Thomas' 325Ci

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Design hatte ich auch auf meinem E39. Sieht man wirklich recht selten, steht ihm gut!

      ""
    • Weiter geht's...
      Ich habe meinen Dicken diese Woche in der Mietwerkstatt für den Ölwechsel auf die Bühne gestellt und wollte die Zeit vom Ölablassen nutzen, um mir ein Bild der Rostsituation am Unterboden zu machen. Also habe ich währenddessen die Schweller und vorderen Radhausschalen abgebaut, das bekannte Hochbeet hinter den Vorderrädern entfernt, etwas geputzt und gleich noch Hohlraumversiegelung und Unterbodenwachs aufgetragen. Die Schweller und Radhäuser sehen nach meinem Empfinden sehr gut aus. Nur an einem Loch von den Clip-Haltern der Schweller gammelt es etwas.
      Leider Gottes ist mir dann auch am rechten Schweller eine größere Delle aufgefallen. Was es nicht alles als "unfallfrei" zu kaufen gibt ... Aber wer nimmt beim Gebrauchtwagenkauf schon die Schweller ab? X( Immerhin ist die Stelle gut versiegelt und scheint keine weiteren Auswirkungen zu haben. Was sagt ihr zu dem Schaden und sonstigen Zustand vom Unterboden / Schweller?
      Ich hatte leider keine Zeit für bessere Bilder. Aus den geplanten 2 - 3 Stunden wurden schnell 5 und ich musste zusehen, dass ich fertig werde bis die Mietwerkstatt zu macht. Ich mache solche Sachen eigentlich nicht gerne mit Zeitdruck, aber in der Tiefgarage geht sowas eben auch nicht gut ...

      Dateien
      • Schweller.jpg

        (345,79 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Radhaus.jpg

        (639,78 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Schweller2.jpg

        (860,49 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Schweller3.jpg

        (712,67 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Unterboden.jpg

        (582,83 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Sieht doch mal insgesamt gar nicht schlecht aus :thumbup:
      Den Schweller könnte man mit Scheiben anschweißen und einem Zughammer wieder raus ziehen.
      Würde ich aber nicht, weil es dir dabei die Grundierung innen weg brennt.
      Du weißt es jetzt und in zwanzig Jahren muss vielleicht der Schweller ab dann ist es auch erledigt ;)


      Peter



      Ein bisschen Frontantrieb macht doch nichts :auto:
    • Ganz ehrlich, sieht man nicht und beeinträchtigt auch nicht. Einfach so lassen :)

      Der Unterboden sieht so erstmal gut aus, aber solche Bilder sind kaum aussagekräftig. Nur bei genauem hinsehen findet man oft Kanten mit bräunlichen Stellen. Wenn dort der Unterbodenschutz abgeknibbelt wird sieht man meist das größere Ausmaß an Rost.

      Frage mich nur was du ganze 5 Stunden gemacht hast :D

    • Danke für die guten Zusprüche bzgl. des Schwellers :thumbup:
      Anbei ein paar Wintereindrücke aus dem Schwarzwald. Ist ja schon witzig auf schneebedeckter Straße mit dem kleinen :D Und jetzt kann ich es zumindest ruhigen Gewissens genießen, nachdem ich mir im Dezember noch die Arbeit mit dem Wachs gemacht habe. Das wird trotzdem jede Saison kontrolliert und evtl. nachgebessert :)

      Dateien
    • ANZEIGE