Probleme beim Öffnen des Dachs/ Verdeck Cabrio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ok, bin ein Stück weiter. Verdeckverschluss öffnet sich, es hebt sich ein Stück an, es klackt ein Relais, ein Motor läuft kurz an und dann hört es auch direkt wieder auf. Das selbe wie beim Schließen. Als wenn die Hydraulikpumpe anläuft und direkt wieder stoppt. Habe auch schon ein zweites Auto mit drangehängt, falls die Spannung nicht reichen sollte, macht aber keinen Unterschied leider.

      Gibt es niemanden in oder um München der sich auskennt?

      Liebe Grüße
      Gerhard

      ""
    • Ok, noch ein Stück weiter. Wenn man es beim Öffnen über die Hälfte schiebt die Klappe hinten offen hat und jemand den Knopf immer wieder drückt, geht es von selbst den Rest auf und verriegelt die Klappe. Beim schließen geht die Klappe aber nur auf, das Verdeck hebt sich einen Cm, dann hört es auf und die Klappe senkt sich langsam wieder...

    • McLane schrieb:

      Schau mal in das pdf, was ich gepostet habe. Die Verriegelung ist mechanisch und man kann das einstellen.
      Ich schau da ehrlich gesagt nicht ganz durch, hatte aber auch noch nicht die Zeit die Funktionsweise des Verdecks im Detail zu verstehen. Hab mal zwei Bilder von links und rechts gemacht, da sieht man schon das Problem.
      Dateien
    • Neu

      supra2700 schrieb:

      Ok, noch ein Stück weiter. Wenn man es beim Öffnen über die Hälfte schiebt die Klappe hinten offen hat und jemand den Knopf immer wieder drückt, geht es von selbst den Rest auf und verriegelt die Klappe. Beim schließen geht die Klappe aber nur auf, das Verdeck hebt sich einen Cm, dann hört es auf und die Klappe senkt sich langsam wieder...
      Wirklich niemand eine Idee was das sein könnte?
    • ANZEIGE