Außenspiegel mutwillig zerstört

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Außenspiegel mutwillig zerstört

      Hallo,

      ich muss hier mal etwas von meinem Pech erzählen. X( Gestern war ich in der Stadt einkaufen, als ich wieder am Auto war, sah ich wie mein rechter Außenspiegel am Kabel gebaumelt hat. :motz: War dann ja erst mal stinke Sauer, :devil2: hab geschaut ob ich jemanden finde der es war. Die Leute die dort vorbei gelaufen sind habe ich natürlich auch gefragt ob jemand etwas gesehen hat, leider Nein. :wall:

      Bin dann erst mal zur Polizei, hab Anzeige erstatet, gegen Unbekannt. :devil: Danach hab ich mit meiner Versicherung telefoniert, bin bei der HuK und hab eine Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung. Die Dame am andren Ende es Telefons sagte mir, dass Vandalismus nicht von meiner Versicherung abgedeckt ist. Ich könnte aber den Glasschaden (da auch Spiegelglas gebrochen) über die Versicherung laufen lassen. Sie meinte aber gleich, dass das Spiegelglas nicht so teuer währe und hier wieder die 150 € Selbstbeteiliung :weinen: ins Spiel kommen.

      Lange Rede kurzer Sinn, ich bleib auf dem Schaden sitzen und muss alles selber bezahlen. :applaus:

      Als ich zu Hause war, habe ich dann mit BMW telefoniert, der Herr vom Teilelager hat alles durchgerechnet, dabei hat er die einzelnen Teile kalkuliert:

      Abdeckhaube ca. 150 €
      Spiegelglas ca. 150 €
      Spiegelhalter mit Motor usw. ca. 110 €

      Jedenfalls, so genau hab ich mir das nicht gemerkt, mir ist nur die Gesamtsumme im Kopf geblieben 410 €. Das ist ja Wucher :lol: !!!
      Er hatte den Preis so erklärt, da das Gehäuse nicht auf Lager liegt und muss es erst gefertigt und Lakiert werden.
      Das Glas da es ja, das geteilte Ding hat, um den Toten Winkel besser einzusehen. :spinn:
      Und natürlich der eigentliche Spiegel, mit Stellmotor und dem ganzen elektronic Spaß. Ich hab natürlich dazu auch die MemoryFunktion und die Bordsteinautomatik. Angeblich würde es diese Funktionen o_O teurer machen.

      Ich werde jetzt wohl nach etwas anderem Ausschau halten, ein gebrauchter Spiegel würde es auch tun.
      Hierzu eine Frage, gibt es da wirklich Unterschiede was die Funktion betrifft? Was muss ich dabei beachten?
      Wenn ich hier jetzt im Ebay schaue, finde ich doch einige die ca 150 € kosten 8o , allerdings hier wieder mit Elektrodetails um sich ?( schmeisen.
      Kann das bitte hier jemand für mich etwas erklären. :lehrer: Könnte man sich nicht vom Schrottplatz einen Spiegel besporgen, die Halterung, Glas und Abdeckung und dann einfach die Stellmotoren ?( umbauen?

      Bitte um Hilfe, vielen Dank

      Nigel

      ""

      Rettet den Wald, Tempo 200 damit wir schneller durch sind!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cfcnigel ()

    • Sehr ärgerlich das Ganze - mein Beileid. Vollidioten die sich nicht melden wenns ein Unfall war oder noch größere Spinner die mit Absicht randalieren gibts leider überall... :(

      Meine Frage dazu: Du bist sozusagen bereit bzw hast du dich abgefunden das du 150€ sowieso zahlen musst. Das wären ja die 150€Selbstbeteiligung bei der Versicherung. Da Vandalismus nicht mitversichert ist, ist nun die Frage wie die Polizei das aufgenommen hat (wirklich Vandalismus oder Unfall mit Fahrerflucht?): bei letzerem würde due Versicherung doch zahlen oder? Dann hättest du für 150€nämlich alles neu wie es gehört von BMW.

      Vielleicht sollte man auch nochmal mit der Versicherung reden und andeuten, das die, wenn die das nicht zu deinen Gunsten drehen, dann halt gar nix mehr bekommen, weil du mit deinen Versicherungen von denen wegwechselst. Das Recht hast du ja bei einem Schaden (der noch dazu nicht geregelt wird)...

      Versuch wärs wert...

      Viel Glück!
      Marco


      :watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:
    • Die Polizei hat das ganze als Vandalismus gewertet, da der Spiegel auf der rechten Seite weg ist. Und die Grünen gehn davon aus, da rechts der Bordstein war, das es wohl mutwillig abgetreten oder abgerissen wurde. Also fällt das Thema Versicherung schon wieder flach. Da frag ich mich manchmal warum man den Mist überhaupt bezahlt.

      Naja egal, ich habe heute noch etwas gesucht, im Ebay findet man z. B. ne ganze Menge "Sport M3 Spiegel ..." könnt ihr mir vielleicht einen Internet-Shop empfehlen, der ein paar schöne Spiegel anbietet, mit den ganzen Funktionen die mein alter auch hat. Dann würde ich nämlich andere nehmen.

