Umbau 2Din auf 1Din

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau 2Din auf 1Din

      Moin Leute,

      mir gefällt das große Navi in meinem 318i nicht wirklich und würde gerne auf ein 1Din Radio wechseln.
      Allerdings gibt es im Vergleich zum Gegensatz nur wenige, die diesen Umbau durchführen. Folglich auch nicht wirklich ausführliche Antworten, zb welche Bauteile man sich anschaffen muss.

      Ich weiß bereits, dass man das Klimabedienteil weiter nach oben, unter das später eingebaute Radio, verlegen muss. Dazu müsste auch ein Brillenfach eingebaut werden, welches gekauft werden muss.
      Welche Teile ich mir nun hiervon kaufen muss, ist mir dennoch unklar leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…71&og=07&hg=51&bt=51_3233 , da bestimmt nicht jedes Radio/ Navi in einem gleichen Träger verbaut ist.

      Im Anhang ein Bild meines Innenraumes, da ich nicht genau weiß ob meine Angabe richtig ist (BMW Navi Professional mit integrierten Boardcomputer?)

      Ich hoffe es kommen ein paar klarstellende Antworten, auf die auch andere zugreifen können.

      MfG (Die Suchfunktion wurde bereits genutzt)

      ""
      Dateien
    • Da muss ich ein wenig in Erinnerungen schwelgen....
      Meine Güte... ging das damals rund.
      Und es war noch netmal mein Auto.

      Im Prinzip brauchst du nen neuen Funktionsträger (so heißt der Rahmen oben) für 1Din.
      Viel aufwändiger ist das Kabelgedöns nach vorne zu bringen. Denn das eigentliche Radio ist mit Navi Prof. im Kofferraum.

    • leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…71&og=07&hg=51&bt=51_3233
      Für 1-Din bräuchtest du hier die Nummer 2 und von der Nummer 12 eine der ersten zwei, also ohne Bordmonitor TV.
      als Einschub kannst entweder das Brillenfach 15 nehmen oder, was ich praktischer finde, das Fach mit Deckel 4.
      Alle Artikel lassen sich günstig in der Bucht kaufen, da sie in ausreichenden Mengen nach einem Umbau auf
      Chinaböller über sind.

      Wenn du kein BMW Radio einbauen willst, dann suche dir bitte einen Einbausatz für symetrischen Einbau.
      Asymetrischer Radioeinbau im E46 führt zum sofortigen Erblinden.
      Peter

      Manchmal muss man einfach einen Gang runter schalten....um voll beschleunigen zu können. :auto:
    • simon851 schrieb:

      Viel aufwändiger ist das Kabelgedöns nach vorne zu bringen.

      Tourer schrieb:

      Für 1-Din bräuchtest du hier die Nummer 2 und von der Nummer 12 eine der ersten zwei, also ohne Bordmonitor TV.
      als Einschub kannst entweder das Brillenfach 15 nehmen oder, was ich praktischer finde, das Fach mit Deckel 4.
      Alle Artikel lassen sich günstig in der Bucht kaufen, da sie in ausreichenden Mengen nach einem Umbau auf
      Chinaböller über sind.
      Habt ihr noch weitere Information was das Verlegen der Kabel angeht? Ich nehme an, dass ich einfach die Kabel vom Radiomodul aus dem Kofferaum über die Mittelkonsole verlegen muss, falls sie lang genug sind.
      Weitere Tipps sind erwünscht :)
    • Alles schon mehrfach behandelt, einfach mal die Sufu benutzen...

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Die Kabel werden nicht einfach so lang genug sein.
      Du musst entweder den passenden Audiokabelbaum aus einem Schlachter einbauen, auch kein Kinderspiel,
      oder du besorgst dir das 6m Adapterkabel für die Chinaböller und strickst dir das Ende am Radio
      nach deinen Bedürfnissen zurecht.
      Wenn du ein originales Radio einbauen willst, musst du auch den passenden Stecker auf dieses
      Audioadapterkabel pfriemeln.
      Dazu solltest du Schaltpläne lesen können und generell mit Strom was anfangen können.

      Peter

      Manchmal muss man einfach einen Gang runter schalten....um voll beschleunigen zu können. :auto:
    • Antenne muss auch nach vorn. 8o
      Innenraum zerlegen ist obligatorisch.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Hallo in die Runde,
      habe das gleiche Programm erst hinter mir.
      Du brauchst eine lange Verbindung der Stromkabel genauso wie für die Lautsprecher. Ich habe diese hier hier genommen:
      radioblenden.de/BMW-ROVER-Radi…Ob8n-2Ol9MCFcky0wodWS0DtA
      sind alle benötigte Kabel schon drin, dann notfalls noch einen ISO-Radioadapter dazu.
      Das Kabel selber habe ich links am Schweller verlegt, leider keine Bilder gemacht.

      Die Blende für symetrischen Einbau habe ich heute bei BMW gekauft, kostet ca. 40 € neu. Im Netz habe ich lange keinen gesehen.
      Hier findest du noch die Teilenummer:
      leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…51&og=07&hg=03&bt=03_2315
      Pos. Nummer 6 reicht, ist die Blende vorne mit dabei.



      MfG Andrew

    • ANZEIGE