute alte Wandlerautomatik, daher war schon etwa klar was man da bekommt. Insofern also alles Bestens :) Zu der genannten Software lese ich mich aber mal ein, schadet ja nicht.
      Auch wenn die Automatik derzeit absolut weich und sauber schaltet sehe ich eher präventiven Bedarf für eine Getriebeölspülung; glücklicherweise gibt es 10 Autominuten entfernt sogar jemanden, der das nach Tim Eckart-Methode macht.

    • Herzlichen Glückwunsch zum schönen Cabrio. Farbkombi ist nicht so meins, hat aber was.

      Ich bin ja z. Zt. auch wieder etwas aktiver bei der Suche nach einem geeigneten Cabrio und kann Deine Erfahrungen nur bestätigen und das hat sicherlich nichts mit dem Ruhrgebiet zu tun.

      Grüße,
      Wilfried

    • Danke :) Dir auch viel Erfolg bei der Suche. Wenn man keinen Zeitdruck hat macht das ja auch Spaß.

      @M54B25 Angehängt mal Bilder von VDD bzw. Vanos. Ich vermute mittlerweile, dass die VDD schon neu kam, denn
      1) Auf dem ersten Bild sieht man weiches, loses Gummi an der Stelle der Dichtung. Wenn das wirklich die Dichtung ist muss sie neu sein, so weich wäre keine alte VDD
      2) Beim kürzlichen Wechsel von Kerzen und Spulen war nirgendwo in den Schächten Öl zu sehen
      3) Auch der Krümmer ist absolut trocken von oben

      Die Vanos-Einheit sieht original aus, was aber ja nicht heißt, das nichts gemacht wurde. Man mehr jedenfalls über dem gesamtem Drehzahlband keine Auffälligkeiten.

      Lange Rede, kurzer Sinn: Statt VDD und Vanos werden erstmal die DISA sowie die zwei Faltenbälge präventiv überholt bzw. erneuert.

      Dateien
    • Hein_Bloed schrieb:

      Ich vermute mittlerweile, dass die VDD schon neu kam, denn
      ...die originale Dichtmasse sieht leicht bräunlich aus und ist nur an ganz wenigen Punkten vorhanden bzw. sichtbar. Bei Dir ist sie schwarz und großzügig verteilt - solange aber alles dicht ist - Zweck erfüllt - kannst beruhigt weiter fahren ;)

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - NEU Update für 2020!

    • ANZEIGE