Günstiger fahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Günstiger fahren

      Hallo liebe Leut,

      Ich habe heute mein Steuerbescheid für meinen 330d bekommen und war schockiert. 499€! Ich habe vor kurzem meinen Passat mit Autogas verkauft. Der Mehrverbrauch von Diesel und die blöde Steuer nervt mich tierisch.
      Meine Frage: Wie kann ich das Autofahren günstiger machen ohne auf LKW umrüsten zu müssen?
      Rußpartikelfilter finde ich eine Menge Forumsmitglieder, die meinen das es sich erst sehr spät ammortisiert und eh Kacke ist.
      Gibt es so etwas wie einen Kaltlaufregler oder ähnliches für einen Diesel?
      Was kann man sonst so machen?

      Vielen Dank für eure Beiträge im Voraus. Bin sicher, dass ich nicht der einzige bin den das Ganze betrifft.

      ""
    • Servus!

      Ab nächstes Jahr wird es teurer aber mit DPF bleibt es bei 499€.

      Alles was du machen kannst ist verkaufen. Das ist aber auch schwierig zur Zeit. Wollte meinen 330d Touring verkaufen und hatte Preisvorschläge von 5000 - 6500€ Händlereinkaufspreis ist laut DAT aber min 7000€ und ich wollte 8.

      Aber die Freude am Fahren macht die 499€ verkraftbar.

      ciao Andy

      BMW-Fahrer haben Blutgruppe ///M
    • Hab ich das richtig verstanden?! Selbst wenn ich einen RPF einbaue bleibt die Steuer bei 499? Das wäre miese Abzocke! Nebenbei sind die von dir geforderten 8000€ im Rahmen. Habe für meinen auch 8 bezahlt. Aber das ist ja ein anderes Thema.
      Hätten wir sonst keine Möglichkeiten das Auto günstiger zu machen? Verkaufen fällt flach. Hab erst meinen gekauft und möcht ihn noch behalten.

    • Da gebe ich dir recht mit der Freude am Fahren und das die 499 es wert sind. Aber im Augenblick bin ich halt immernoch schockiert. Und wenn ich mir eh nur ca 20€ spare dann fahr ich halt das Auto so wie es ist.

      Eine Möglichkeit hätten wir noch: Auf LKW umrüsten :)

    • und auf lkw umbauen briongt dir meistens (ja nach finanzamt) auch nix, da die steuern dann bei PKW bleiben...

      die zeiten sind leider vorbei...


      Biete Mechatronikerleistungen


      und

      speziell Exzenterwellen- und Zwischenhebelwechsel N42/N46
    • Na, super! Der Staat holt sich sein Geld, egal wie.
      Hab gerade in der Glotze gesehen, dass es sogar 330€ vom Staat gibt für den Einbau eines RPF. Weiß denn jemand wo ich nachschauen kann wieviel ich mir dann spare mit RPF. Ohne zahlen wir gerade 16,64 je angefangene 100cm³.

    • Also mich wundert ein wenig das du so erschrocken bist, was dein 330er kostet. Sowas sollte man doch ganz genau vor dem Kauf recherchieren.... :watchout:

      Zu deiner Frage: SOweit ich weiß kann man sowieso nicht jeden 330d umrüsten - such mal hier im Forum - bin mir grade nicht sicher ob es nur beim FL oder nur beim VFL überhaupt einen passenden Partikelfilter gibt.

      Sparen würdest du derart wenig, das ich denke das du den Wagen locker einige Jahre fahren könntest es sich die Kosten über die Steuer wieder amortisiert haben. Einztiger Vorteil wäre somit die grüne Plakette, wenn du die nicht auch ohne Partikelfilter eh schon hast...

      Marco

      EDIT: Achja - wenn du umrüsten lassen willst/kannst, dann mache es morgen, sonst bekommst du die 330€ vom Staat nämlich auch nicht mehr ;) MOrgen ist Deadline für die Förderung...


      :watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:
    • Da hast wohl recht. Ich war zu sehr verwöhnt von meinem 2.0 Benziner und hab überhaupt nicht nach der Steuer vom neuen Dieselfahrzeug geschaut. Naja, egal. So wie es aussieht müssen wir wohl alle in den sauren Apfel beißen. Vielen Dank euch allen.
      Wünsche allen Mitglieder einen guten Rutsch und eine unfallfreie Fahrt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von myfirstbmw ()

    • Den Zuschuß von 330€ gibt es meines wissens nach nur bis 31.12.2009. danach ist schluß. Vielleicht hat sich das aber geändert. der DPF kostet bei BMW für den 330d um die 1000€. bei ebay schon ab 800€. Alles Plus Einbau.

      der wird anstatt des Vorkat eingebaut. Der VK sitzt direkt am Krümmer bzw Turbo.

      BMW-Fahrer haben Blutgruppe ///M
    • Da haste recht. Normal sollte mich nichts mehr abschrecken. BobbyCar, Teutonia und Croozer sind steuerbefreit. Nur das Kind das da drin sitzt ist definitiv teurer wie jeder BMW.

    • Um mal auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen:

      Meine Frage: Wie kann ich das Autofahren günstiger machen ohne auf LKW umrüsten zu müssen?


      Logo kannst du das. Kleineren Diesel kaufen. Mal ehrlich, wer sich einen 330d anschafft, sollte sich darüber im Klaren sein, daß die Steuern ein bisschen höher sind als beim 2L Passat. Wenn du den 330d gegen einen 320d oder 318d tauscht hast du ne Menge Sparpotential, bei Steuer, Versicherung und Verbrauch...
    • ANZEIGE