330cd cabrio einschätzung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 330cd cabrio einschätzung

      Moin liebe Leute,

      ich bin zurzeit wieder auf der suche und da ist was in meiner Nähe aufgeploppt.
      Es geht um das schmuckstück hier.

      Gefällt mir auf den ersten Blick.
      Motor finde ich ja erste Sahne :)
      Nur finde ich die KM angabe sehr unglaubwürdig, siehe Fahrersitz..
      Ich habe den Händler bereits gesprochen. Er sagte mir direkt dass das ZMS neu müsste und beide Schürzen lackiert werden sollten.

      Ich würde ihn morgen mal auslesen und schauen wie er sich fährt.
      Wie ist eure erste einschätzung?
      Preislich ist der ja echt gut angesetzt mMn.
      ZMS + gleich die Kupplung sind dann doch ca 500€, richtig?

      LG

      ""
    • Lackieren wird da nicht reichen, die Heckschürze ist eingedrückt. Muss man sich anschauen, wie das darunter aussieht, war ja wohl nicht nur ein leichter Rempler.

      Sitzwange kann schon nach 140 tkm so aussehen, wenn da jemand ungelenkig beim Einsteigen ist. Aber nen Diesel kauft man eigentlich eher für Langstrecke, der hat ja nicht mal 10 tkm im Jahr gesehen wenn der Kilometerstand denn wirklich stimmt.

      Der Zentral-Taster für die Fensterheber ist beschädigt. Teilleder-Sitze im Cabrio muss man mögen, ebenso das Raucherpaket. Und natürlich bedenken, dass man den Motor beim Cabrio schon deutlich hört wenn das Verdeck offen ist.

    • McLane schrieb:


      Und natürlich bedenken, dass man den Motor beim Cabrio schon deutlich hört wenn das Verdeck offen ist.

      detroit_steel schrieb:

      Diesel aus Leidenschaft oder fährst du mit dem Cabrio viel Langstrecke?
      ganz klar aus Leidenschaft :love:

      McLane schrieb:

      Lackieren wird da nicht reichen, die Heckschürze ist eingedrückt. Muss man sich anschauen, wie das darunter aussieht, war ja wohl nicht nur ein leichter Rempler.

      Sitzwange kann schon nach 140 tkm so aussehen, wenn da jemand ungelenkig beim Einsteigen ist. Aber nen Diesel kauft man eigentlich eher für Langstrecke, der hat ja nicht mal 10 tkm im Jahr gesehen wenn der Kilometerstand denn wirklich stimmt.

      Der Zentral-Taster für die Fensterheber ist beschädigt. Teilleder-Sitze im Cabrio muss man mögen, ebenso das Raucherpaket.
      werde mir das alles mal genauer anschauen in echt.

      Vielen Dank

      lg
    • War heute bei dem Wagen.

      Fährt sich einwandfrei, außer eben dem zweimassenschwungrad was man deutlich hört.
      Kupplung rutscht allerdings nicht und er schaltet sich auch butterweich.
      Auch vom Fahrwerk konnte ich nichts hören.
      Die KM scheinen tatsächlich echt zu sein. Ich habe einige Rechnungen gesehen, bei denen die realistisch eingetragen waren.
      Der Wagen braucht aber dringend liebe, denn die hat er sicher nicht bekommen.

      HIer mal was ich an dem Wagen festgestellt habe:
      Bremsen vorne --> Scheiben haben etwas Grad, aber die gehen noch eine Zeitlang. Beläge waren ok.
      Alle Glühkerzen + Steuergerät im FS
      Thermostat --> wird nicht richtig warm
      Spur einstellen
      Außenspiegel --> (Glas)links wackelt etwas auf der AB, rechts ist das gehäuse total verblichen.
      Emblem haube verblichen
      Heck- und Frontstoßstange --> Vorne wäre lackierbar, geht aber noch... --> Hinten muss definitiv neu
      Links hinten, die Kante zur Stoßstange, hat die Seitenwand eine Schramme die bis aufs Metall geht --> das sollte konserviert werden
      4-Fach bereift --> Felgen ok, reifen von 2015. Würde ich eh verkaufen, da ich noch ettliche felgen und reifen habe.
      Knöpfe der Fensterheber beidseitig teilweise gerissen (wie auch immer man das hinbekommt)
      Schalthebel ist die 5 Gang variante
      Sitze und Verdeck müssten aufbereitet werden. Das Verdeck öffnet und schließt allerdings einwandfrei.
      Zweimassenschwungrad muss neu + gleich die Kupplung wenn man dabei ist.
      Am Anfangt hat es beim beschleunigen etwas weis geraucht, ich vermute aber dass das daran lag, dass er lange stand. Beim 4. Gasstoß war nichts mehr zu sehen.
      Sensoren der Reifendruckkontolle sind wahrscheinlich nicht verbaut; das system melden sich jedenfalls mit einem roten lämpchen.

