Spannung an den Rücklichtern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spannung an den Rücklichtern

      Juhu kann mir vll einer sagen wie viel Spannung bei eingeschaltetem licht an den Einzelnen Litzen des Rücklichtsteckers anliegen sollte ich habe nämlich unterschiede zwischen der linken und rechten Seite kann mir aber nicht wirklich erklären wie das kommt

      ""
    • Ähm ähm ähm.. Theoretische 12Volt!? (Steht auch auf den Birnchen meistens)
      Praktisch abhängig davon ob Motor an oder aus.

      Wie viel hast du denn?

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Also ich habs jetzt noch nie wirklich gemessen, aber dachte eigentlich, dass auch die normalen Schlussleuchten 12Volt haben sollten. Würde mich wundern wenn nicht.

      Aber da machen weder die 8 Volt noch die 3 volt bei dir Sinn. Mal testweise Blinker oder so gemessen?

      edit: und (sorry dass ich frage) richtig gemessen?

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dani-Sahne ()

    • ich geh davon aus, das war bei stehendem Motor?
      Miss mal nochmal mit laufendem

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Da müssen um 12V ankommen bei laufendem Motor mehr.
      Mögliche Ursachen wären die Übergangswiederstände, das diese durch oxidation zugroß geworden sind. ;)

      Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

    • Damit meine ich alle Stellen wo ein Übergang ist.
      Also z.b. vom Stecker zur Lampenfassung,Lampenfassung zum Leuchtmittel,Masseanschluss am Fahrzeug.

      Sind die Werte 1 und 6 vom Blinker ?!
      Wenn ja, diese kannst du mit dem Multimeter nicht Messen, da dieses viel zu träge ist.Blinker am besten mit dem Oszilloskop auswerten.

      Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

    • Wo hast du die Masse beim Messen genommen? Vielleicht sind die Massepins vergammelt, alte Krankheit. :)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Also ich habs jetzt noch nie wirklich gemessen, aber dachte eigentlich,
      dass auch die normalen Schlussleuchten 12Volt haben sollten.
      Richtig und falsch... Die Lampen selbst sind für 12 Volt ausgelegt, können aber natürlich auch bis zu 14 Volt vertragen.

      Die Sache ist, dass die Lampen über eine PWM angesteuert werden. D.h. je nach Bedarf gibt das LSZ breitere oder nicht so breite Impulse auf die Leuchten. Mit einem Multimeter ist dies nicht so einfach zu messen, diese sind hierzu zu träge. Im Mittel wird dann ein niedrigerer Wert angezeigt.
      Nur ein Oszilloskop würde hier den korrekten Verlauf der Spannung anzeigen.

      Dass die Spannung an beiden Seiten unterschiedlich ist, kann an unterschiedichen Übergangswiderständen, Widerstand der Lampen usw. liegen. Vielleicht ist auch das LSZ nicht so genau, dass es quasi nicht beide Seiten auf jedes mV genau korrekt gleich ansteuert.
    • Du siehst auf deinem Multimeter zwar die 2,8V , effektiv sind es aber keine. Wie eben schon erwähnt läuft das ganze über eine Pulsweitenmodulation also über Strom an/aus. Je länger nun die An-Phase ist umso höher die Spannung, die Aus-Phase hingegen länger umso weniger wird angezeigt.
      Siehe hier: de.wikipedia.org/wiki/Pulsweitenmodulation

      Schau dir die Masseverbindungen an den Rückleuchten an, Stecker und Buchse und bring zur Sicherheit ein zweites Massekabel direkt am Lampenträger an ( brennt eh früher oder später durch ).

      Grüße Gregor

      Man kann nicht jeden Tag Rekorde brechen aber immer dazu bereit sein.


      Straight lines are for fast cars, curves are for fast drivers.

    • ANZEIGE