Mein E61 525iA und sein Vorgänger E46 328i Touring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein E61 525iA und sein Vorgänger E46 328i Touring

      So... heute stelle ich euch mal meinen E61 vor:

      E61.JPG

      Das is er:

      E-Code: E61 LCI
      Außenfarbe: Saphirschwarz Metallic (475)
      Innenraum: Leder Dakota/Schwarz (LCSW)
      Antrieb: Heckantrieb
      Typschlüssel: PU71
      Modellbezeichnung: 525I UL
      Karosserie: Touring
      Lenkung: links
      Türen: 5
      Motor: N53
      Hubraum:: 3,0l (160kW)
      Ausführung: Europa
      Getriebe: Automatik
      Produktion: 06/2008


      S1CAA Selektion COP relevanter Fahrzeuge
      S2C0A BMW LM Rad Sternspeiche 124 mit Notlauf
      S205A Automatikgetriebe
      S316A Automatische Heckklappenbetätigung
      S320A Entfall Modellschriftzug
      S322A Komfortzugang
      S323A Soft-Close-Automatik Türen
      S386A Dachreling
      S423A Fussmatten Velours
      S428A Warndreieck und Verbandstasche
      S430A Innen-/Aussensp. mit Abblendautomatik
      S431A Innenspiegel automatisch abblendend
      S441A Raucherpaket
      S442A Getränkehalter
      S494A Sitzheizung Fahrer/Beifahrer
      S502A Scheinwerferreinigungsanlage
      S508A Park Distance Control (PDC)
      S522A Xenon-Licht
      S534A Klimaautomatik
      S544A Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunkt.
      S6AAA BMW TeleServices
      S6ABA Steuerung Teleservices
      S6FLA USB-/Audio-Schnittstelle
      S609A Navigationssystem Professional
      S612A BMW Assist
      S616A BMW Online
      S620A Spracheingabe
      S633A Vorbereitung Handy Business
      S672A CD-Wechsler 6-fach
      S676A HiFi Lautsprechersystem
      S698A Area-Code 2 für DVD
      P7RPA Paket Advantage
      P7RSA Paket Comfort
      S7SPA Navi Professional/Handyvorber. Bluetooth
      S8SAA Freischaltung Navigation länderspez.
      S8SCA Freischaltung Telematik länderspez.
      S8SPA Steuerung COP
      S8S8A Länderspezifische Navi Zusteuerung
      L801A Länderausführung Deutschland
      S863A Händlerverzeichnis Europa
      S879A Bordliteratur deutsch
      S1CBA CO2 Umfang
      S346A Chrome Line Exterieur
      S4BXA Interieurleisten hochglänzend grau
      S548A Kilometertacho
      S851A Sprachversion deutsch


      hab ich mit 126tkm vor 3 Tagen geholt und meinen E46 da gelassen, den ich hier auch nie vorgestellt hatte, deshalb lass ich für ihn noch ein paar Worte da...

      Spoiler anzeigen

      Er hat mich nun 6 Jahre und 150tkm begleitet und ist nun mit knapp 300tkm da geblieben, wo ich den E61 mitgenommen habe.
      3 Kühler & 4 Wasserpumpen (und noch vieles mehr) hat er verbraucht. Es war nie was großartiges dran, was ihm nachteilig angerechnet werden müsste.
      Die ausgerissene Hinterachse wurde ihm damals in die Wiege gelegt und mit MK-Rennsportblechen repariert.
      Aber ansonsten war ja nichts großartiges kaputt. Nur viele Kleinigkeiten die halt so kommen (Querlenker, Spurstangen, Faltenbalg, uvm.).
      Letztendlich wurde meine Freizeit zum Schluss hin immer knapper (z.Zt. Meisterschule) und für mich kostbarer, als dass ich am Auto schrauben wollte/konnte.

      Kleine Editierung nachdem ichs nochmal durchgelesen habe:
      -Er hat an vielen Ecken und Kanten Rost.
      -Er hatte mittlerweile ne Orientblaue Heckklappe, weil die Originale total durch war.
      -Er hatte Wassereinbruch im Kofferraum, den ich in den letzten 6 Monaten auch nicht so recht lokalisieren konnte.
      -Er hatte zum Schluss ein Falschluft-Problem, wofür ich auch nicht genug Zeit und Lust hatte, dem auf den Grund zu gehen.
      -Es waren viele, viele Kleinigkeiten die mich schon seit September/Oktober dazu bewegt haben mich nach etwas neuem umzuschauen.

