Türschloss Schliezylinder defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Türschloss Schliezylinder defekt

      Hallo,
      ich habe das Problem, dass sich das Türschloss nicht bewegt. Das Schloss war schon so, als ich den Wagen gekauft habe. Leider macht meine ZV mitlerweile Probleme. Deshalb sollte das Schloss schon funktionieren.

      Silikonspray und Öl haben leider absolut nichts ändern können. Der Schlüssel geht jedoch komplett und ohne Auffälligkeiten ins Schloss. Das Schloss sperrt, als würde der Schlüssel nicht passen. (Ich gehe nicht davon aus, dass da mal was getauscht wurde, da ich den Vorbesitzer kenne)

      Anscheinend gibt es öfters mal defekte Schlösser, bei denen dann hinter dem Schließzylinder etwas kaputt geht und man den Schlüssel drehen kann. So ist es bei mir nicht. Der dafür vorgesehene Reparatursatz wird mir also wahrscheinlich nicht helfen. Oder?

      Ich denke der Schließzylinder ist defekt. Könnt ich euch etwas anderes vorstellen?

      Online kann ich leider keinen BMW Händler finden, bei dem man den Schließzylinder bekommt. (51217019973) Auch finde ich den Preis relativ hoch.

      Dann gibt es noch Schliezylinder mit beiliegenden Schlüsseln. Dann müsste ich ja mit zwei Schlüsseln rum laufen. Auch nicht so toll. (ebay.de/itm/Schlieszylinder-Sp…a4928f:g:olAAAOSwddBdIALO)

      Hat jemand eine gute Idee, was ich noch versuchen könnte?
      Vielen Dank! :love:

      ""
    • Schließzylinder kannst wahrscheinlich auch nicht online bestellen, da du Schließungsnummer und Ausweis wahrscheinlich angeben musst (wie bei Schlüsseln selbst).
      Die Schließzylinder zu deiner Schließungsnummer sind ja nicht auf Lager und werden ja extra für die Bestellung angefertigt, daher auch der Preis.
      Was bei dir genau kaputt ist kann man nur raten, zerleg es doch einfach und gucke, ist sicherer als raten was es sein könnte.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Denke das es auch bei Schließzylindern greift, aber da frag lieber noch mal den Händler. :)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Ich habe es übrigens am Wochenende zerlegt. Das Problem liegt wirklich am Schließzylinder. Es fühlt sich so an, als ob der Schlüssel nicht passt. Ich tippe mittlerweile darauf, dass mal jemand ein anderes Lenkradschloss verbaut hat. Das Türschloss an sich geht wunderbar geschmeidig aber sperrt nach wenigen Grad Umdrehungen hart, wie mit einem falschen Schlüssel.
      Ich werde nun ein neues einbauen...

      Danke euch!

    • Neu

      Bei mir hat der Hauptschlüssel zicken gemacht.
      Der Zweitschlüssel passte ohne Probleme.Neuer Schlüssel war die Lösung 130.-

      Er war verschlissen nach 260tkm

    • ANZEIGE