ShiRo´s neuestes Projekt! US E46 M3 // Fächerkrümmer umbau // KW V3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ShiRo18 schrieb:

      ParadoX schrieb:

      Ich hatte auch noch nie Probleme mit Standplatten über den Winter. Ich erhöhe nichtmal den Luftdruck.
      Trocken weg stellen, fertig.
      Mein 90er braucht noch nichtmal ein Erhaltungsladegerät. Kein CAN-Bus, nix was Strom zieht wenn der Zündschlüssel nicht steckt. Im Frühjahr springt der schon an wenn er den Schlüssel nur klimpern hört. :D

      Dann gib dem Schönling noch ein Abschiedsbussi und feue dich auf "04" im Kalender! :love:
      Handhabe ich seit Jahren genau so.Da läuft immer alles einwandfrei. Sonst hätte ich schon längst andere Vorkehrungen getroffen.
      War im 1. Jahr auch ultra vorsichtig aber seitdem ists mir relativ.

      Reinstellen, zudecken, Batterie ans Erhaltungsladegerät und gute Nacht.
      Ich kann Eure Erfahrungen bestätigen. Fahrzeug steht 4 Monate ohne erhöhten Luftdruck und es sind keine Nachteile bemerkbar. Batterie werde ich so alle 6 Wochen mal checken, nachdem die letzte nach dem zweiten Winter versagte.
      ""
    • Anfangs habe ich auch immer Standreifen montiert. Aber irgendwann ging mir das aufn Sack. Lohnt nicht...

      Ein gutes Erhaltungsladegerät ist enorm wichtig, je moderner das Fahrzeug.
      Bei den alten Kisten, wie meinem 90er nicht unbedingt nötig. Da zieht nix den Strom weg.
      Ab mitte der 90er Baujahre wird das jedoch schlimmer und man sollte eins verwenden.
      So manch neue Fahrzueg reagieren zudem auch "allergisch" auf Spannungsschwankungen im Bordnetz. Wenn z.B. die Batterie sich entleert hatte und man die Kiste fremdstartet (Airbag- und ABS-Steuergeräte Mercedes W211 etc sterben dann gern mal, A8 4E die PDC-Steuergeräte, etc).
      Und viele neuere Fahrzeuge haben dann auch Probleme mit der Elektronik, wenn da mal der Saft weg war. Dann leuchtet erstmal der gesamte Tannenbaum im Cockpit, zig Fehler überall gespeichert oder die elektrische Handbremse funktioniert plötzlich nicht mehr (sehr schön wenn die dann auf FEST stehen bleibt).
      Dann muss man erst wieder alle möglichen Fehler löschen, Grundeinstellungen machen, etc... Nerivg, zeitaufwendig. Besser mal 70...80€ für ein Erhaltungsladegerät ausgeben.

      BMW E46 320i M54 Touring '02
      Audi 90 Typ89 5-Zylinder NG '87
      Volvo V50 1.6d '09
      Hercules MF3 '73
      2x Hercules Prima 5 '91 '93
      Tabbert Comtesse 490 '91

    • Vielleicht hört ihr mal auf Tobis Fahrzeugfred mit Batteriendiskussionen zu spamen...

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt

    • Wollt ich auch gerade sagen :D
      Danke für die Zustimmung, wie man die Kiste über den Winter lagert, aber Batteriediskussionen könnte man wo anders führen :)

      Gruß,
      Tobi


      Unsere Dienstleistungen: Teile-Service, Reifen-Service, KFZ-Service,

    • ANZEIGE