      Hatte heute nochmal mit einem anderen BMW Autohaus gesprochen, die haben mir das ganze mit 500€ gerechnet, was ich natürlich noch besser finde als das vorherige Angebot. Sie beründen das immer so, dass das Lakieren ja so teuer währe.

      Hier bei mir um die Ecke in der Lackierwerkstatt würde das Lackieren grade mal 100€ kosten, für 2 Spiegel. Darauf hin habe ich bei BMW natürlich gefragt ob ich das ganze auch unlakiert bekommen kann, die sagen Pustekuchen, entweder ganz oder gar nicht. Das ist auch ein schlechter Scherz.

      Gibt es den vielleicht hier jemanden der sich Freiwillig melden möchte und bei seiner Versicherung angibt meinen Spiegel demoliert zu haben. Nein Spaß Versicherungsbetrug muss auch nicht umbedingt sein.

      Rettet den Wald, Tempo 200 damit wir schneller durch sind!

    • Hallo, auch mein Beileid!

      Die Gesammtsumme dürfte schon hinkommen. Das Spiegelglas kostet aber höchstens 80€.

      Funktioniert denn der Spiegel noch? Denn dann könntest du einfach einen günstigen Gebrauchten kaufen und dann deine elektronischen Teile inklusive der Kabel einbauen! Dann bräuchtest du "nur" noch die Spiegelgehäusekappe in deiner Farbe.

      Wenn du nach kompletten Speigeln schaust, musst du darauf achten, dass die auch die Ausführung beheizt und mit Memory haben!

    • Ja das ist meine Frage, welche Funktionen müssen die haben, danke Individual.
      Und kann ich die elektronic dinger einfach so umbauen?
      dann währ das ja eigentlich recht einfach, denn im ebay gibts Orginal Spiegel für 22,50 € dann bissle Farbe und alles ist wieder schön.
      Sagt mal, gibt es bei den Gestellen der Spiegel Unterschiede? Ich meine zwischen Coupe und Limo?

      Rettet den Wald, Tempo 200 damit wir schneller durch sind!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cfcnigel ()

    • moin,

      erstmal mein mitgefühl zu dem schaden!

      und dann würde ich mal sagen das die bordstein funktion nicht im spiegel steckt, sondern der e-motor nen signal bekommt runter zu fahren, oder irre ich mich da?

    • Gibt Unterschiede zwischen Limo/ Touring und Coupe/Cabrio.
      Das kannst Du dann alles umbauen, die Kabel sind da, Memory und BSF werden wie schon erwähnt elektronisch gemanagt.Und das befindet sich ja in ! Deinem Auto. Aussenhülle max. 50 für den Lacker, fertig.

      Solche Idioten gibt es doch wirklich überall. :fechten:

      Gruss Tommy

    • Also die elektrisch anklappbaren Spiegel sind auf jeden Fall anders als die Normalen.

      Mit der Memory Funktion klingt es logisch, so wir ihr es schon beschrieben habt. Denn die Memory Version hat zwar eine andere Teilenummer, kostet aber genauso viel. Also ist da wahrscheinlich nur ein zusätzliches Kabel dabei, was man bei einer nicht-Memory-Variante wahrscheinlich noch einpinnen könnte.

      Hast du denn überhaupt die elektr. anklappbaren Spiegel?

    • Morgen,

      das was ihr da erzählt hört sich ja nicht schlecht an. Ich bin im Moment dabei einen Spiegel im Ebay zu kaufen, die gehn dort meist immer so für 150 € weg.
      Der eine hätte sogar die passende Farbe, dann könnte man sich Lackieren sparen, aber selbst wenn ist es günstiger als ein neuer.

      Die ganzen Elektroteile vom Spiegel habe ich mit dem defekten ausprobiert, denke werde dann einfach die Motoren umbauen, dann sollte ich die gewohnten Funktionen wieder haben.

      Danke für eure Hilfe

      Gruß Niel

      Rettet den Wald, Tempo 200 damit wir schneller durch sind!

    • Das selbe Problem!

      Hallo,
      bei meinem 320ci Bj.02 wurde der linke Außenspiegel abgetreten bzw. abgedrückt, wie auch immer. Gehäuse, Spiegelglas und auch die Elektrik funktionieren noch einwandfrei, lediglich die Halterung (also das Metall, womit der Spiegel befestigt war) ist komplett abgerissen! :devil:
      Nun ist meine Frage, ob sich mit dem vorhandenen Spiegel, der vom ADAC jetzt provisorisch festgetapd wurde, noch irgendwas anfangen lässt, oder ob ein kompletter Austausch durchgeführt werden muss? Wenn ich zum BMW-Händler gehe, wird der mir ja mit Sicherheit nen komplett neuen Spiegel verkaufen wollen, was in Anbetracht der vorhandenen Substanz natürlich unverhältnismäßig teuer wäre.
      Also, weiß vllt. jemand, ob sowas noch irgendwie reparabel ist oder werde ich unweigerlich in den sauren Apfel beissen müssen?
      Danke schonmal im Voraus! :)
      @ Mods: falls der Beitrag in diesem Thread unerwünscht ist, bitte verschieben! ;)

    • ANZEIGE