      Das ist mein letztes Bild von ihm, am Tag der Abholung des neuen:
      E46.JPEG

      Und das war er:

      Modellbezeichnung: 328I
      Ausführung: Europa
      Typschlüssel: AR51
      E-Code: E46 (3)
      Karosserie: touring
      Lenkung: links
      Türen: 5
      Motor: M52/TU - 2,80l (142kW)
      Antrieb: Heckantrieb
      Getriebe: manuell
      Außenfarbe: Titansilber Metallic (354)
      Innenraum: Standardleder/schwarz (N6SW)
      Produktionsdatum: 14.12.1999
      Werk: Regensburg

      S411A Fensterheber elektrisch vorne/hinten
      S473A Armlehne vorne
      S520A Nebelscheinwerfer
      S548A Kilometertacho
      S550A Bordcomputer
      S832A Batterie im Kofferraum

      S210A Dynamische-Stabilitäts-Control
      S226A Sportliche Fahrwerksabstimmung
      S235A Anhängerkupplung abnehmbar
      S256A Sport-/MFL-Lenkrad/Geschw.Regelung
      S273A BMW LM Rad Sternspeiche 43
      S302A Alarmanlage
      S313A Aussenspiegel Anklappfunktion
      S320A Entfall Modellschriftzug
      S386A Dachreling
      S428A Warndreieck und Verbandstasche
      S431A Innenspiegel automatisch abblendend
      S459A Sitzverstellung elektrisch mit Memory
      S464A Skisack
      S481A Sportsitz
      S494A Sitzheizung Fahrer/Beifahrer
      S502A Scheinwerferreinigungsanlage
      S508A Park Distance Control (PDC)
      S521A Regensensor
      S522A Xenon-Licht
      S534A Klimaautomatik
      P628A Kommunikationspaket
      S629A Autotelefon D-Netz mit Kartenleser vorne
      S663A Radio BMW Professional
      S672A CD-Wechsler 6-fach
      S674A HiFi System Harman Kardon
      L801A Länderausführung Deutschland
      S863A Händlerverzeichnis Europa
      S879A Bordliteratur deutsch
      S915A Entfall Aussenhautkonservierung


      Zum E61 gibts noch net so viel zu sagen. Kommt hier aber sicher bald :)
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von simon851 ()

    • Ne, er hat schon den N53, da gabs keine Probleme mit den Kolben - aber bei den Injektoren sollte man schauen, ob die neuste Revision (ich glaub von 2012) verbaut ist. Wenn ja, wird der Motor recht entspannt sein ;)

      Viele Grüße,

      Valentin

      Mein Nachbar hat sich nen Polo mit 3-Zylinder Motor zugelegt. Weil der so sparsam sein soll.
      Aus dem Grund fahr ich nen 6-Zylinder - da spar ich gleich doppelt!

    • Also ich weiss, dass der Vorbesitzer den 2012 bei BMW als Gebrauchten gekauft hatte.
      Es war noch ein Wisch beim Pannenset dabei, was er wohl nie gebraucht hat.
      Beim Kofferraum anschauen fand ich einen BMW-Originalkarton mit dem Wisch dran.
      Da wurde bei der Übergabe wohl ein neuen Pannenset reingelegt.

      Ich bin jetzt erstmal zuversichtlich. Ausserdem isser ja von nem Händler, der weder Kiesplatz noch nen Container als Büro hatte.
      Wenn da die nächsten 6 Monate was sein sollte, steh ich da erstmal auf der Matte :D

    • Tourer schrieb:

      Schicker Langstreckenbomber :thumbup::bmw-smiley:
      Ich drück Dir die Daumen dass dich nicht das Adisyndrom einholt bei dem Motor :/
      Hab so ein kleines Ars....och auf den Lippen, mein es aber nicht böse^^
      aber ich hab nen N52, keinen N53.
      Letzterer glänzt ja mit Injektoren und HD-Pumpe^^

      @simon851
      Glückwunsch zum E61 und ne ähnlich Problemlose Zeit wie beim 328i.
      Kleiner Tip:
      Steht’s wachsam sein und regelmäßig den FS checken. Die scheiss E-Wapu kündigt sich für den normalo gar nicht an, nur im Fs. Wenns dir die auf der AB zerfledert, dann geht zu 99% dein Kopf mit drauf. In dem Alter bei der Laufleistung kommt die bestimmt bald wenn noch nicht gemacht.
      Ansonsten hast bestimmt schon genug zum E6x samt N53 gelesen^^
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt

    • Habe mir bei bmwvinreport.com mal eine Werkstatthistorie bestellt und gerade bekommen.