      Im fehlerspeicher stehen ein paar dinge die nicht nachvollziehen kann.
      Log ist im Anhang.
      Drallklappensteller, hat meiner aber auch drinstehen seitdem ich die Drallklappen entfernt habe.
      Versorgungsspannung Luftmassenmesser --> Kann ich mir nicht ganz erklären, lief jedenfalls einwandfrei der Motor.
      Überrollschutzsensor --> Keine Ahnung, jedenfalls war keine Airbaglampe an.
      Schaut euch mal das Video an. Das sollte eig nicht so da rausblasen oder? KGE zu?

      Hab ihn auf 5300e handeln können.
      Der Händler war sehr angenehm und hat nicht versucht mit für dumm zu verkaufen o.ä.

      Ich denke hier müssen min. 1500e einfließen mit gebrauchten Stoßstangen und Teilen, aber selbst dann finde ich den Preis nicht schlecht.
      Gebt gerne euren Senf dazu ab :)

      Liebe Grüße

      Dateien
      • na_fs.txt

        (44,43 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheR ()

    • Ginmarr schrieb:

      Ich glaub den haste gekauft :D Schwarzes Facelift Cabrio mit M-Paket schaut schon echt gut aus.
      Ich bin schon längst am stöbern :D
      Bei Kleinanzeigen ein gutes Komplett M-Kit mit Einstiegsleisten und Luftführung gefunden, jedoch in Cosmoschwarz.... Derhier hat das Schwarz 2. Wäre ja zu schön für 600€ direkt alles auf einen Schlag zu bekommen.
      Mit etwas Geduld findet sich da sicher was passendes.

      bmwlenker schrieb:

      Das könnte die KGE sein, die wird ja oft und gerne vernachlässigt.Drallklappensteller.
      Machst die Kupplung und ZMS selber, sonst musst ja noch den Einbau dazu rechnen.
      Ich vermute daher auch dass es die KGE ist, vielleicht erklärt das ja auch das Rauchen zu Beginn ?(
      Die Problematik mit dem Drallklappensteller kannte ich nicht. Nungut. Würde ihn eh nach wenigen Monaten optimieren lassen, da ließe sich das auch gleich rausprogrammieren....
      Kupplung und ZMS würde ich mir noch nicht ganz zutraun, würde es aber sehr gerne versuchen. Finde aber leider keine detallierten Anleitungen dafür.
      Ein Bekannter mit einer Werkstatt macht mir heute ein Angebot. Außer jemand möchte mich in einer Mietwerkstatt unterstützen :P

      LG
      Dateien
      • Kupplung 330d.png

        (98,14 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ZMS 330d.png

        (91,79 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • _SR_ schrieb:

      Ähm....der hat kein M-Paket :)

      Schaut aber trotzdem gut aus - ich finde, die LCI Front vom Cabrio/Coupe braucht kein M-Paket.

      Grüße
      Sven

      Richtig, aber da die Schürze hinten eh neu muss und vorne mindestens lackiert werden müsste, habe ich mal nach gebrauchten M Teilen in dieser Farbe.
      Vielleicht hat sich das @Ginmarr auch so gedacht.

      LG
    • Guter Preis beim Motointegrator :thumbup: .
      Hol dir noch die Nr. 6+7.
      Schrauben vom ZMS sollte man auch neu machen, falls die nicht dabei sind

      Falk

      Meine Arche fährt mit Diesel


      Verleihe,
      Werkzeug-Aus/Einzieher für Hinterachslager
    • ANZEIGE