Ist der 320 noch zu retten? >>verkauft<<

  • Ich drück schon mal die Daumen :thumbup:

  • och man ey, ich hätte da nen eingefahrenen B22 in Witten stehen gehabt ... 250.000km, aber immer schön sauber und auf LPG gefahren ... und die letzten Jahre immer schön Addinol bekommen. Der lief immer wie geschnitten Brot ...


    Hauptsache, du bist zufrieden, Glückwunsch zur Hochzeit und weiterhin allzeit gute Fahrt

  • ich hätte da nen eingefahrenen B22 in Witten stehen gehabt

    Jo, das hab ich auch gedacht, als ich deinen "letzten Post" gelesen hab :wall:



    Ich drück schon mal die Daumen

    Hat nix genützt, springt nicht an. Irgendwie kommt kein Sprit oben im Verteilerrohr an. Selbst wenn ich die Pumpe ansteuere und 20 Sek. laufen lasse kommt da nichts.


    Morgen mal sehen wo es hängt. Ich hab da so eine wage Idee wie da was passiert sein könnte.

    Schade, ich dachte ich hätte heute schon mal ne Runde fahren können.

    Aber wäre ja auch zu einfach wenn mal auf Anhieb alles klappen würde :wacko:

  • Muss auch kurz was zum Thema sagen.


    Die komplette Front hättest nicht unbedingt abbauen müssen, hab 2 Swaps auch schon vor jahren gemacht.

    Wasserkühler muss raus und Lenkstange muss man aushängen dann geht das ganze schön knapp nach oben raus ohne den ganzen Vorderbau abzubauen.


    Bilder sind von November 2015 am Auto von meiner Schwester ihrem 320i jetzt 330i


    Mittlerweile bin ich mit der Bühne etwas verwöhnt und nehm den Motor immer nach unten raus.

    Achja und den Balancer nicht beachten :D


    12204273_1040476609337286_1763115610_o.jpg


    12204406_1040476209337326_779784096_o.jpg

    Gruß,
    Tobi

    7723-242d2cf0.png

    Unsere Dienstleistungen: Teile-Service, Reifen-Service, KFZ-Service

    Bastuck-Händler, Dbilas-Händler, Wagner-Tuning-Händler



  • Hast du den da mit Getriebe oben raus gehoben? =O

  • Hast du den da mit Getriebe oben raus gehoben? =O

    nein vorher in der Grube abgebaut.

    Schwung + Kupplung war dran und beide Krümmer


    einfach bisschen anheben, dann leicht nach links drehen (von vorne gesehen) und dann langsam nach oben ausfädeln.


    So machts sogar BMW nach der Repanleitung :P


    man spart sich hald die ganzen Spaltmaße neu einzustellen.

    und das handliche 5 Gang Getriebe im e46 Benziner kann man ja fast alleine dran schmeißen :D

    Gruß,
    Tobi

    7723-242d2cf0.png

    Unsere Dienstleistungen: Teile-Service, Reifen-Service, KFZ-Service

    Bastuck-Händler, Dbilas-Händler, Wagner-Tuning-Händler



  • Langsam wird das was :m0009:


    Nachdem ich nach gefühlt ewiger Suche und mehreren Benzinduschen den Fehler gefunden habe, läuft der 3er und schnurrt tatsächlich wie das berühmte Kätzchen. Mit dem Motor habe ich anscheinend einen guten Griff gemacht. Der Verkäufer war auch echt ein netter Kerl und verfügte über reichlich Fachwissen.


    Gestern noch ein bisschen am Lack rumpoliert, will extra nicht "aufbereitet" schreiben weil das wars nicht. Dennoch, jetzt sieht der Kleine schon richtig schick aus. Als Letztes muss ich noch die Bremsschläuche vorne einbauen, aber das geht ja fix. Dann kann ich ihn ruhigen Gewissens anbieten, denn technisch ist er jetzt (Handbremse mal ausgenommen :pinch:) auf einem wirklich guten Stand.


    Bei der Probefahrt machte das Fahrwerk auch noch einen straffen Eindruck, wenn mir auch die verbauten Monroe ein bisschen zu knackig wären. Aber ich bin ja auch schon alt :thumbsup:


    Ich würde grundsätzlich sagen: Ist der 320 noch zu retten? JA :m0006:

  • Was war denn nun der Fehler?

    Mist, ich wusste, dass jemand nachfragen würde :pinch:


    Die Spritleitung, die vom Filter hoch zur Einspritzleiste geht, war abgeknickt... :floet:


    Peinlich peinlich :m0003:


    Konnte ich weder von oben noch von unten sehen oder erfühlen. War auch von beiden Seiten nicht unter Spannung oder ähnliches. Da die Leitung locker saß bin ich da erstmal gar nicht drauf gekommen. Hab erst Pumpe, dann Filter usw. geprüft inkl. Dusche weil es war wohl nicht mein Schaubertag :spinn: bis ich mich entschlossen hatte, als letzte mögliche Fehlerquelle die Einspritzleiste noch mal abzunehmen. Fummelskram, muss man erstmal ein paar Mal gemacht haben.


    Danach :auto:


    Beim nächsten Motoreinbau wird die VORHER verlegt und dann unten festgemacht :meinung:

  • So ich denke mal, das wird wohl das vorletzte Post hier in diesem Fred von mir sein.


    Inzwischen bin ich mit dem guten Stück fast 800 km ohne Probleme gefahren. Das einzige Problem ist wohl eher der Fahrer, der Automatik gewohnt ist und schon das eine oder andere Male vergessen hat, das da ne Kupplung zu treten ist :floet: Nun ja...


    Gestern war ich noch beim ursprünglichen Besitzer und habe den Satz Sommerräder abgeholt. Waren 300 km Autobahn bei denen ich so gedacht habe: Jetzt weiß ich wieder, warum ich E39 fahre :auto:

    Ne Spaß, der 5er ist einfach in allem etwas behäbiger, was beim BAB fahren in meinem Alter nicht schlecht ist. Der kleine 3er ist schon deutlich quirliger.


    Ich habe dem Kollegen lange ins Gewissen geredet, dass er "seinen" 3er doch behalten möge. Doch aus persönlichen Gründen geht das bei ihm wohl nicht.

    Darum werde ich am Wochenende ein paar schöne Fotos mit den Sommerrädern drauf machen und dann versuchen, ihn zu verkaufen. Ich bin mir sehr sicher, dass er im Normalfall noch lange in der Statistik vom M54B25 erhalten bleibt.


    Was wurde von mir alles gemacht?

    - Kupplung mit ZMS

    - neue Hardyscheibe

    - Simmerring Getriebeseite

    - Bremse vorne komplett inkl. Schläuche

    - neuer Kühler

    - alle Flüssigkeiten inkl. Getriebeöl

    - Kraftstofffilter


    - fast neuer AGB (original BMW vom Vorbesitzer)


    Laut (glaubhafter Aussage vom Motor-Spender)

    - Dichtung Ölwanne (kann man sehen)

    - Dichtung Ölfiltergehäuse

    - Vanos Dichtringe

    - Ventildeckeldichtung


    Ich denke, somit kann ich ein technisch feines Auto anbieten mit optischer Note 2-. Ein paar Kratzerchen hat er natürlich und am Radlauf die übliche, aber kleine Roststelle.

    Mal sehen wie sich der Verkauf gestaltet, ggf. verkaufe ich den Satz Winterräder auch separat.

    Dateien

    • 320i.jpeg

      (626,33 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Jörg

    Projekt 500 TKm
    :/ VERKAUFT :/


    Ein Leben ohne E46 ist möglich, aber sinnlos