      Was sagt ihr zu den folgenden Punkten:
      ______________________________________________________
      Beschreibung: Hochdruckpumpe HDP permanente Fehlfunktion
      Wird als Wiederholbesuch eingeschätzt: Nein
      Originalton Kunde:
      Hochdruckpumpe ersetzen
      Arbeitswert | 13 51 518
      20 AW
      Hochdruckpumpe HDP permanente Fehlfunktion
      Befund | 13 51 65 15 00
      Austausch Hochdruckpumpe
      Teil | 13 51 7 616 170
      1
      29.06.2012 Gewährleistung 50972 km 21830 Job: Hochdruckpumpe HDP
      permanente Fehlfunktion
      ______________________________________________________

      Beschreibung: Ex Fx N53 N54 ECE Injektoren prüfen ggf. ersetzen
      Wird als Wiederholbesuch eingeschätzt: Nein
      Originalton Kunde:
      Injektoren der Einspritzanlage prüfen und ggf. alle Injektoren ausbauen,
      Scannen und einbauen oder ersetzen
      Arbeitswert | 00 60 613
      31 AW
      Ex Fx N53 N54 ECE Injektoren prüfen ggf. ersetzen
      Befund | 00 13 05 02 00
      RP Injektor
      Teil | 13 53 7 589 048
      1
      RP Injektor
      Teil | 13 53 7 589 048
      1
      Entkopplungselement
      Teil | 13 53 7 564 751
      2
      09.01.2012 Gewährleistung 48025 km 03001 Job: Ex Fx N53 N54 ECE Injektoren
      prüfen ggf. ersetzen

      – Job: Ex Fx N53 N54 ECE Injektoren prüfen ggf. ersetzen
      ______________________________________________________

      Damit sollte doch alles gut sein, oder?


      edit:
      ich seh grad, neue HDP gabs bei ~8000km schonmal:

      ______________________________________________________
      Beschreibung: E6x E9x N53 Hochdruckpumpe ersetzen
      Wird als Wiederholbesuch eingeschätzt: Nein
      Originalton Kunde:
      Kraftsoff-Hochdruckpumpe ersetzen
      Arbeitswert | 00 58 656
      20 AW
      E6x E9x N53 Hochdruckpumpe ersetzen
      Befund | 00 13 83 01 00
      Satz Profildichtung
      Teil | 11 61 7 547 242
      1
      04.03.2009 Gewährleistung 7627 km 03399 Job: E6x E9x N53
      Hochdruckpumpe ersetzen

      – Job: E6x E9x N53 Hochdruckpumpe ersetzen
      ______________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von simon851 ()

    • Gestern war ich beim Händler wegen immer wieder auftauchender Motorlampe.

      Es hat sich herausgestellt, dass die Zündspule Zylinder 6 durchgeschlagen hat.
      Die schwarzen Brandspuren konnte man auf dem grauen Gummi sehr schön sehen.
      Die anderen sahen noch ziemlich neu aus.

      Laut Werkstatthistorie hatte er mit 52tkm 6 neue bekommen. Also hat die jetzt gut 75tkm gehalten.

      Die aufleuchtende MKL habe ich mir jetzt gut 8 Wochen angeschaut (kam immer sporadisch 2-3 mal die Woche).
      Man musste ihn ausmachen und neu starten, weil er lief wie ein Sack Nüsse.

      Ich habe lang hin- und hergerungen ob ich selber nachschau. Aber hab den Händler dann doch kontaktiert wg. Gewährleistung.

      Nachher kommt doch nochmal die HDP oder Injektoren, dann will ich net selber gebastelt haben.

      Jedenfalls läuft er jetzt noch schöner als vorher und spricht auch agiler an.
      Ich hatte mich mit der vorigen ruppigeren Laufkultur abgefunden, weil alle sagten „der läuft und klingt nicht so wie die alten 6-ender“.

      Ich hab ihn jetzt rund 8000 gefahren und bin seeeehr zufrieden mit dem Fahrzeug.

      Meinen 328i-Touring hat er immernoch da stehen. Den will keiner mehr.
      Mobile

    • So. Es gibt Neuigkeiten.
      Bisher hab ich in der Tat knapp 12tkm draufgefahren.
      Eine Achsvermessung sollte ich demnächst mal machen lassen, weil der Sturz hinten schon etwas extrem ist und ich letztes Wochenende mit ADAC und allem PiPaPo spontan 2 neue Schluffen gebraucht habe.
      Das is aber wieder was anderes.

      Ich habe seit neusten wieder ne MKL und nen beschissenen Leerlauf.
      Ansonsten fährt er eigentlich unauffällig.
      Nach Rücksprache mit VK hab ich Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht.
      MKL ist jetzt ne Zeitfrage, da Leerlauf immernoch beschissen ist.
      Wenn die wieder da ist machen wir Termin und es wird in Ordnung gebracht.

      Gespuckt hat er das:09BC1508-5E4B-4868-A8A2-68D33537D43C.jpeg

      Irgendwie doch erleichternd, keine HDP oder Injektoren zu sehen :rolleyes:

    • Achsvermessung ist durch.
      Die können zwar das Kennzeichen nicht richtig ablesen, aber den gewünschten Sturz von 1,5 Grad haben sie mir eingestellt.

      Später krieg ich noch die Barums drauf (sind dann rundherum) und dann bin ich endlich von den Runflat-Dingern weg.

      5339A808-4BE2-4629-8635-4A6AE6B082ED.jpeg

    • ANZEIGE